Jump to content
Sign in to follow this  
riverjack

Zweifelhafte Nepenthes edwardsiana in vitro

Recommended Posts

riverjack
Posted (edited)

Hallo zusammen,

 

heute habe ich zwei Neuzugänge bekommen. Derzeit allerdings noch etwas unspektakulär: Nepenthes edwardsiana 'Gold' invitro.

Bin mal gespannt, ob ich sie hinbekomme. Derzeit sind noch keine Wurzeln vorhanden und bleiben daher vorerst invitro. Mal schauen, wie lange es dauern wird.

Wer Erfahrung mit dem 'entflaschen' hat, darf mir hier gerne Tipps geben. Die Grundzüge sind mir bekannt, Orchideen habe ich schon 'entflascht'.

Interessant ist vor Allem, wie lange es dauern wird, bis Wurzeln gebildet werden und ob bis dahin der Nährboden ausreicht.

 

Ist zwar nicht viel zu erkennen aber hier sind die beiden.

edwardsiana.thumb.jpg.7a7536daa063a6e00b6a5f25f6bf726a.jpg

 

LG

Heiko

Edited by riverjack

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chriss-82

Hallo Heiko ,

 

mich würde mal interessieren, wie man entflascht , also weil du meinst, das dir wenigstens die Grundzüge bekannt sind.

 

lg christoph 

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack
Posted (edited)

nun, ganz einfach. Man holt die Pflanze aus der Flasche, befreit sie sorgfälig vom Nährboden und setzt sie am besten in feuchtes Sphagnum bei hoher Luftfeuchte.

Die Feuchtigkeit des Sphagnum variiert je nach Pflanzenart. Dann künstliche Beleuchtung und langsames Anpassen auf geringere Luftfeuchtigkeit über mehrere Wochen.

Die meisten Orchideen haben ja relativ dicke Blätter, was sie gegen Verdunstung weniger anfällig macht als z.B. Nepenthes. Und mit denen habe ich noch keine Erfahrung eben auch was Wurzelbildung invitro betrifft.

Edited by riverjack

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner
Posted (edited)

Hallo Heiko,

 

Nepenthes edwardsiana bildet in vitro nur sehr sporadisch Wurzeln aus, lässt sich jedoch trotzdem problemlos akklimatisieren.

 

Ich muss dich aber leider schon vorab enttäuschen, dass es sich bei deinen gekauften Pflanzen nicht um die gewünschte Art handelt. Ich vermute, dass es auch in deinem Fall Nepenthes stenophylla ist, die via falsch deklariertes Saatgut weitläufig in Umlauf gebracht worden ist.

 

Liebe Grüße

Manuel

Edited by Manuel Reimansteiner

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Hallo Manuel,

 

nun, das ist allerdings ärgerlich, woran machst Du das fest?. Aber immerhin kann ich hier mal üben...

 

LG

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal
vor 8 Stunden schrieb Manuel Reimansteiner:

Ich muss dich aber leider schon vorab enttäuschen, dass es sich bei deinen gekauften Pflanzen nicht um die gewünschte Art handelt. Ich vermute, dass es auch in deinem Fall Nepenthes stenophylla ist, die via falsch deklariertes Saatgut weitläufig in Umlauf gebracht worden ist.

Ich hoffe das sich dieses Beispiel einmal mehr zeigt die Finger von Wildsamen zu lassen, die Leute aus finanziellem Eigeninteresse sammeln lassen und Weltweit verkaufen! Sicher ist es verlockend wenn für 40-60 Euronen die Möglichkeit winkt einige N. edwardsiana oder andre Raritäten aufzuziehen, nur hat das leider ein Ausmaß angenommen welches ich nicht nachvollziehen kann. Ich hoffe das durch "bedachten Kauf" die Nachfrage nach diesen Samen sinkt und die Auftraggeber auf den Samen sitzen bleiben.

 

Grüße Nicky

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Hallo Nicky,

 

die habe ich als invitro-Pflanzen gekauft.

 

LG

Heiko

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Hallo Heiko,

 

die Morphologie passt überhaupt nicht zu N. edwardsiana.

Anbei ein Foto der Art in vitro:

 


Liebe Grüße

Manuel

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Heiko,

 

war auch nicht gegen dich! Die Samen wurden vor 2-3 Jahren zu 100.000 auf Ebay angeboten und die daraus entstandenen Pflanzen werden, trotz das es eindeutig keine N. edwardsiana sind, weltweit immer noch als solche verkauft. Ich habe selbst ein paar dieser "Edis" als Sämlinge im Tausch erhalten und kann bestätigen, dass es keine sind.

 

Grüße Nicky 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Hallo Manuel,

 

vielen Dank für das Foto. Die sehen in der Tat anders aus.

 

LG

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Hauptsache, Du hast keinen "Edwardsiana-Preis" dafür bezahlt!😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Naja, geht so, sagen wir mal grob die Hälfte. Für `ne stenophylla aber doch recht teuer, aber immerhin kräftige und gesunde Pflanzen.

