Jump to content
TomH

Verschiedene Karnivoren in der Schweiz

Recommended Posts

TomH
Posted (edited)

Hallo zusammen, 

Nachdem ich jetzt gerade 2 Wochen in den Alpen verbracht, und dabei meine "Karnivoren am Naturstandort" - Liste deutlich vergrössern konnte, will ich nun ein paar Bilder zeigen. Viel Spass beim anschauen 🙂

 

Eine meiner ersten seltenen Karnivoren: 

Utricularia intermedia. 22. 05. 18

DSC09391.thumb.JPG.89f24b0cb62cbc692f230f9dc73f1804.JPG

 

DSC09389.thumb.JPG.e5a21212a5b440b13c7a99645fcfec6d.JPG

 

Dann... Aldrovanda und Utricularia australis/vulgaris. August/September 18

DSC00140.thumb.JPG.3e15c300b9c3e5e8568a3dacd40f514b.JPG

 

DSC03093.thumb.JPG.584e90b6083ff44a5f6a2fadfe38095a.JPG

 

DSC00141.thumb.JPG.d9cda5d9251eff4cd0eb7dd70d7a68b3.JPG

 

DSC00144.thumb.JPG.460cf7da9b684d1bc6977eac6c5c3033.JPG

 

DSC00136.thumb.JPG.dd3589268ccfc397df7401e2a3b5c6d1.JPG

Weiter Gehts in Part 2...

Edited by TomH
  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
TomH
Posted (edited)

Pinguicula alpina in den Alpen - Juli 19

Vielleicht sollte man über die Substrat zusammensetzungen dieser Art neu nachdenken. Die Pflanzen wachsen teilweise in trockenem Staub, den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt.

(sorry sind Handyfotos, da das 600mm Teleobjektiv nur bedingt zu gebrauchen war😅IMAG1419.thumb.jpg.44168902a150952b64db39b3a65a573c.jpg

 

IMAG1487.thumb.jpg.f44765f06c9974e0c3d2c2d767cf9ec9.jpg

 

IMAG1464.thumb.jpg.0cdddec5ee244744da2e16c231db9cfe.jpg

 

IMAG1485.thumb.jpg.0a73eb3891e2df52305f793627ae6e3a.jpg

 

IMAG1495.thumb.jpg.cca7ca2ff9f10bc4b4c676ba8139e74c.jpg

 

IMAG1493.thumb.jpg.6e81547954eda544b7abc7b568af74c7.jpg

 

IMAG1425.thumb.jpg.d7df927d189062973ba60218e0d04615.jpg

 

vulgaris und leptoceras dann in Part 3

Edited by TomH
  • Like 12

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mossman

Danke für die Fotos!

 

würde ich gerne auch mal in Natura sehen. Sehr schön!

Share this post


Link to post
Share on other sites
TomH
Posted (edited)

Hallo Mossman,

In den Alpen habe ich, seit ich mich für Karnivoren interessiere, kaum eine Wanderung ohne Pinguicula erlebt. Also einfach mal ein bisschen am Wegesrand schauen🙂 Viel Glück beim nächsten mal!

 

P. Leptoceras

Juli 18 

Die Pflanzen wuchsen an einem, von Wasser überrieselten Felsen. Einer der Schönsten Ping- Standorte, die ich bis jetzt gesehen habe.

DSC02194.thumb.jpg.f48a475bf4329d1dc398d4fa3ffd13d4.jpg

 

DSC02193.thumb.jpg.86a4641cb77213fe7ea789c71897bd86.jpg

 

DSC02189.thumb.jpg.d203911e28849d19dae44d1786b7ad92.jpg

 

DSC02188.thumb.jpg.9e5038dfae6a4c0414a39446a8c78c5e.jpg

 

DSC02191.thumb.jpg.683d5812ac53bea8d7c1d5a5ddc4e754.jpg

 

Und dann noch vor ca. 1 Woche...

IMAG1641.thumb.jpg.447f0be08adf19251c7d88a22cf50f33.jpg

 

IMAG1639.thumb.jpg.8a07ebc6cf2a6e60c57da7a3e0308d43.jpg

 

IMAG1637.thumb.jpg.0f5d132774c5a9830f0be6dbfe231569.jpg

 

vulgaris in Part 4, in Part 5 & 6 dann noch die einheimischen Drosera.

