Jump to content
AmonH

Borneo Reise

Recommended Posts

AmonH
Posted (edited)

 

Hallo Zusammen,

 

meine Frau und ich haben die letzten zwei Wochen in Borneo verbracht - auch wenn ich nicht mehr so aktiv bin wie früher, durften einige Nepenthes Touren nicht fehlen. Aufgrund einer Knieverletzung waren große Bergtouren leider nicht möglich, trotzdem möchte ich euch gerne zeigen, was man ohne große Besteigung in Sabah so finden kann. Insgesamt haben wir 3 Touren unternommen und 13 Arten gefunden:

E9613AA2-8C96-45C2-ADA2-987D7D1811B9.thumb.jpeg.4b5071325c1dc452dfc30e7a7387cca8.jpeg

 

2 der Touren haben wir mit Mike Miki als Guide gemacht: theoretisch wären diese auch alleine möglich gewesen, jedoch wusste er genau wo welche Pflanzen zu finden waren und hat uns oft „in die Pampa“ geschickt um Pflanzen zu sehen, die wir so sicher nicht gefunden hätten. Meine ausdrückliche Empfehlung an dieser Stelle für einen sehr netten und kompetenten Guide!

 

Hier die erste Tour zur Mamut-Mine nahe Ranau und Poring:

 

N. reinwardtiana

755D3C00-147B-41E6-A511-89ED0C6DB6CD.thumb.jpeg.ab5bd13e26136837e90f755e7ddfec02.jpeg

 

Ganz in Grün:

ADEF4B9E-7A28-40D9-A702-FCF73D0A01F6.thumb.jpeg.28f05a3113054cc27bd64c4afd42f28c.jpeg

 

Ganze Felder am Rand des Weges

FF9EF783-B9E4-4D83-9DEE-7C479D2A0940.thumb.jpeg.a6fc40321e0e51be6c163c5863d34c81.jpeg

 

Rote Kanne

CB1F37F4-1C64-4712-BE1C-BA389D490F58.thumb.jpeg.579ef53dcd247c1116b12ed29554a9c5.jpeg

 

Im Hintergrund Mt. Kinabalu

F519DE8A-3AF5-4F14-A67A-8C8C75520ED4.thumb.jpeg.a993360fe162bfbf90f6064c1e047e2b.jpeg

 

 

N. fusca

FE5A7853-35EC-4BD6-9D88-C6C9FEC5704C.thumb.jpeg.66f385ff691a1e3b0871405a34a192fe.jpeg

 

B7170241-3038-472F-99A2-4F4DD0615734.thumb.jpeg.6437e041420a0cf607979bb9d6c778f9.jpeg

 

212D169B-4A7F-47CA-AA49-D16193EFC090.thumb.jpeg.5ae777e7564933d108ab00ecb7ca5945.jpeg

 

 

N. burbidgeae

imageproxy.php?img=&key=e1868a8d27780b42164CEE8C-363A-4795-995B-646487EEE8BE.thumb.jpeg.d288dc7c1602ef782ab3a3ef6555ec9b.jpeg

 

B70836F3-862B-4D71-AEA9-16C76EBB61A4.thumb.jpeg.1088ae0c39cec100c15efabedcc33f6e.jpeg

 

325B40F7-107F-4CEB-BC9E-4B54F8F3CDA0.thumb.jpeg.c0136f0c8ae8c8f89a39550e905fe492.jpeg

 

 

N. macrovulgaris

7ED86B4D-5013-4CDB-9ECF-08120293253C.thumb.jpeg.5683a60b15c13864908882f7a2d44765.jpeg

 

Auffällig im reinen Schatten und zusätzlich im Gras versteckt

1B5A4C0E-1EA6-4CBE-A36D-EE7A8060D881.thumb.jpeg.5cf6a3c6575446119b7135db6d494a77.jpeg

 

C7515FB5-BCCB-4B9C-9D4F-2526BA3BA6C5.thumb.jpeg.2b3a7eacfad7942e21403ab7b50dc7ae.jpeg

 

95693930-4D2C-49D6-B229-33DC390BF0B1.thumb.jpeg.9fd4f4917f5f13dd9c501496fb95a79d.jpeg

