Jump to content
PeSiAl

Kann es sich eventuell um eine Ping handeln?

Recommended Posts

PeSiAl

Moin zusammen,

 hatte Ende Juni 2018 ueber eBay bei "Gruene Monster" Pinguicula vulgaris Samen gekauft, wovon ein grosser Teil zu meiner Freude auch gekeimt ist. 

Leider sind mir diese dann im "Winter" (Wasserschlacht von Hamburg) abgesoffen. Es war an den Stellen wo so kleine Saemlinge wie z.B. im 1. Photo zu sehen waren, leider nichts lebendes/gruenes mehr zu erkennen 😥. Bin daher von einem Totalverlust ausgegangen....

doch...., an einer Stelle wo letztes Jahr noch nichts gekeimt war und an 2 Stellen wo mal kleine "abgesoffene" Saemlinge standen zeigt sich seit etwa 2-3 Wochen was "Gruenes" (ist jedoch irgendwie gleichbleibend, sprich kein Wachstum zu erkennen). Dieses "Gruene" sieht auch anders aus als die Saemlinge wie ich sie letztes Jahr hatte....!?

Mir fehlt leider die Erfahrung und das Auge dafuer, aber koennte es sein das es sich bei diesem "Gruenen" moeglicherweise um meine so gewuenschten P. vulgaris handelt? (das waere dann naemlich der absolute Hammer 🤩)

thx 

Peter

PS: Hoffe man kann den Photos was entnehmen, denn leider ist das Samsung S6 nicht fuer so nahe Aufnahmen gemacht und sehen meist etwas verschwommen aus 😉

 

 

20180821_165153.jpg

20190517_124100.jpg

20190523_175744.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mossman

Sieht mir eindeutig nach Ping- Sämlingen aus. Freut mich, dass du nach den vielen Verlusten jetzt einen Erfolg verzeichnen kannst. Gratuliere!

 

Gruß, MM

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mossman

Hab letztes Jahr auch Pings gesät. Nach deinem Posting gleich mal nachgesehen- und siehe da: viele Ping- Winzlinge 🙂. Allerdings sind von den vielen Stellen an denen ich versuchsweise ausgesät habe nur diejenigen  im Niedermoor und am Farnfelsen gekeimt. Nehme an die werden schon noch wachsen. Bis zum Winter ist ja noch Zeit.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
PeSiAl

Wenn Du Lust und Zeit hast, kannst Du gerne mal ein Photo machen 😉, denn Bilder von so kleinen Saemlingen findet man nicht gerade viele im Netz.

 PS: was fuer welche hast Du denn ausgesaet?

 VG,

 Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mossman

Bittesehr! 😉

 

Sind Pinguicula vulgaris. Müssen es sein, denn die grandifloras hab ich erst heuer dazubekommen.

Die Dinger sind real ca. 3 mm groß, bessere Fotoqualität is leider nicht.

6F14A00A-F3C5-4602-9B6A-DB9EDE1BF71C.thumb.jpeg.6a6cfb6f1cb43b4ca586073d6c78179b.jpeg

Hier ist die Mutterpflanze mit drauf, die Winzlinge daneben (etwa auf 7 und 1 Uhr ausgehend von der blühenden Ping) sieht man fast net.

E9227F21-A89B-4483-BCDB-B2FF7573F532.thumb.jpeg.b3c63edbc90d3cb8e78d89465b112484.jpeg

 

Lg MM

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
PeSiAl

Cool, Danke... und das Beste, ich erkenne Aehnlichkeiten mit meinen "Kleinen" und so wie es nun aussieht, haben nun doch noch wenigsten 3 P. vulgaris bei mir ueberlebt. 😀 *freu*

 Mojer Dag 👍

 Peter

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.