Jump to content
Stefan

Winterwachsende Drosera 2019/20

Recommended Posts

Peter
Posted (edited)

Liebe Julia,

ja, die meisten pflegen diese Pflanzen im GWH, es geht aber auch im Terrarium oder evtl. sogar auf der Fensterbank.

Die meisten brauchen nicht viel Platz, weshalb sich mit der Zeit allerdings auch so einiges ansammelt. Die Pflanzen sind immer interessant besonders im Winter, wenn die meisten anderen in Winterruhe sind.

LG, Peter

Edited by Peter
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
jp95

Hi

 

Here for most of the tuberous it begun to be the end of the season


 

D.macrophylla

20031403574323614516688888.jpg

D.magna

20031403574323614516688889.jpg
20031403571823614516688881.jpg

 

D.ramellosa

20031403574623614516688892.jpg

 

most of the erect are entering  in dormancy

 

20031403571923614516688882.jpg
20031403572023614516688883.jpg

 

but for some of them it's time for flowers

D.indumenta

20031403572323614516688887.jpg

20031403572323614516688886.jpg

 

d.hirsuta

20031403572223614516688885.jpg

 

D.menziesii

20031403574423614516688890.jpg

 

D.basifolia

20031403572223614516688884.jpg

 

and for some others in the good time

 

D.stollonifera

20031403574723614516688893.jpg

 

20031403571823614516688880.jpg

 

D.platipoda

20031403574523614516688891.jpg

 

by

 

jp95

 

  • Like 13

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex84

  Drosera purpurascens in voller Blüte, das ganze Jahr über im Freien gewachsen.

72D7B9AF-AFBE-4BCA-93F4-31E218C57CDE.thumb.jpeg.bbe7db22a01539d9f012daccfb37a43b.jpeg 

  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex84

Nahaufnahme auf Drosera purpurascens

96E122E1-1F9E-4EF6-B177-34A09ACF70E9.thumb.jpeg.1418373da8e4920d9bc43c25a6de0eb2.jpeg

viel grüße

Alex

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patrick S.

Drosera indumenta in Blüte

 

IMG_2724.thumb.JPG.83f929d23b1149abeb5fe5ad5fe7036e.JPG

 

IMG_2726.thumb.JPG.a1eeee03303b397fe53ed9b12dcdf8dd.JPG

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roman.P

Hallo,

 

Bei mir hat sich nun der Großteil der rosettenbildenden Drosera zurückgezogen,  die meisten anderen Knollen bereiten sich nun ebenfalls langsam auf den Sommer vor und zeigen gerade ihre letzen Blüten. Während viele cistiflora Formen bereits geblüht haben und ich leider viele Blüten verpasst habe, bin ich umso mehr froh das ich diese schöne Form nun doch noch in Blüte erwischt habe.

 

995804822_PaarlRoad20202.jpg.d7a986c08697966fd5ba4379dfe0270e.jpg

1227825841_PaarlRoad2020.jpg.e6488af4d290c241a1af1800d26c1955.jpg

1508201817_PaarlRoad20201.jpg.c13c7ebb7ad486860b7844206800814c.jpg

 

Gruß Roman

  • Like 13

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz
Posted (edited)

Hallo,

 

ich hatte dieses Jahr ein sehr mittelmäßiges Jahr. Mit meinen Knollendrosera war ich sehr zufrieden, dafür haben meine Südafrikaner sehr geschwächelt. Ich hatte dieses Jahr leider kaum Blüten bei meinen D. cistiflora usw. Woran das genau lag weiß ich nicht. Ich vermute, meine Umtopfaktion im Sommer hat ihnen nicht besonders gut gefallen. Naja, das nächste Jahr kommt ja bestimmt 🙂. Zudem war ich diesen Winter sehr fotografierfaul. Ein paar Bilder habe ich aber heute noch machen können. Ich werde sie nach und nach hier einstellen. Beginnen will ich mal mit einem Topf D. alba und einer D. yilgarnensis.

 

alba_DROS464_008.jpg

 

yilgarnensis_DROS1606_003.jpg

 

yilgarnensis_DROS1606_013.jpg

 

yilgarnensis_DROS1606_018.jpg

 

Gruß,

Christian

Edited by Christian Dietz
  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter

Lieber Christian, sieht ja trotzdem toll aus!

Gehört vielleicht nicht ganz hierher, aber vielleicht hast Du einen Tipp: Viele meiner Knollendrosera haben sich schön entwickelt, wenige  andere kümmern und einige haben gar nicht ausgetrieben. Alle bei gleichem Substrat und Kulturbedingungen. Habe den Verdacht, dass es an der Sommerruhe liegen könnte.

Wie "übersommerst" Du Deine Pflanzen? Gibt's sonst noch wichtige Tipps, die vielleicht nicht so beachtet werden oder bekannt sind zur Knollen-Kultur?