 

N. stenophylla

1F6269A7-BC95-40DF-8BA5-E8DF79C783F6.thumb.jpeg.10cc4d38ac2652fb66e3c78e257e6b08.jpeg

 

B92CE145-5186-49CC-8B74-54D4687A0140.thumb.jpeg.8e90ac91df39a477fa7dd69b72697b03.jpeg

 

Wirklich viele Pflanzen 😅

902C1E69-7C73-48BA-8CF2-B057B54A6554.thumb.jpeg.0c1289d8136a70ad39db49c0baca9632.jpeg

 

Mit Guide Mike

2173B304-FF24-4A28-8C14-B3DD2FA894AA.thumb.jpeg.89b5fb80b29cc37f2e270b5fb08944d2.jpeg

 

Intermediär

AC9466B7-C892-45BE-977C-6D43AF09C519.thumb.jpeg.6433520cb293944046da320aa1851f94.jpeg

 

 

N. gracillis

08A393F2-490B-4514-9223-7E1F19AA3F4B.thumb.jpeg.51777f0e7d089f0dda16f1182773f01f.jpeg

 

1CC70CDE-87DF-45E7-8836-7BCF2DDEBB3C.thumb.jpeg.e4f4a2a05b4cd6f451c59bc16478c22a.jpeg

 

237F415F-EC05-4796-8FD4-641E4915F091.thumb.jpeg.a5d51deadefcd6b9008f77cf0e010a0c.jpeg

 

48260981-61DF-4764-9720-73C5CFEF5140.thumb.jpeg.0be6b3e139c1a2cc80a9224e74c7badd.jpeg

 

Interessanter Parasitenbefall (weiß jemand was das ist?)

5E36B22C-416A-4532-AE40-92302589DDBF.thumb.jpeg.7da9c89e0e122f910e270aedf84030fa.jpeg

 

 

N. mirabillis

38EE367E-926C-4D46-BC12-E564027B9438.thumb.jpeg.9c2971da4146a1011ba3cb76bb3ad426.jpeg

 

8089BBDB-FE4C-4FE6-BB23-D2F3226BD139.thumb.jpeg.06aba52a9cc424a98712e8540520e4fa.jpeg

 

C03CB873-1D81-4086-B39F-4E6B665E16E8.thumb.jpeg.e7040faf2a6c891597ed46f9c25b1317.jpeg

 

82ACF2E4-435D-4C29-B24B-9B4DC703FD36.thumb.jpeg.523d4cbfcaabc14145062bce405e2fe9.jpeg

 

DDCF8DD6-9123-4C70-A5C3-BBBBC8551BD7.thumb.jpeg.3b6e3265189c3226922ab2b99fd42e78.jpeg

 

 

Hybriden

EBC28DEE-D700-43E0-8D32-E82FDC7A2EED.thumb.jpeg.5de12d63a7311e46b19e2c47ef557ed3.jpeg

 

60F9EBA5-3638-40EC-A45C-F347F23EE7D7.thumb.jpeg.e17d0b8c6666d44c92e9eddebe2dd68c.jpeg

 

DCDD6D98-2F7A-4740-83DE-208ACD7629D5.thumb.jpeg.dfc34553ec09468f890a8976dca227d4.jpeg

 

558BFCC6-FA74-4C38-B7B8-595522ADD89B.thumb.jpeg.6adca0f0a4bb6fc3f28b2f31d321d9af.jpeg

 

F83BD816-5998-46FF-A5A6-D65068CC174A.thumb.jpeg.0b95a3a369cc8d3cefab22e5942a120a.jpeg

 

Die anderen beiden Touren folgen in kürze, ich hoffe, die Bilder gefallen euch und meine Bestimmungen stimmen einigermaßen 😅 Korrekturen erwünscht 😉

 

Gruß, Amon

 

 

 

 

 

Edited by AmonH
Bilder falsch eingefügt
  • Like 22
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
schilfkolben

Klasse! Ich fange ja grad wieder an mit den Highländern und entdecke gerade durch solche Bilder vom Naturstandort immer mehr Arten für die Wunschliste. Grad sind burbidgeae und vogelii meine Favorites. Aber die hab ich mir schon gegönnt. Ich bin auf die weiteren Teile gespannt.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Amon,

 

vielen Dank fürs Zeigen der tollen Bilder!!

