Jump to content
Målin

Meine Dionaea stirbt?

Recommended Posts

Målin

Hallo!

 

Ich habe seit circa 4 Monaten eine Venusfliegenfalle. Es waren insgesamt 3 einzelne Pflanzen in einem Topf. Ich habe sie nach dem Kauf umgetopft (Kokosfasern), sie regelmässig gegossen, auf der Fensterbank bei viel Sonneneinstrahlung stehen gehabt und ihr ging es super. Jetzt ist eine der Pflanzen schon komplett eingegangen (Zumindest glaube ich das, weil keine Blätter mehr vorhanden sind) und die zweite gibt auch grade den Geist auf, bei der dritten sind die Fallen nichtmal ansatzweise rot gefärbt. Ich gieße mit Mineralwasser, sehe keine Schädlinge (auch nicht an den Wurzeln) und kann mir deswegen nicht erklären warum es ihr auf einmal so schlecht geht. Ich hänge noch Bilder an zum Vergleich, das eine ist 1 Woche nach dem Umtopfen, das andere von heute morgen.

 

Danke schonmal im Voraus.

 

1357596524_IMAGE2019-08-13113551.thumb.jpg.ce4cf8e97c51ac691e6717ac25941de6.jpg164946830_IMAGE2019-08-13113548.thumb.jpg.39d691cb42bd61de97d1399bf9f72975.jpg239900319_IMAGE2019-08-13113554.thumb.jpg.659ca9103fb7df331615d9038498ffb7.jpg1049089706_IMAGE2019-08-13113639.thumb.jpg.f35ec83072762eb311a5ece481ec4217.jpg1246165973_IMAGE2019-08-13113631.thumb.jpg.2d8fa6ac6dcc30018c8a3714ade4c1da.jpg432114356_IMAGE2019-08-13113643.thumb.jpg.d011d01f9ebc546ce96baa32c70a693a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco M

Hallo, schau dir doch bitte mal die Pflegebedingungen für diese Pflanze an.

Als Substrat sind reine Kokosfasern nicht geeignet.

Anstelle Mineralwasser solltest du Regenwasser oder destilliertes Wasser verwenden.

Wird also an deinen Kulturbedingungen liegen.

Aber dafür bist du hier im Forum ja richtig.

LG

Marco

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
DorianGray1980

Hallo,

 

also pauschal würde ich erstmal auf das benutzte Mineralwasser tippen, mit dem Du gegossen hast. Das ist mit Sicherheit zu mineralienreich.

Normalerweise sollte man nur mit Regenwasser oder destilliertem Wasser gießen.

Ob reine Kokosfasern als Substrat für Dionaea optimal sind würde ich auch mal dahingestellt lassen.

Ich benutze dafür eine Torf / Sand / Perlit Mischung, obwohl reiner Torf auch funktioniert.

 

Gruß

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
deleted
Posted (edited)

Hallo zusammen,

 

venus.jpg


 

Kleiner Spaß :P

Liebe Grüße
Nebari

Edited by Nebari
  • Like 3
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Målin
1 hour ago, DorianGray1980 said:

Hallo,

 

also pauschal würde ich erstmal auf das benutzte Mineralwasser tippen, mit dem Du gegossen hast. Das ist mit Sicherheit zu mineralienreich.

Normalerweise sollte man nur mit Regenwasser oder destilliertem Wasser gießen.

Ob reine Kokosfasern als Substrat für Dionaea optimal sind würde ich auch mal dahingestellt lassen.

Ich benutze dafür eine Torf / Sand / Perlit Mischung, obwohl reiner Torf auch funktioniert.

 

Gruß

Christian

Also genug Regenwasser bekomme ich hier zurzeit leider nicht. Habe gelesen, dass destilliertes Wasser nicht geeignet ist, da ihm die Nährstoffe fehlen, aber vielleicht ist das auch ne Falschinfo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Målin
38 minutes ago, Nebari said:

Hallo zusammen,

 

venus.jpg


 

Kleiner Spaß 😛

Liebe Grüße
Nebari

Habe leider keine Möglichkeit die Pflanze rauszustellen, ich denke aber im Norden ist hier auch zu kalter Wind. 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Målin
1 hour ago, Marco M said:

Hallo, schau dir doch bitte mal die Pflegebedingungen für diese Pflanze an.

