Jump to content
Sign in to follow this  
Conoderma

Was ist das für ein Baum mit solch extremen Zuwachs an Jahresringen ?

Recommended Posts

Conoderma

Ein Hallo an alle Naturliebhaber.

Habe heute diese Baumscheibe bei einer privaten Feier entdeckt. Es war eine Tischdeko. Ca. 30 cm Durchmesser. Musste ich unbedingt ablichten.

Bilder sind leider ein wenig unscharf, trotz Bearbeitung. Ich war es nicht, aber man kann glaube ich einiges erkennen.

Meine Frage. Kennt jemand diesen Baum mit diesen wirklich extrem grossen Jahresringen, habe so etwas noch nie gesehen.

Ist es was aus den Tropen ?  Würde mich freuen, wenn wir dieses Rätsel lösen könnten. Habe keinen Dunst.

.

Hoffe auf eure Mithilfe.

 

Gruß Manfred

IMG-20190511-WA0001 (2).jpg

IMG-20190511-WA0000 (2).jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf Mößle

Hallo Manfred,

 

Sieht für mich nach einem Holzimitat aus. Tropisch scheidet für mich aus, da sind die Jahresringe selten so symetrisch. Zudem...eine runde Scheibe, die nicht gerissen ist? Dann müsste sie besonders behandelt worden sein (sowas gibt es mit einer Art Zuckerlösung), doch für einen Baum, der so schnellwüchsig sein soll, vollkommen unrentabel, und somit höchst unwahrscheinlich.

 

Viele Grüße Ralf 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
moskal

Hallo Ralf,

 

das Herz ist rausgebohrt, passt schon ohne Risse.

Tropenhölzer verarbeite ich nicht, auch nicht die zertifizierten aber wie ich das in Erinnerung habe sind sie meisten Tropenhölzer oberhalb der Brettwurzeln regelmäßiger als der klassiche europäische Baum. Allerdings, das Holz oben im Bild wird für uns im handwerklichen Möbelbau so und so von geringer Bedeutung sein. Scheinbar wird es sogar in europa angebaut (Kiri)  und für Sperrholz-Mittellagen und Leichtbauplatten verwendet. Ist mir allerdings noch nicht untergekommen, bei meinen Lieferanten ist das alles noch Pappel.

 

gruß, helmut

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
partisanengärtner

Tropenholz hat gewöhnlich keine so ausgeprägten Jahresringe.

 

Ich kenne solche großen Ringe von Scheinzypressen und Sequoia. So einen habe ich mal gerade gefällt gesehen da waren die Jahresringe mehrere Zentimeter stark.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronny K.

Hallo,

Tropenhölzer bilden keine Jahresringe, da es keine ausgeprägten Jahreszeiten gibt. Sie wachsen das ganze Jahr hindurch. Nur vereinzelte Ruhephasen bilden sich unscharf ab.

 

Grüße

Ronny 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
moskal
Zitat

Tropenholz hat gewöhnlich keine so ausgeprägten Jahresringe.

das oben hat eine sehr große Wachstumszone im Vergleich zu  den"Jahresringen", was für Bäume ohne Wachstumstop im winter sogar typisch wäre, wenn es sich denn pauschalisieren lassen würde. Ausgeprägte Jahresringe hat so was wie Gebirgslärche hier sind die Jahresringe fast nicht vorhanden, das Holz ist beinahe homogen. Deshalb werden sich nach dem das Herz entfernt wurde auch gar nicht genügend spannungen aufbauen, daß es reißen könnte.

Zitat

Ich kenne solche großen Ringe von Scheinzypressen und Sequoia.

oder Duglasie(douglas pine), Pappel, Balsa....

 

Auf jeden Fall handelt es sich hier um kein Nadelholz, das hätte eine andere Struktur

 

Gruß, helmut

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
moskal
Posted (edited)

Hallo Ronny,

 

Jahresringe ist das falsche Wort, eigentlich auch für die Bäume bei uns, aber es gibt sogar sehr viele Tropenhölzer mit deutlich abgegrenzten Wachtumszonen. Andersrum haben die Laubhölzer bei uns im Vergleich zu den Nadelhölzern auch praktisch keine Jahresringe. Vergleich mal Birke aus der Taiga mit Lärche von dort. Beide bekommen wirklich Winter ab. Das lässt sich alles nicht pauschalisieren und hat eher was mit den Zelltypen die vorhanden sind als mit dem Standort zu tun.

 

Gruß, helmut

Edited by moskal
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.