LG, Peter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Hallo Peter,

 

ich übersommere meine Knollen in der Regel im Topf. Den lasse ich langsam austrocknen, sobald die Pflanzen braun/schwarz werden. Im Sommer gieße ich dann nicht mehr. Sie werden aber alle paar Wochen mal übersprüht. Ob das was bringt weiß ich nicht, ich mache das aber schon immer so. Ansonsten stehen sie bei mir im Gewächshaus, im Sommer dann unter den Tischen, etwas vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt.

 

Es kommt schon mal vor, dass Knollen ein Jahr übersringen. Bei mir war das bei vielen D. rupicola letztes Jahr der Fall. Daher würde ich einfach mal vorsichtig schauen, ob die Knollen noch in Ordnung sind, wenn jetzt immer noch nichts da ist. Falls ja, würde ich mir nicht so viele Gedanken machen.

 

Gruß,

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Hallo,

 

weiter geht's mit D. stricticaulis "large form" und Drosera marchantii.


stricticaulis_DROS434_016.jpg


stricticaulis_DROS434_012.jpg

 


marchantii_DROS355_040.jpg

 

Gruß,

Christian

  • Like 5
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Hallo,

 

bei mir steht Drosera menziesii gerade in voller Blüte. Ich freue mich jedes Jahr wieder auf die Blüten dieser hübschen Art!

 

menziesii_DROS177_043.jpg

 

menziesii_DROS177_042.jpg

 

Und jetzt nochmal nach Südafrika. Die folgenden Bilder zeigen eine Form aus der Nähe von Stanford. Was ich daran bemerkenswert finde ist wie klein die Bodenrosetten im Vergleich zur Pflanze sind!

 

cistiflora_CDDR1715_003.jpg

 

cistiflora_CDDR1715_006.jpg

 

cistiflora_CDDR1715_007.jpg

 

Gruß,

Christian

 

  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Wow Christian, echt super Pflanzen und Fotos. 

 

BT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan

Nicht nur die Größe, auch die obovate Form der Blätter finde ich in dieser Ausprägung äußerst interessant .... leider habe ich meinen Diels verräumt und komme nicht leicht dran, die ganzen dort aufgeführten Formen wieder mal durchzugehen wäre schon interessant!

Viele Grüße

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Hallo,

 

heute habe ich nur eine Karnivore, Drosera hookeri aus Kuipto. Dafür möchte ich aber gerne noch ein paar Bilder einer meiner Lieblingsbegleitpflanzen von Drosera cistiflora und co zeigen, nämlich Sparaxis elegans.

 

hookeri_DROS453_012.jpg

 

elegans_SPAR1_048.jpg

 

elegans_SPAR1_049.jpg

 

elegans_SPAR1_047.jpg

 

elegans_SPAR1_051.jpg

 

 

 

Gruß,

Christian

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
TLorenz

Auch für mich endet die Saison der Winterwachsenden. Für mich zählen auch die Pflanzen die neben unseren Karnivoren in der Natur wachsen.

Gerade in Südafrika gibt es sehr viele schöne Blühenede Pflanzen die in direkter Nachbarschaft zu diversen Drosera wachsen.

Und auch die Australier haben eine sehr interasste Begleitflora. 😉

 

 

Drosera coccipetala01.jpg

Drosera coccipetala02.jpg

Geissohriza radians01.jpg

Ixia curta02.jpg

Ixia curta03.jpg

Pauridia capensis03.jpg

Diuris concinna01.jpg

Diuris concinna02.jpg

Diuris concinna03.jpg

Diuris concinna04.jpg

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Hallo,

 

die Saison ist ja fast vorbei. Dennoch habe ich noch einige Bilder von vor ein paar Wochen, die ich nach und nach noch zeigen werde. Heute sind Drosera variegata und Drosera aff. hookeri (oder was auch immer das jetzt ist) dran.

 

aff_hookeri_DROS451_008.jpg

 

aff_hookeri_DROS451_011.jpg

 

aff_hookeri_DROS451_016.jpg

 

variegata_DROS368_052.jpg

 

variegata_DROS368_054.jpg

 

variegata_DROS368_060.jpg

 

Gruß,

Christian

 

 

 

 

 

  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter

wow, variegata hat eine tolle Blüte!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Hallo,

 

heute gibt es einige Bilder einer bisher noch unbeschriebenen Drosera-Art aus dem eher südlichen Verbreitungsgebiet in Westen Südafrikas (Zederberge nordwärts). Leider habe ich die Blüten verpasst. Die Pflanzen blühen von weiß bis pink und haben oftmals nur eine einzige Blüte. Sie sind D. alba sehr ähnlich, daher bezeichne ich sie aktuell als D. aff. alba.

 

aff_alba_CDDR1724_049.jpg

 

aff_alba_CDDR1724_053.jpg

 

aff_alba_DROS86_022.jpg

 

aff_alba_DROS86_018.jpg

 

Gruß,

Christian

 

 

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco M

Wirklich sehr schöne beeindruckende Pflanze.

Danke für's zeigen, freue mich immer über Drosera Bilder.

LG Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.