 

N. spathulata kommt in Borneo nicht vor, die Pflanze ist eher N. macrovulgaris -
N. hirsuta ist es wahrscheinlich nicht.

 

Viele Grüße

 

Joachim

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmonH

Kinabalu Nationalpark: auch wenn wir den Berg nicht besteigen konnten, bietet der Botanische Garten im Nationalpark doch einiges! Und wenn man die Herren der angrenzenden Nursery ganz lieb fragt (und ein Tiger zusammen trinkt 😅), darf man ausnahmsweise auch mal über die Absperrungen und direkt zu den Pflanzen 🤩!

 

N. edwardsiana 

Eine Kanne war erreichbar, die Luftkannen und die Hauptpflanzen wahren in ca. 10 Meter Höhe nur schwer sichtbar

3C6AD99B-23A2-45EE-9B81-0815A0856F64.thumb.jpeg.8495c1bb5d10ca780e44dc062c3f1a65.jpeg

 

C0AE3337-6BE0-41F9-BEF5-890111A6CF2A.thumb.jpeg.96a0bcbb258e7843f7fda8e6ad0cc3ae.jpeg

 

N. rajah

074DF988-A070-4937-B7EE-3070838C0CE6.thumb.jpeg.b2b2e864e129f5cad60ab8dbd62e9f7c.jpeg

 

481FFC14-C3D0-47CD-BFDB-5AD046C01217.thumb.jpeg.ca65b67448d74e0b1b47a07eb773e889.jpeg

 

C26D5D46-48EE-40B5-A3CF-E10D94872D66.thumb.jpeg.170c6aab943e11cb43bdc7ffd14b4b53.jpeg

 

7B3E4DAD-33EE-4A58-8836-5852FC785E04.thumb.jpeg.524120806b553520a375d020cfe63d3b.jpeg

 

102A14FF-08CA-45BA-81E3-E041885A4A16.thumb.jpeg.69ab7c609c02ef93bd0934bced186fd0.jpeg

 

N. veitchii

65D39A71-E6A3-421C-BFDA-5FC9D4FD9288.thumb.jpeg.e1e2765089f29edf213f079c36ba9a3d.jpeg

 

0DF27530-B546-4023-B4CB-494339D51DED.thumb.jpeg.54d36826d82c7abe28b998b62c6e88f4.jpeg

 

N. x kinabaluensis (nur in der Nursery)

0015A8D1-CDC1-438F-9CEC-D1E436898CF1.thumb.jpeg.bacee71f23a421a71c6eda0825f688e5.jpeg

 

Orchideen

D48037B1-9838-4509-92CF-7BEEA5A759FB.thumb.jpeg.ed45dac798e4718c8c47cd17fe63aac4.jpeg

 

Fotoakrobatik 😅

EB94115A-8D86-4174-82B5-85E48E68D571.thumb.jpeg.05098a481f11c48fa2b049a76629352c.jpeg

 

Pilz dessen Namen ich vergessen habe

20FB9FB2-85A8-4A96-A48F-72671399FA5B.thumb.jpeg.0edf417cba2c3c9f4300b6618c356f8f.jpeg

 

 

Sonst waren noch N. fusca, N. burbidgeae, N. stenophylla, N. reinwardtiana, N. villosa (sehr schwach aussehend, ohne Kannen) da, aber lange nicht so schön und gesund wie am Naturstandort.

 

Es folgt noch die Zusammenfassung der Klias-Wetlands (Tiefland-Tour)

 

Gruß, Amon

  • Like 14
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmonH
vor 9 Minuten schrieb Joachim Danz:

Hallo Amon,

 

vielen Dank fürs Zeigen der tollen Bilder!!