Nun, Lehrgeld bezahlt jeder mal. 😒

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lavicola
33 minutes ago, riverjack said:

Naja, geht so, sagen wir mal grob die Hälfte. Für `ne stenophylla aber doch recht teuer, aber immerhin kräftige und gesunde Pflanzen.

Nun, Lehrgeld bezahlt jeder mal. 😒

Die Pflanze stammt doch sicherlich von l....p.com, wenn du die Pflanze erst neu erhalten hast bzw. die Pflanze noch keine 180 Tage alt ist, würde ich dir raten einfach mal einen Paypal Fall zu eröffnen, sofern du damit bezahlt hast. 

Es ist schwer vorstellbar, dass der Verkäufer nicht darüber bescheid weiß, dass es sich hierbei um keine eddi handelt. 

 

Viele Grüße

Lavicola

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack
Posted (edited)

Danke für den Tipp lavicola. Habe den Verkäufer mal angeschrieben.

Mal abwarten, wie er sich dazu äußert.

Edited by riverjack

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Ich würde auch den Namen des Anbieters hier (und ggf. auf anderen Plattformen) veröffentlichen. Warum sollte man ihn schützen bzw. andere User nicht davor warnen, ebenfalls etwas dort zu kaufen?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Hallo Sonja,

 

das ist immer so eine Sache mit dem Veröffentlichen. Aber wer suchet der findet (bei Google).

 

LG

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer
Posted (edited)

Wenn der Beitrag dazu wertfrei verfasst ist finde ich es völlig in Ordnung, Deine Erfahrungen mitzuteilen. Musst Du aber natürlich selbst wissen.

Edited by Sonja Schweitzer

Share this post


Link to post
Share on other sites
.Pico.
Posted (edited)

I can confirm too that those plants are not edwardsiana (but most probably stenophylla).

I wrote to the seller a few months ago about that and he told me that he would have deflasked some to check the ID.

I don't think it's intentional, but I agree that it's very annoying that people keep buying and spreading fake (and poached) stuff from ebay.

I didn't know at the time that fake seeds were sold under that exact name "edwardsiana "gold"".

 

Sorry for having to write in english.

Edited by .Pico.

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Hi Pico,

 

many thanks for your comment. It`s really annoying!

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Hallo zusammen,

 

habe gerade eine Mail erhalten mit folgendem Inhalt:

 

"Hi Heiko,
from plant young like this it is impossible to identify plant properly. If you have doubts about species, please send plant back and I will make a refund for you.
Best Regards,"

 

LG

Heiko
 

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Hallo zusammen,

 

kleines update. Eine der Pflanzen ist jetzt ex vitro. Wurzeln haben die Pflanzen bisher immer noch nicht entwickelt.

Die andere habe habe ich noch in vitro belassen. Mal schauen, wie es sich weiter entwickelt.

Aufgrund der stärkeren Beleuchtung hat sich deren Aussehen etwas verändert.

Hier mal ein aktuelles Foto der in vitro belassenen Pflanze:

1027368563_eddy1.thumb.jpg.3aaa6bd3c98b2bc7cba3794b935555d0.jpg

 

LG

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Zu behaart für N.edwardsiana.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lavicola
On 3/3/2020 at 12:07 PM, Sonja Schweitzer said:

Ich würde auch den Namen des Anbieters hier (und ggf. auf anderen Plattformen) veröffentlichen. Warum sollte man ihn schützen bzw. andere User nicht davor warnen, ebenfalls etwas dort zu kaufen?

Sorry, irgendwie ist das Untergegangen bzw. ich habe vergessen zu antworten. 

Bei sowas bin ich immer vorsichtig, deswegen habe ich den Namen des Shops nicht genannt, aber dafür den Anfangsbuchstaben und die Domainendung .

Der Shop hat jedoch jetzt die edwardsiana aus dem Sortiment genommen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Ja, bleibt weiterhin interessant, was daraus werden soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Hallo zusammen,

 

es gibt Fortschritte bei der ex vitro-Bewurzelung. Die Pflanze habe ich hierzu in ein kleines Schraubglas gesetzt. Auf den Deckel habe ich feuchtes totes Sphagnum gelegt, die Pflanze locker darin eingebettet und das Glas darübergeschraubt. Da ich ja auch etwas neugierig bin, wird täglich das Glas für kurze Zeit geöffnet und somit ein Luftaustausch gewährleistet.

Die ersten zarten Wurzelspitzen konnte ich schon entdecken. Die Pflanze wächst problemlos weiter und bildet auch schon die ersten Kannen.

Die zweite Pflanze habe ich heute vom Medium genommen. Sie hat bisher immer noch keine Wurzeln in vitro gebildet. Jetzt wurde sie ebenso gepflanzt.

 

Zur Veranschaulichung:

1861057842_NepenthesBewurzelung.thumb.jpg.deed2dd1769b40e8328d815c6be5dab5.jpg

 

Die Pflanze:

2097828982_NepenthesBewurzelung1.thumb.jpg.08a83f66f4866b52f89b50cb68380137.jpg

 

LG

Heiko

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.