Jump to content
Venus Fliegenfalle

Venus Fliegenfalle Leitungswasser

Recommended Posts

Venus Fliegenfalle
Posted (edited)

Hallo, ich habe seit gestern eine Venus Fliegenfalle allerdings habe ich sie mit Wasser aus der Leitung gegossen und unten die 2 cm auch mit Leitungswasser befüllt. Als ich nun auf dieses Portal gestoßen bin wollte ich einmal fragen ob meine Pflanze jetzt abstirbt. Ich habe das Leitungswasser jetzt gegen sauberes Regenwasser ausgetauscht.

Wäre nett wenn ihr mir antworten würden.

LG

Edited by Venus Fliegenfalle

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anonym

Wenn es nur einmal passiert ist, dann ist es nicht so schlimm. Habe einmal eine Venusfliegenfalle (als 12 Jähriger 😄 ) aus Langeweile mit Rohrreiniger gegossen. Sogar danach hat sie sich noch erholt.

  • Thanks 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Avatar | Karnivoren

@Venus Fliegenfalle,

das ist überhaupt kein Problem, da kann ich dich beruhigen. Das Gießen mit Leitungswasser sollte aber nicht öfter vorkommen.

 

Beste Grüße 

Jonathan 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ChristianCB

Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Zur Not, bevor sie vertrocknet, geht auch Leitungswasser, aber nicht dauerhaft.

Regenwasser, oder auch destilliertes Wasser stellen kein Problem dar.

 

Ich hatte es in der Vergangenheit auch immer öfter, dass aus meinem Verwandten- und Bekanntenkreis immer wieder berichtet wurde "ich hatte zu Hause auch mal so ein Ding, die ist aber eingegangen". Man kann meist schon die Antwort sofort geben, Leitungswasser.

 

Leider steht auf den Schildchen meist Untersetzer mit Wasser, aber nicht welches Wasser. Schade, weil man dadurch der Pflanze Schaden zufügt.

Wie ich letztens selbst im Pflanzenfachhandel in der Nähe mitbekommen haben, wurde auch beim Kauf nicht darauf hingewiesen. Ich habe den Kunden dann nach dem Kauf einer VFF gefragt ob er weiß wie er sie gießen muss und ihn aufgeklärt. Somit wird wenigstens dieses eine Exemplar hoffentlich länger leben.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Malisa-Mustafa

Servus!

 

Nur noch eine Anmerkung: Leitungswasser ist nicht gleich Leitungswasser, genau so wenig wie Fensterbrett gleich Fensterberbrett ist. Sogar Regenwasser liefert unterschiedliche Werte. Je nachdem aus welcher Region du bist, kann aus deiner Leitung weiches oder sehr kalkhaltiges Wasser kommen, auch der Leitwert kann sehr verschieden sein. Es besteht die Möglichkeit, dass dein Leitungswasser deutlich geeigneter ist als meines mit über 7 Grad Härte und über 350 Mikrosiemens. Mein aufgefangenes Regenwasser hat nach langen Trockenperioden, Pollenflug, Saharastaub und vielleicht Ausschwemmung von anderen Blumentöpfen im Haus teilweise zwischen 50 und 70 Mikrosiemens und kann trüb sein. Kein Problem bislang.

 

Falls es dich interessiert, kauf dir Tester zur Bestimmung von Deutscher Härte und eine Leitwertmesser für Angaben in Mikrosiemens. Laut D'Amato kann man Wasser mit einem Leitwert bis 150 Mikrosiemens für die meisten Karnivoren problemlos verwenden. Sarracenia und heimische Drosera vertragen angeblich sogar noch mehr, ich hörte Erstaunliches, will aber keine Zahlen nennen.

Kalk wird von Weißtorf eine Zeit lang problemlos gepuffert, je mehr man aber im Laufe der Zeit durch z.B. Gießen einbringt, dosto mehr ändert sich das Milieu, was schlussendlich das Substrat unverträglich machen wird.

 

Grüße!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
moskal

Hallo,

 

die Wasserwerte des jeweiligen Leitungswasser muss veröffentlicht werden, die analysen sind online und kostenlos einsehbar. Einfach Wohnort zusammen mit "Trinkwasseranalyse" als suchbegriffe eingeben. Dann kommt sicher erst mal Werbung von Laboren die für Geld Wasser analysieren aber wie gesagt, die Versorgungsbetriebe sind verpflichtet eine frei einsehbare Analyse zu veröffentlichen.

 

Gruß, helmut

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.