Tom

 

Edited by TomH
  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Avatar | Karnivoren

Hallo Tom,

 

wirklich super tolle Bilder!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mossman

Hi Tom,

 

super Bilder vom Naturstandort! Ich meinte die P. alpina.

Vulgaris und leptoceras trifft man hier tatsächlich sehr häufig an.

 

Gruß, MM

Share this post


Link to post
Share on other sites
TomH

Vielen Dank für die Positiven Rückmeldungen!

Da ich noch auf die P. vulgaris Bilder warte (Mein Handy hatte am Standort keinen Akku mehr alsoo habe Ich mit dem Handy meiner Mutter fotografiert) Hier schon mal die Bilder der einheimischen Drosera.

Der wohl verbreitetste ist D. rotundifolia:

Juli 2018,

DSC02175.thumb.jpg.05b741769c3451f5e4704a1f8edd5257.jpgDSC02169.thumb.jpg.30ea9bc013af2a40b04d35e1f70a460e.jpg

 

Und Juli 19.

Zu diesem Standort habe Ich stundenlang recherchiert, da alle einheimischen Sonnentau-Arten vorkommen sollten. Das Problem... Die Karte mit den Fundmeldungen zeigte den Umkreis von mehreren Kilometern an. Da in diesem Feld ein Hochmoorsee war, war dieser natürlich mein erstes Ziel. Doch... Das Moor um den See durfte nicht betreten werden und von den Stegen, die durchs Moor führten sah man nur Sphagnum und ein paar P. vulgaris. Enttäuscht machte Ich mich weiter auf der Suche... Mit dem Ziel, wenigstens einen Sonnentau zu sehen. Wie sich schnell herausstellte, war das Moor um den See ein primäres Hochmoorgebiet, Richtung Wald sollte es dann noch ein Sekundäres geben. Doch auch dort... Das Gebiet konnte man nicht betreten, da es von hohen Gräsern und Büschen umgeben war. Zudem waren dort gefühlt 100 Touristen am spazieren. Der betretbare Teil war Knochentrocken und die Schlenken mit Rindenmulch gefüllt. Im wald geb es weitere Moorgebiete, zwar mit Sphagnum und Moosbeere, aber ohne Drosera. Inzwischen war der Rest der Familie langsam genervt und wollte zurück an den See baden. Immerhin konnte Ich sie noch überreden ein Stück weiterzulaufen, obwohl ich inzwischen auch extrem frustriert war. Nach ein paar Minuten wies mich mein Vater auf ein kleines Moor im Wald hin, das eine grosse Schlenke zu besitzen schien. Ohne grosse Hoffnung stampfte Ich also in das kleine Gebiet. Wie zuvor viel Sphagnum und Moosbeere, jedoch keine Drosera. Ich entschied mich, noch bis zur Schlenke vor zu gehen. Ein guter Entscheid, denn schon bald war ein erstes Glitzern in der mit Sphagnum gefüllten Schlenke zu entdecken. Tatsächlich waren auf wenigen qm, alle einheimischen Drosera Arten zu finden. (sofern richtig bestimmt;)

IMG_4360.thumb.JPG.de0ea290527c009f1c2bb30a81ae8606.JPG

 

IMG_4362.thumb.JPG.09aa2f1d506be59a1053dd2536a9c2bf.JPG

 

IMG_4342.thumb.JPG.2726532c74e5563dd4edb28e5ecbc0d6.JPG

 

IMG_4379.thumb.JPG.d7055c4d677702eada6338194062ed55.JPG

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
TomH

intermedia...

IMG_4351.thumb.JPG.49c4c5bfa746d59e43f200bfec50a73b.JPG

 

IMG_4369.thumb.JPG.b5962ed9437be3acdd52f6cd933d8927.JPG

 

D. anglica?

IMG_4407.thumb.JPG.3c637a7f984aa382e257e358853e9e44.JPG

 

IMG_4406.thumb.JPG.46dc503acbb76fc51099a678d282ab27.JPG

 

IMG_4398.thumb.JPG.a5679a44e09c05492de21cead9b76d51.JPG

 

und noch ein Vertreter der Saug-Fraktion - U. minor??

IMG_4377.thumb.JPG.79c8423d6742e7c737d142e83b05cbb7.JPG

 

Grüsse

Tom

 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.