Als Substrat sind reine Kokosfasern nicht geeignet.

Anstelle Mineralwasser solltest du Regenwasser oder destilliertes Wasser verwenden.

Wird also an deinen Kulturbedingungen liegen.

Aber dafür bist du hier im Forum ja richtig.

LG

Marco

 

Ich habe mir die Pflegebedingungen angeschaut, sonst hätte die Pflanze wohl nicht 4 Monate gut überlebt 😄

Ich habe eine Forumsfrage gestellt, weil ich eigentlich gerne auf Torf verzichten würde (Moorschutz) und da wurde mir zu Kokosfasern geraten. Habe gehört dass destilliertes Wasser zu nährstoffarm ist, deswegen habe ich zu Mineralwasser gegriffen, da in mehreren Pflege-Guide dazu geraten wurde. Ich werde es mal mit destilliertem Wasser probieren. 

Sollte ich die Pflanze in Karnivoren-Erde umtopfen, obwohl sie so geschwächt ist? Dann würde ich mir evtl. doch welche kaufen 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
PeSiAl
Posted (edited)

Hallo,

 boese Zungen wuerden behaupten das die D. muscipula halt so stark waren, das sie den "Kulturschock" so lange durchgehalten haben... 😉

Aber Spass bei Seite, ich persoenlich wuerde auf jeden Fall versuchen sie durch umtopfen in Karnivorenerde zu retten und dann auch nur noch maximal mit dest. bzw. Osmose-Wasser zu giessen wenn Du keine Moeglichkeit hast an Regenwasser zu kommen.

Viel Erfolg und VG,

 Peter 

 

Edited by PeSiAl
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal
vor 36 Minuten schrieb Målin:

Habe gehört dass destilliertes Wasser zu nährstoffarm ist, deswegen habe ich zu Mineralwasser gegriffen, da in mehreren Pflege-Guide dazu geraten wurde.

Hallo,

 

naja, dieser Ratschlag Mineralwasser zu nutzen ist einfach nur falsch! Da kannst du gleich Leitungswasser nehmen. Wobei beim Mineralwasser ja schon drauf steht, das es Mineralien wie Kalk enthält.

 

Was deine bemühungen Torf zu sparen angeht, is das eine gute Sache. Leider ist Kokos nicht gleich Kokos. Viele Kokossubstrate enthalten zuviele Salze, als dass man sie als Alleinsubstrat nutzen kann. Es gibt allerdings auch Kokos, welcher für Karnivoren gut nutzbar ist. Diese ist allerdings auch mehrfach gewaschen und gepuffert. Also Packungsbeilage lesen und auf Ph-Wert und Nährstoffgehalt achten!

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Målin

Vielen Dank schon einmal für die guten Tipps! Ich bin relativ neu in der Pflanzenwelt und deswegen noch unerfahren. Ich werde mit Carnivoren-Erde und destilliertes Wasser kaufen und euch auf dem Laufenden halten!

 

Viele Grüße.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Carle
Posted (edited)

Was bisher nicht erwähnt wurde ist, dass Deine Pflanzen unter massivem Lichtmangel leiden. Auch eine Ursache, weshalb sie eingehen.

Gib ihnen ein Vielfaches an Licht,  sonst sind alle anderen vorgeschlagenen Verbesserungen sinnlos.

Edited by Christian Carle
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anonym
vor 4 Stunden schrieb Nebari:

Hallo zusammen,

 

venus.jpg


 

Kleiner Spaß 😛

Liebe Grüße
Nebari

Mehr kann man nicht dazu sagen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MrDustman

Es wurden ja bereits viele Hilfemaßnahmen genannt.

