Jump to content
Stefanrs86

Meine Dionaea - Fallen wachsen gegen bzw. ineinander?Zu wenig Platz?

Recommended Posts

Stefanrs86

Hallo liebes Forum

Hab seit rund 18 Tagen meine erste Dionaea.Habe sie bei ikea gekauft und wollt mal meine ersten Erfahrungen mit diesem Pflanzentyp machen.

Sie wurde seit sie in meinem Besitz ist nur mit regenwasser in nem unteresetzer "gegossen".Erde ist vermute ich mal normale Blumenerde.

Meiner Meinung nach was ich bisher im Internet und hier im Forum gelesen habe entwickelt sie sich ganz gut und hat schon 4-5 neue fallen gebildet und 3 weitere fallen sind schon am kommen und die eine Pflanze hat sogar schon Blütenstängel gebildet.

Nun zu meiner Frage und entschuldigt schonmal im voraus aber hab über Google und sufu nichts gefunden was mir eine zufriedenstellende Antwort liefert. 

Im Topf wachsen  wenn ich mich nicht täusche 3 Pflanzen und meiner Ansicht nach wirds mittlerweile ziemlich eng.Die Neuen Fallen wachsen gegen die "alten" bzw sie wachsen In / über / durcheinander.Zb oben rechts wachsen 2 neue Fallen gegen eine "Grosse Alte" Falle.Teilweise haben sie sich schon gegenseitig ausgelöst also geschlossen.

Nun, habt ihr Empfehlungen, Tipps oder Ratschläge was ich machen sollte?Einfach so wachsen lassen oder umtopfen oder trennen?Hab schon primitiv versucht mit Zahnstocher die neuen triebe in "freie" Richtung zu lenken aber auf Dauer bei immer neuen fallen auch nicht die lösung, vorallem weil es immer enger wird.Falls ein Foto nicht reicht kann ich noch weitere machen Würde gern länger was von der Pflanze haben, auch weil  mich diese PflanzenArt mittlerweile sehr interessiert, daher hoffe ich, dass ihr jemandenm der neu und unerfahren ist ein paar Ratschläge habt.Danke im voraus 

MfG Stefan 

20190615_123229.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Avatar | Karnivoren
Posted (edited)

Hallo @Stefanrs86, willkommen im Forum!

 

Meiner Meinung nach ist das keine Blumenerde sondern Torf oder Spezialsubstrat für Karnivoren, denn sonst würde die Venusfliegenfalle nicht so gut wachsen.

Sie sieht nämlich super gesund aus!

Nun zu deinem Problem:

Das übereinander wachsen, wegschieben und das gelegentliche Auslösen der Fallen ist kein Problem, denn so ist es in der Natur auch.

Trotzdem solltest du die einzelnen Pflanzen - ich sehe drei - umtopfen bzw. trennen, da sie sich dadurch noch besser entfalten und entwickeln können. Zum Teilen holst du die Venusfliegenfalle vorsichtig aus ihrem Topf und löst vorsichtig die Erde ab. Dabei werden sich die Rhizome, also die Wachstumspunkte, wahrscheinlich schon trennen. Wenn nicht, musst du sie behutsam voneinander trennen. Anschließend entwirrt man vorsichtig das Wurzel-Chaos. Dann füllt man das Gefäß, in welches man die Karnivore einsetzen will schon etwas 2 - 3cm mit spezieller Karnivorenerde, hält dann vorsichtig das Pflänzchen hinein und schüttet die Erde außenrum auf.

Danach wird noch gut gewässert.

So verfährt man mit jeder einzelnen Venusfliegenfalle. Wenn sich die Fallen dabei schließen, ist das gar kein Problem. Bei mir gingen die Fallen schon am nächsten Tag wieder auf.

Nun pflegst du die Pflanzen weiter wie bisher.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

 

Mit besten Grüßen 

Jonathan 

 

Edited by Avatar | Karnivoren

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefanrs86

Moin 

Danke für deine Antwort.

Ja hatte auch schon so gedacht, wenn die in normaler Erde schon so wächst wie dann erst in spezieller Erde.Das ist natürlich gut ging von Erde aus.

Dann werde ich deinem Ratschlag folgen und sie trennen.In ein paar Tagen hab ich Urlaub dann werde ich das mal in Ruhe angehen.Wenn fertig meld ich mich nochmal mit nem Foto.

Vielen Dank 

Share this post


Link to post
Share on other sites
beyond
vor 22 Stunden schrieb Stefanrs86:

Hab seit rund 18 Tagen meine erste Dionaea.

 

Hier sind im Übrigen alle Infos zusammengefasst ...

 

 

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lucien

Hallo liebe Julia
Manchmal ist es einfacher, Informationen zu finden, als stundenlang auf den Forenseiten zu suchen
Freundliche Grüße
Lucien

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
beyond
vor 52 Minuten schrieb Lucien:

Hallo liebe Julia
Manchmal ist es einfacher, Informationen zu finden, als stundenlang auf den Forenseiten zu suchen
Freundliche Grüße
Lucien

 

 ???

 

Do you even understand what is OPs question ?

 

'Julia' didn't write anything. Her post is 12 years old !

I linked to the FAQ section ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lucien
2 hours ago, beyond said:

 

 ???

 

Do you even understand what is OPs question ?

 

'Julia' didn't write anything. Her post is 12 years old !

I linked to the FAQ section ...

 

Ich habe schon Probleme mit Deutsch, wenn du in den Archiven nachschaust ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.