Jump to content
Avatar | Karnivoren

Ameisen

Recommended Posts

Avatar | Karnivoren

Hallo Leute,

ich habe gerade ungefähr 20 Ameisen an einer meine Sarracenien entdeckt.

Diese sitzen oben am Schlauchrand. Wenn man sie in die Verdauungsflüssigkeit stupst, schwimmen sie einfach wieder raus.

Glaubt oder wisst ihr, ob diese einfach nur den Nektar wollen oder der Pflanze sogar schaden?

Ich würde mich über ein paar Antworten freuen.

 

Mit besten Grüßen

Jonathan

Share this post


Link to post
Share on other sites
DorianGray1980
Posted (edited)

Hallo,

 

also solange sie nicht anfangen Nester im Substrat zu bauen, wie neulich bei mir in meinem Drosera binata, solltest Du Dir keine Gedanken machen.

Bis auf die regelrechte Verwüstung des Substrates im und um den Topf war an meinen Pflanzen kein Schaden zu erkennen.

Ich denke, die sind auf den Nektar der Pflanzen scharf. Noch lieber als Sarracenia nehmen sie anscheinend Nepenthes, jedenfalls waren die Kannen in meinem GWH recht voll.

 

Gruß

Christian

Edited by DorianGray1980

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jens Neumann

Hallo Jonathan,

 

Ameisen sind für Sarracenia gutes Futter. Bei den meisten Arten (bsp. Sarracenia flava) fallen die Ameisen regelmäßig in den Schlauch, kommen dort nicht wieder heraus und dienen anschließend als Futter. Das ist vollkommen normal. Die Pflanze, die du beschreibst ist vermutlich eine Sarracenia purpurea oder einer der vielen Hybriden. In der Regel ist die Oberflächenspannung der "Verdauungsflüssigkeit" bei diesen Fallen unterschiedlich zu der von normalen Wasser. Dadurch können die Tiere (bspw. beim Trinken) sich nicht auf der Oberfläche abstützen, wie das beim trinken aus einem Teich oder einer Pfütze der Fall ist. Die Tiere fallen in die Flüssigkeit und werden verdaut. Die Verdauung findet dabei (soweit mir bekannt ist) durch Bakterien statt welche in der Flüssigkeit leben, die Pflanze produziert an sich also keine direkte  Verdauungsflüssigkeit. Die Ameisen sind in erster Linie an dem Nektar interessiert. Problematisch werden sie erst wenn die anfangen eine Blattlausfarm vorzugsweise an jungen Schläuchen anzulegen.

 

Beste Grüße, Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
PeSiAl
Posted (edited)

Moin,

 habe schon seit Jahren Ameisen (eine kleine sehr dunkle Art) auf'm Balkon im 4. OG "wohnen" und auch noch nie durch sie verursachte Schaeden an Pflanzen gesehen. Eigentlich sind sie sogar die Ersten die mir Blattlaeuse anzeigen. Aktuell treiben sie sich an den Triebspitzen meiner Sonnenblumen (werden ja gerne von Hummeln und den mittlerweile leider noch viel selteneren Schmetterlingen bei der Bluete besucht und dienen im Herbst vielen, vielen Piepmaetzen als Koernerspender) rum... da haben sich halt einige der kleinen "Schmarotzer" angesiedelt und liefern den Ameisen leckeren Honigtau 😋. Gehe daher auch ganz stark davon aus, das Deine auch nur was Suesses wollen.

Wie Jens auch schon geschrieben hat, werden Ameisen z.B. auch von meiner kleinen D. rotundifolia-Anzucht immer wieder gerne gefangen.

VG,

 Peter 

 

 

Edited by PeSiAl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Avatar | Karnivoren

Danke für die schnellen Antworten. Ja, meine Pflanze ist relativ klein. Ich werde es mal beobachten.

 

Gruß

Joni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Avatar | Karnivoren

@PeSiAl Die Ameisen werden auch selbst Opfer durch ihre Lust auf Nektar. Vorhin lagen vier Ameisen in einem Schlauch. Meine Drosera interessiert sie aber überhaupt nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Siggi_Hartmeyer

Das kann regelrechte Ameisenmassaker geben:

 

 

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.