Jump to content
Karnivorengärtner

N.ampullaria / Ab wann Rossettenseitentriebe?

Recommended Posts

Karnivorengärtner

Hallo zusammen ,

ich habe schon ca.: 2 Jahre eine Nepenthes ampullaria Brown Nabire.

Sie wächst auch prächtig und hatte im Sommer viele schöne Kannen.

 

Sie geht jetzt langsam in Hochtrieb über und bildet derzeit kaum Kannen aus.

Ab wann bilden sich die Schönen Seitentriebe mit den Kannenrossetten ( Basaltriebe?).

Kann man den austrieb "fördern"?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Naja, dafür gibt es kein bestimmtes Alter. bei meinen Ampullaria ist das sehr unterschiedlich, beginnt aber meist wenn sie in den Hochtrieb geht. Hatte aber schon Pflanzen, welche  keine 7cm oder kein Jahr alt hoch waren aber schon mehrere Bodenrosetten ausgetrieben haben. Ob man das direkt fördern kann, kann ich nicht sagen, aber in Sphagnumpolstern wachsen die Basalsosetten schon recht früh. Ich denke das ganz einfach die "schlafenden Augen" der abgestorbenen Blätter überwachsen werden und die Feuchtigkeit um diese dann den Austrieb fördert.

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leo H.

Hi,

du kannst es ja mal mit Keiki-Paste am Stamm probieren🤓 (das funktioniert doch nie im Leben, oder?)

Lg, Leo

Edited by Leo H.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fabian S.
vor 2 Stunden schrieb Leo H.:

Hi,

du kannst es ja mal mit Keiki-Paste am Stamm probieren🤓 (das funktioniert doch nie im Leben, oder?)

Lg, Leo


Hallo zusammen.

Keiki-Paste funktioniert, je nach Zusammensetzung der Paste, sehr gut - es werden jedoch keine Blätter mit Kannen, sondern vollwertige neue Pflanzensprosse oder Blütentriebe gebildet (je nach Alter der Pflanze und Entwicklungsstatium der Nodie).
Es ist allerdings von Art zu Art unterschiedlich, wie die Pflanzen darauf reagieren. Manche treiben sehr schnell aus (N. x ventrata), manche langsam (N. tenuis), bei einigen Pflanzen (u.a. N. ampullaria) hatte ich gar keine Reaktion sehen können, was jedoch auch in Korrelation zu den Kulturbedingungen stehen könnte. Ich würde also empfehlen einfach etwas zu experimentieren und eigene Erfahrungen zu sammeln, bevor ich hier etwas pauschalisiere.
Auf Ebay gibt es einen Anbieter aus Griechenland für "Keiki Paste Extrem". Diese enthält einige wichtige Phytohormone und hat bei mir zu guten Ergebnissen geführt.


Liebe Grüße
Fabian
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

Kannst du mal ein Bild der Pflanze posten? Grüße 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karnivorengärtner

Wird ich wenn ich wieder zuhause bin mal posten.

z.z. sieht sie nicht so toll aus ,.. fast alle Kannen sind am eintrocknen. ist wahrscheinlich auch bissl die Heizungsluft

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karnivorengärtner

Hier ist mal ein aktuelles Bild...

 

917D1741-19C2-4C2F-935A-3B0C81F27B59.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmonH

Hallo Karnivorengärtner,

 

mit N. ampullaria habe ich zwar persönlich keine Kulturerfahrungen, war aber letztens erst am Naturstandort in Borneo. Diese Rosetten waren immer an Stämmen/Stellen, die schon sehr lange braun/verholzt sind. Direkt an noch grünen Stämmen/Blättern habe ich keine gesehen, eher sehr weit weg davon. Hier mal 3 Beispiele (leider sieht man nicht wie weit weg vom Haupttrieb:

 

73150346-7997-4F8D-80F9-3D64E20D5C77.thumb.jpeg.754a733b73297267ce9f03545401021d.jpeg

5E8C1CC0-2AC5-4AFF-BE07-CD30EB3A7872.thumb.jpeg.4086065953ca990067f50147e37e003d.jpeg

B564E2A5-DE7A-4F7F-A68E-F53EBC652AC2.thumb.jpeg.50767709725bf44f324039d4091d4bfa.jpeg

 

Rein aus dem Bauch raus würde ich sagen, das dauert also noch etwas, kann aber in Kultur evtl. anders sein. Mit Keiki-Paste habe ich aber auch keine Erfahrungen. 
 

Aktuell gefällt deiner Pflanze definitiv etwas gar nicht - wahrscheinlich eine Kombi aus trockener Heizungsluft und niedrigen Temperaturen am Fenster wenn die Heizung nicht läuft... Über einen wärmeren/feuchteren Überwinterungsplatz würde sie sich sicher freuen.

 

Gruß, Amon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

Fängt ja erst an zu klettern, würde sagen das dauert noch. Meine N. amp. BM war ungefähr 30cm größer, als die Bodenrosetten kamen.

Würde mal in etwas luftigeres Substrat umtopfen und in eine größere Schale mit Wasser (und Sphagnum) stellen, falls du keinen anderen Platz hast.

So wird lokal schon mal die Luftfeuchtigkeit erhöht. Meine bildet übrigens oben auch keine Kannen aus 😉

Sieht aber gar nicht schlecht aus.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karnivorengärtner

Vielen dank erstmal für eure Meinungen.

Ja es stimmt als sie noch kleiner war stand sie in nem Terrarium. Leider ist das z.z. nicht möglich.

Ich muss mal sehen wie ich das mit der LF doch noch hinbekomm. Wahrscheinlich wird das erst wieder was im Sommer. Da bildete sie auch ohne Terra schöne Kannen.

 

gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

Meiner Erfahrung nach bilden sich eher Basaltriebe / Bodenrosetten, wenn der Haupttrieb KEINE perfekte Rankhilfe hat, sonder nur leicht gestützt wird.

Hab neben meiner amp einfach einen Stab aus Bambus oder Kunststoff. Gibt man den Trieben hingegen etwas, wo die Blätter und vor allem

Tendrile abgelegt werden können (zum "fest halten"), z.B. ein Stück Maschendrahtzaun im Bogen gespannt o.ä., wird mehr Kraft in den Hochtrieb gepumpt,

es bilden sich eher Hochkannen und das Wachstum im Basaltrieb wird nicht so gefördert.

Hab ich bei einigen Neps beobachtet.

Wenn du also Bodenrosetten haben willst, würde ich sagen, die Rankhilfe ist gut!

Kannen im oberen Bereich wirst du sehr wahrscheinlich nicht bekommen, aber die Bodenrosetten sind ja auch schöner 😉

Grüße

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.