Jump to content
schoorsben

Substratmessung

Recommended Posts

schoorsben

Hallo Leute,

welche Messgeräte benutzt ihr um Feuchtigkeit, PH und MS Werte im Subrat eurer Pflanzen zu messen?

Die gängigen „all in one“  sind mir viel zu groß, leider funktionieren die kleinen Bluetooth Sensoren chinesischer Hersteller auch nicht wirklich.

Ich suche etwas mit ca. 10cm Sensor Nadel die kabelgebundenen an einem Messgerät ist, damit auch Hängeampeln einfach zu messen sind.

Gibt es sowas?

 

Cheers

Ben

Share this post


Link to post
Share on other sites
schoorsben

gibt es hier Alternativen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Ben,

 

ich verwende keine solchen Instrumente. Wozu willst Du denn die Feuchtigkeit,

den PH-Wert und die Leitfähgkeit messen? Bei welchen Pflanzen hast Du Bedenken?

 

Bei geeignetem Substrat und dem richtigen Wasser sollte es eigentlich
keine Probleme geben und umtopfen muss man die meisten Pflanzen ohnehin
in regelmäßigen Abständen.

 

Viele Grüße

 

Joachim

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmutpre

Hallo Ben,

auf der Suche nach Substraten mit PH>7.0 hab ich immer die klassischen

Teststreifen mit Farbcode verwendet.

Viele Grüße

Helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan

Ich nehme dafür folgendes Universalmessgerät, das misst sogar noch Temperatur, Luftdruck und persönliches Wohlbefinden der Pflanze:

 

grafik.png.1790f444162c7d0ecc709f6b8ac04e19.png

  • Like 4
  • Haha 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
podunk

Hey Stefan,

es gibt aber bessere als den Zeigefinger (und schlechtere):

green-thumb.jpg

 

Ben,

mal ehrlich: Substratfeuchtigkeit ist bei den meisten Karnivoren kein Wert, den man messen müsste. Der pH ist nicht so leicht zu messen und brauchbare Messgeräte sind teuer (und man muss öfter mal mit Pufferlösungen kalibrieren). Der einzige Wert, der leicht und sinnvoll zu messen ist, ist EC (den meinst Du vielleicht mit mS, mit dem die TDS abgeschätzt werden können), da bekommt man günstig Messgeräte. Damit kann man die Wasserqualität einfach bewerten und Düngerlösungen einstellen. Wer mehr oder es genauer will, kann sich bei den Aquarianern umsehen. Eine Marken-Empfehlung habe ich leider nicht.

 

Viele Grüße

Eric

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.