Jump to content
Sign in to follow this  
oki

Sarracenia Wuchsform: Anlage oder Umwelt?

Recommended Posts

oki

Als ich letztens in mein Moorbeet geschaut habe und mir die "umgefallenen" Schläuche angesehen habe,  kam bei mir die Frage auf wieso manche Schläuche so stabil wachsen und andere so fragil bleiben im Wuchs. Ich weiss, dass manche Pflanzen sich an den Faktor Wind anpassen und bei starker Windintensität kompakter wachsen. Doch ist dies bei Sarracenia auch so? Und welches ist der entscheidendere Faktor bezüglich der Wuchsform: Anlage oder Umwelt? Konnte bezüglich Sarracenia irgendwie nichts interessantes finden und würde mich freuen über eure Erfahrungswerte oder Verweise auf entsprechende Threads, Artikel, Publikationen etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Apfelschnitz

die frage hab ich mir auch schon Gestell und ich denke es ist beides.

 

manche arten wie s. flava sind sind von natur aus robuster wohin gegen sarracenia alta bei mir kein Sommer durch kommt ohne dass ich sie zusammen binden muss. 

aber auch bei sarracenia flava kann es mal passiven dass ein schlauch deutlich fragiler ist das kommt gerne vor wenn ein schlauch im Schatten der anderen wächst, die pflanze steckt dann mehr Energie in die Wuchshöhe dafür sind sie dünner. 

 

meine flava rugelii hat das gerade auch gemacht. IMG_0956.thumb.JPG.27f36970ceabadc5055ee9f6fa6be698.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
oki

Die S. flavas haben bei mir auch einen sehr "stabilen" Wuchs. Interessant wäre es so etwas in einem Gewächshaus zu beobachten: zwei (oder auch mehrere) gleiche Klone, die jeweils einmal einfach so im Gewächshaus stehen und eine Gruppe, die von einem Ventilator beispielsweise Wind erhalten. Danach könnte man die Fallen miteinander vergleichen. Wäre natürlich nicht repräsentativ, sondern lediglich ein kleines Experiment. Man könnte dabei zusätzlich auch beobachten, ob die Schläuche, die quasi im Windschatten der anderen stehen, auch fragiler werden. Leider habe ich kein Gewächshaus. 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.