Jump to content
G L A S

Sarracenia wächst nicht.

Recommended Posts

G L A S

Ich habe ein Problem mit meiner Sarracenia x Eva, sie wächst seit Wochen nicht während meine Venus Fliegenfalle schon neue Blätter ausbildet, auch meine Sarracenia Tygo ist schon sehr weit voraus,kann mir da wer helfen?

Die Sarracenia x Eva hat komischer Weise schon im Winter eine Blüte ausgebildet und danach sind alle Blätter abgestorben, sie stand draussen aber als die Blüte anfing zu wachsen holte ich sie rein, jetzt ist sie wieder draussen, sie hat einen Untersetzer mit genügend Wasser und auch sehr viel Sonne am Tag, ich habe alle vertrockneten Blätter entfernt aber seit 2-3 Wochen tut sich da nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor 6 Minuten schrieb G L A S:

Die Sarracenia x Eva hat komischer Weise schon im Winter eine Blüte ausgebildet und danach sind alle Blätter abgestorben, sie stand draussen aber als die Blüte anfing zu wachsen holte ich sie rein, jetzt ist sie wieder draussen, sie hat einen Untersetzer mit genügend Wasser und auch sehr viel Sonne am Tag, ich habe alle vertrockneten Blätter entfernt aber seit 2-3 Wochen tut sich da nix

???? Wenn Du uns hier nicht kräftig veralberst würde ich gerne mal wissen, wie ein Blüte im Winter getrieben werden kann.

In welchem verrückten Klima lebst Du denn?

 

Sorry, aber das was Du berichtest ist fast kaum zu glauben.

 

Kannst Du bitte ein Bild von der Pflanze senden. Das hilft dann schon, um Dir einen vernünftigen Tip zu geben.

 

BT.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo und willkommen hier im Forum.

 

Naja, wie BT geschrieben hat helfen Bilder un das einschätzen zu können. Das hin und herstellen, mit den ganzen schlagartigen Bedingungsveränderungen sind eher ungünstig, gerade wenn die Pflanze austreibt. Wenn ich eine Freilandpflanze reinhole und bei durchschnittlichen 20°C kultiviere, dann treibt diese ganz sicher aus. Die dann bei Nächten um die 0° wieder rausstellen signalisiert der Pflanze "Winter" und sie stoppt das ganze wieder.

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matthias Winkler

Hallo und herzlich wilkommen,

 

also die Aussage, dass eine Sarracenia im Winter keine Blüten treiben, halt ich für etwas pauschal. Wir hatten hier im Januar zwei warme Wochen und eine meiner purpureas im Moorbeet hat da auch eine Blüte gebildet. Als es wieder kalt wurde ist dann natürlich abgestorben. Bei meinen Moorbeet Pflanzen passiert sowas immer mal wieder, ich halte das also für nichts besonderes.

 

Das Reinholen und wieder raus stellen war sicherlich nicht optimal, aber sowas killt die Pflanze nicht zwangsläufig. Wenn das Substrat nicht noch einmal völlig durchgefroren ist, sollte da nichts schlimmeres passiert sein. Genaueres kann man aber wirklich nur mit Bildern sagen.

 

Zur x 'Eva' kann ich sagen, dass die bei mir, bei frostfreier Kultur auch nicht die frühste ist beim Austreiben. Im Moment blüht sie, aber das wars dann auch. Von neuen Schläuchen ist noch

nicht zu sehen.  Wahrscheinlich musst du einfach nur etwas Geduld haben.

 

Gruß

Matthias

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin Waizmann

Hallo!

meine Sarracenia x Eva lässt sich auch noch Zeit... da sind, nach der Winterruhe, andere „reine“ Klone und andere Hybriden schon einiges weiter mit dem Neuaustrieb. Würde mal noch etwas warten, ob sich da noch was neues ausbildet.

Gruss Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian T.

Hallo zusammen, ich habe ein ähnliches Problem. Meine Sarracenia Leucophylla

Habe ich im November 2018 geteilt und neu getopft. Überwintert haben beide Pflanzen bei Schnee und Eis auf dem Balkon. Eine hat mein Bruder bekommen und die treibt bei ihm schon kräftig aus - hat sogar drei Blüten bekommen. 

Nur meine scheint noch hartnäckig zu schlummern und bildet im Moment nur "Korkenzieher-Philodien". 

Habt ihr Ratschläge? 

DSC_0477.JPG

DSC_0476.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor einer Stunde schrieb Christian T.:

Habt ihr Ratschläge? 

Kann man so nicht geben.

Gerade Leucos können sehr hartnäckig sein.

Sie können auch ein Jahr lang nicht austreiben.

 

Manche Züchter empfehlen "notching", also einkerben des Rhizoms. Das würde ich hinsichtlich der Pilzgefahr nicht wirklich empfehlen.

Einige behaupten es reicht die alten Philodien auszureißen um die Wirkung des Einkerbens zu erzielen.

 

Das Rhizom liegt richtig (eher am Substrat). Die Philodien sind gekürzt. Perfekt!

Eventuell war der Winter zu kalt? Sie braucht dann noch etwas.

 

Tröste Dich, auch ich habe noch leucos die noch nichts getrieben haben, obwohl sie im Glashaus stehen und frostfrei überwintert wurden.

 

BT

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian T.

Danke erstmal für die Info, muss ich wahrscheinlich echt mehr Geduld haben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ChristianCB

Ich schließe mich @Beautytube absolut an. Immer Ruhe bewahren.

Die Pflanze sieht frisch und gesund aus. Das wird noch werden. Wir hatten in den vergangenen Tagen untypisch hohe Temperaturen für diese Jahreszeit, da ist meine Leuco (Hybride) wie aus dem nichts gekommen und hat Schläuche gebildet. Vorher war nichts weiter zu sehen.

 

Ich war vor drei Tagen im Ergebirge, da war auch ein super Wetter. Mach dir keine Sorgen, sie ist eben ein Spätzünder, was nicht ungewöhnlich sein muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.