 

N. spathulata kommt in Borneo nicht vor, die Pflanze ist eher N. macrovulgaris -
N. hirsuta ist es wahrscheinlich nicht.

 

Viele Grüße

 

Joachim

N. macrovulgaris ist es! Ich hab da was sehr durcheinander gebracht... Danke dir!

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmonH

Nun noch die Tiefland-Tour zu den Klias-Wetlands in den Westen Sabahs. Es war wie zu erwarten sehr heiß und Mückenreich, jedoch hatte eine lange Periode ausbleibenden Regens (fast 6 Monate erzählte uns Mike!) viele Pflanzen sehr geschwächt und der Sumpf war vielerorts sehr trocken. Einige Pflanzen gingen leider ein, je nach Standort fanden sich aber auch sehr schöne Exemplare. Ausserdem der Vorteil in diesem Drama: wir konnten mit Guide Mike die Holzwege verlassen und uns die Pflanzen in aller Ruhe aus der Nähe betrachten.

 

D45C6AF2-0DA2-401C-9577-B05E894D087F.thumb.jpeg.dcdaaa6914a8ea0d52f8a450f6411620.jpeg

 

N. bicalcarata

FFEE4643-1144-4079-9CCF-B0A0C6D2C863.thumb.jpeg.bf33749e9983b1faeb965a51965e08f9.jpeg

 

33E1E2EB-C25C-46E1-B712-791E0EF12220.thumb.jpeg.ffedf88feb557b5d3be460be04173d94.jpeg

 

D84EA9E4-02A9-4177-9299-49B4912EAD21.thumb.jpeg.aed1ec5ea7c9ac0af19ee1640027ff32.jpeg

 

12D00FA4-1C93-4270-87C8-926D24C41D18.thumb.jpeg.57fa604b7ec4a2c45312c768ff95be1d.jpeg

 

ADADE484-9A30-4D5A-843B-D2F564651170.thumb.jpeg.723fc5e8482ff4edf846f7b01518f83c.jpeg

 

2BB043A0-DCBC-42CE-8CCB-8F9BB7747C6E.thumb.jpeg.b3372faff96acf7dc09285255ce01c65.jpeg

 

0C5FC3F8-E690-4C54-B1BE-5754D438D503.thumb.jpeg.603e664cca1076ff830d191855b9f366.jpeg

 

EEE918A0-18D7-452C-BE8D-AFBEA9C74E38.thumb.jpeg.2493d43ba52bfd979c53a3dcd25b26c7.jpeg

 

A4DAC463-A60A-4704-9BDC-D629BC9625F6.thumb.jpeg.3761b6279bf8bf8022f050d8434af1c4.jpeg

 

3 der 4 tätowierten Kannen konnte ich finden, für N. villosa war es leider zu warm 😅

9047C8B0-6513-455A-859F-05CF09C63413.thumb.jpeg.f2e04e278c94d869bbc4cc8f469f1d2e.jpeg

 

N. ampullaria

125A589C-F7FB-4336-80B6-C55BC006355A.thumb.jpeg.2a96168fd228b176ae3f43116243fe3b.jpeg

 

145F5F6B-F08B-4C1B-9B21-638E32F3F7E2.thumb.jpeg.a5190a227b8d6b63e2239d8ff78e7246.jpeg

 

6148F0A6-2715-4133-B32F-60F5A43C4E64.thumb.jpeg.51623f4a8dcfb4c046f769dbb05b1390.jpeg

 

22201A0B-8C87-4833-A3E2-58247AD6AC3D.thumb.jpeg.0a74ed611af09b797da3fb9715db623d.jpeg

 

E589A7D9-6DB7-4A03-A7CB-F17A93A379F5.thumb.jpeg.002deeed273c5b6d3b5703c45c848b43.jpeg

 

N. rafflesiana

14A90165-A39F-44CB-A0F3-68AC2BC4DDFE.thumb.jpeg.91b00ad5aa0c3b3c1fab8625b5a58266.jpeg

 

17E7EFBC-ACE2-4B7F-988C-0301F24F521C.thumb.jpeg.e24892039a608060059c61b09b0c4fa7.jpeg

 

21501AFE-4BFE-423E-912D-B74AC10B4400.thumb.jpeg.cd2e6a12f57560a7bcd1b8517c127157.jpeg

 

C91E4110-6C9C-4D1F-9D18-64479AB9115E.thumb.jpeg.835faeef99e0332fec5e47efc5668bcc.jpeg

 