Zusammengefasst würde ich:

- Umtopfen in reinen Torf (z.B. Floratorf): Moorschutz ist zwar richtig & wichtig, aber bei einer kleinen Menge würde ich noch ein Auge zudrücken. Alternativ Karnivoren Erde (ist halt deutlich teurer)

- Mehr Licht! Es gibt hierfür diverse Zusatzbeleuchtungen. Bei dir würde bestimmt schon eine Lampe mit geeignetem Lichtspektrum & Leistung ausreichen. Einfach mal Googeln & im Forum suchen 

- dest. Wasser (oder Regenwasser) zum Gießen verwenden

 

(-Winterruhe beachten)

Share this post


Link to post
Share on other sites
beyond
Am 13.8.2019 um 14:00 schrieb Målin:

Vielen Dank schon einmal für die guten Tipps! Ich bin relativ neu in der Pflanzenwelt und deswegen noch unerfahren. Ich werde mit Carnivoren-Erde und destilliertes Wasser kaufen und euch auf dem Laufenden halten!

 

Viele Grüße.

 

Evtl. auch einfach hier nochmal nachlesen:

 

Und die sonstigen FAQs zu Wasser, Beleuchtung, etc ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Målin
On 8/13/2019 at 4:35 PM, Anonym said:

Mehr kann man nicht dazu sagen. 

Ich kann dazu nur nochmal sagen, dass ich keine Möglichkeit habe die Pflanze nach draußen zu stellen 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Målin

Also die Pflanze hat mehrere Stunden pro Tag volle Sonne durch die Scheibe, deswegen dachte ich das reicht. Ich schau mich mal nach ner günstigen, künstlichen Beleuchtung um. Habe jetzt bei OBI destilliertes Wasser geholt und Montag hole ich Carnivoren Erde vom Blumenmarkt. Poste dann nochmal ne Update 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
MrDustman
Am 17.8.2019 um 18:48 schrieb Målin:

Also die Pflanze hat mehrere Stunden pro Tag volle Sonne durch die Scheibe, deswegen dachte ich das reicht. Ich schau mich mal nach ner günstigen, künstlichen Beleuchtung um. Habe jetzt bei OBI destilliertes Wasser geholt und Montag hole ich Carnivoren Erde vom Blumenmarkt. Poste dann nochmal ne Update 🙂

 

Das Problem bei Fensterscheiben ist, dass das Sonnenlicht abgeschwächt /gefiltert wird und du nicht mehr die volle Lichtleistung erhälst. Je weiter die Pflanze vom Fenster entfernt ist, desto weniger Licht kommt an.

Bsp. für Beleuchtung (Bei der Lichtleistung musst du mal schauen, was bei dir Sinn macht)

https://www.ikea.com/de/de/p/vaexer-led-pflanzenlampe-par30-e27-60317483/?query=e27växer

 

https://www.amazon.de/MILYN-Pflanzenlampe-Pflanzenlicht-Achstumslampe-Zimmerpflanzen/dp/B07PNG5FD2/ref=pd_sbs_201_7?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B07PNG5FD2&pd_rd_r=eb0b18de-355a-4b44-b2bd-1c14cb7cf76a&pd_rd_w=V9ukI&pd_rd_wg=5PbWj&pf_rd_p=74d946ea-18de-4443-bed6-d8837f922070&pf_rd_r=NVE91D6D6BZJ5RSA7Y0T&psc=1&refRID=NVE91D6D6BZJ5RSA7Y0T

 

Ich bekomme selbst auf dem Balkon (Südseite) nicht eine volle Ausfärbung der Fallen hin. Ich hatte bei meiner alten Wohnung das Glück wirklich volle Sonne den ganzen Tag zu haben. Da färbten sich dann die Fallen auch wirklich dunkel rot und ich hatte perfektes Wachstum.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
appronny


Hallo Leute es gibt wirklich viele die sagen das Kokosfaser ungeeignet sei. (Das stimmt auch wenn diese gedüngt oder ungewaschen ist), allerdings wuchern meine dioanaea in Kokosfaser wortwörtlich. Also von meiner Seite aus kann ich Kokossubstrat nur empfehlen.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.