5F49D073-36BC-40B2-94DC-0133439D83FB.thumb.jpeg.bc58b88c3bc8d1d06471274cf0dea2a7.jpeg

 

0D757B92-DAEF-48C1-9E5F-BB3E77A7A72E.thumb.jpeg.e26340531c4eeb95e7fb739c9d35bb2f.jpeg

 

9EE55B41-D47F-41C1-8A29-90823BBF45C0.thumb.jpeg.fe660977d2acbbb7b0fdf4b8e9f1ef2c.jpeg

 

N. gracillis x rafflesiana?

7A2B9A81-A877-43F7-A4D9-02469DA7927B.thumb.jpeg.9dddabd3ef54ac47ab2217f8e7f7150d.jpeg

 

B74A5B13-48A7-4658-B48A-581E718FACDC.thumb.jpeg.b932d2f7f4232538d55da014b11d33ca.jpeg

 

ADB7C4E9-CB6A-46C8-B3FB-A5A9E8018DEC.thumb.jpeg.d3311f884ace33142a0ded5d23936a37.jpeg

 

N. ampullaria x rafflesiana?

9136E8AD-F199-43FE-B5DA-21466D950042.thumb.jpeg.d2e250b15b47217933adcb6e4805a50e.jpeg

 

FD80B8CB-3F2E-44B4-BDA0-1312BD3B76DB.thumb.jpeg.fc76f371a51368eb41210871923529e9.jpeg

 

Ausserdem wuchsen dort noch N. mirabillis und N. gracillis, letztere konnte man dort fast als Unkraut bezeichnen.

 

Ich hoffe euch gefallen die Bilder - das wäre es soweit. Nat. gibt es noch mehr, aber 800 Bilder sprengen den Rahmen etwas. Wollt ihr noch etwas bestimmtes mehr sehen, lasst es mich wissen 😉

 

Gruß, Amon

8D1D5DB0-F712-4026-9A11-34B26A4C2A5A.jpeg

94E8782F-D8BC-4253-879E-C1E1FEADE36A.jpeg

  • Like 18

Share this post


Link to post
Share on other sites
oki

Hi Amon

Echt umwerfende Fotos, die du da geschossen hast! Beeindruckende Bestände und insbesondere die Kannen von N. fusca und N. edwardsiana sehen einfach super aus. Die Hochkannen von N. burbidgeae erinnern mich irgendwie an Discopumper. 😄
 

vor 3 Stunden schrieb AmonH:

Interessanter Parasitenbefall (weiß jemand was das ist?)

Vielleicht ist es einfach auch nur ein Tattoo, welche sich die Nepenthes aus religiösen Gründen stechen lassen ...

 

vor 2 Stunden schrieb AmonH:

N. ampullaria x rafflesiana?

Meine Intuition sagt mir, dass das eher ein Hybride aus ampullaria und bicalcarata ist. Die Kannenform und der Ansatz von bicalcarata-"Zähnen" (wie bezeichnet man diese eigentlich richtig?) verleiten mich zu dieser Annahme, aber wie gesagt: nur eine Vermutung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
beyond
vor 3 Stunden schrieb AmonH:

Pilz dessen Namen ich vergessen habe

20FB9FB2-85A8-4A96-A48F-72671399FA5B.thumb.jpeg.0edf417cba2c3c9f4300b6618c356f8f.jpeg

 

 

Anemone stinkhorn (Aseroe rubra) ?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmonH
vor 1 Stunde schrieb oki:

Meine Intuition sagt mir, dass das eher ein Hybride aus ampullaria und bicalcarata ist. Die Kannenform und der Ansatz von bicalcarata-"Zähnen" (wie bezeichnet man diese eigentlich richtig?) verleiten mich zu dieser Annahme, aber wie gesagt: nur eine Vermutung!

 

Kann auch sein! Die Bodenkannen von N.rafflesiana haben mich nur stark an die form des oberen Peristoms erinnert, ausserdem steht die rafflesiana ca 2m weit weg von dieser Hybride, die nächste N.bicalcarate ca 100m (zumindest die, die ich gefunden hab). Aber! Das schließt deine Vermutung nicht zwangsläufig aus 😉

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmonH
vor 1 Stunde schrieb beyond:

 

Anemone stinkhorn (Aseroe rubra) ?

 

Sieht stark nach aus, danke dir für die Bestimmung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Tolle Fotos, Amon!

Da habt ihr ja Einiges gesehen!

 

Mit deiner Vermutung liegst du richtig - das ist eine Hochkanne von N. x hookeriana 

 

Viele Grüße

Manuel

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Siroj

Klasse Fotos, 
Da freue ich mich doch glatt auf die kommende Reise.

Danke fürs Teilen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas G

Hallo Amon, 

 

das Taublatt freut sich sicherlich über einen kleinen Reisebericht 🙂

 

Gruß

Thomas. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmonH
vor 1 Stunde schrieb Thomas G:

das Taublatt freut sich sicherlich über einen kleinen Reisebericht 🙂

 

Hallo Thomas,

ich hatte schon überlegt - jedoch kam mir meine Reise bei den ganzen schönen Reiseberichten, die es schon gibt nicht so "besonders" vor, keine Bergtouren etc... Dazu kommt, das ich nicht soooo der Autor bin 😅 Aber vielleicht probiere ich mal etwas. "Borneo für Sportmuffel und Tagestourler" so in der Art 😋 

Gruß, Amon

  • Like 5
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas G

Hallo, 

wenn jeder so denken würde gingen uns bald die Artikel aus 🙂

Schöne Tour, schöne Bilder - das sind doch alle Zutaten, die es braucht. 

Bei Bedarf hilft die Redaktion gerne, den Text auf Vordermann zu bringen. Und ein Roman muss es auch nicht werden. 

Also, ran an den Speck! 

 

Gruß

Thomas. 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
David M.
vor 13 Stunden schrieb AmonH:

 

Hallo Thomas,

ich hatte schon überlegt - jedoch kam mir meine Reise bei den ganzen schönen Reiseberichten, die es schon gibt nicht so "besonders" vor, keine Bergtouren etc... Dazu kommt, das ich nicht soooo der Autor bin 😅 Aber vielleicht probiere ich mal etwas. "Borneo für Sportmuffel und Tagestourler" so in der Art 😋 

Gruß, Amon

Hallo Amon,

ich kann dich gut verstehen, mir geht es oft genauso. Allerdings finde ich gerade den Ansatz ''Borneo für Sportmuffel und Tagestourler" sehr interessant und einzigartig. Ich bin mir sicher, dass das viele Mitglieder interessieren würde (mich auf jeden Fall)! Und es muss auch nicht perfekt geschrieben sein, das Taublatt ist ja nicht die Geo... Also keine Hemmungen! Es muss ja auch nicht gleich passieren, aber wenn du mal Lust und Laune hast, kannst dich gerne an die Tasten ranmachen!

Viele Grüße, 

David

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmonH

@Thomas G, @David M.: ok überredet, ich versuch mich mal 😉 Habe auch schon den Guide angeschrieben, den wir hatten. Ich tat mir etwas schwer gesammelt infos zu finden, welche Touren man genau machen kann, wie lange sie dauern, welche Pflanzen man findet, wie lange im voraus zu planen / Teilnahme begrenzt und ob man einen Guide/Permission braucht oder nicht. Ich glaube das ebenfalls mit aufzunehmen, wäre ganz interessant. Hab auch bereits die Redaktion angeschrieben, wie das abläuft, ich hab keine Ahnung 😅

 

Gruß, Amon

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ChristophBurdeska
Am 22.7.2019 um 12:04 schrieb AmonH:

 

Hallo Thomas,

ich hatte schon überlegt - jedoch kam mir meine Reise bei den ganzen schönen Reiseberichten, die es schon gibt nicht so "besonders" vor, keine Bergtouren etc... Dazu kommt, das ich nicht soooo der Autor bin 😅 Aber vielleicht probiere ich mal etwas. "Borneo für Sportmuffel und Tagestourler" so in der Art 😋 

Gruß, Amon

 

Als ob alle bei uns top Fit wären, da wäre das als Sportmuffel Version bestimmt auch gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
David M.

Sehr cool! Freue mich schon auf den Artikel! 🤗👍

 

Viele Grüße, 

David

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.