Jump to content
Conoderma

Der Frühling kommt mit Macht.

Recommended Posts

Conoderma

Hallo zusammen

möchte  euch mal ein paar Bilder der letzten Wochen aus meinem Hobbygarten zeigen.

Die Schneerosen sind immer die Ersten.

IMG_0092.JPG.1a9fa9863da133c7a8c0b8987effbfd0.JPGIMG_0190.JPG.db2e01f469dda4a5446fc77182f6a012.JPGIMG_0166.JPG.d1e2682c946508e89379ca7d5f46b6bd.JPG

 

 

Winterlinge, Winterharte Alpenveilchen, Frühlingsanemonen und Krokusse sind immer eine Augenweide.

 

IMG_0095.JPG.9bc3d4f8db57a679b2f2672b0ec95386.JPGIMG_0096.JPG.fd6b08674010c65beb2f07bf140b1fa8.JPG1553095832_IMG_0103(2).JPG.29d258edf67416845522b015c0dcad6f.JPGIMG_0104.JPG.6fe048c06ffbe0b82c10d077936564d6.JPGIMG_0149.JPG.e26781d174d31f8cd19855ac181db78c.JPGIMG_0150.JPG.74f4757824a64e4f0986ed137722186d.JPGIMG_0152.JPG.e06e5f33c5f1150d667f3605626019cd.JPGIMG_0164.JPG.c871faf049ce3472bcf72cab6a37af03.JPGIMG_0169.JPG.7b3a7a988a2bed00af55b6a039e306d1.JPGIMG_0178.JPG.033d0938e96868b3ff3b0baf812ecb5d.JPGIMG_0189.JPG.086ba9eae590642a8cd0f440e280999c.JPGIMG_0192.JPG.538d952ffeca25f863b502da383c1ee7.JPGIMG_0196.JPG.b7d1562762c13dab29e8632c5046d3d9.JPGIMG_0198.JPG.9ab0a8e26412451bb408e2fca371d4f1.JPGIMG_0199.JPG.71b72cfa6cebfc1ae3a88f8893f800f0.JPG

 

 

Die Märzenbecher waren noch nie so früh, der Pulk wird immer schöner.

IMG_0156.JPG.a1fe57919942feb58c7ea1cd8d9d4d06.JPG

 

Lungenkraut  Lärchensporn und Schneestolz sind gute Begleiter im Beet.

 

IMG_0195.JPG.27bc4ff368c83615e1dcaa69198eeadb.JPGIMG_0196.JPG.b7d1562762c13dab29e8632c5046d3d9.JPGIMG_0198.JPG.9ab0a8e26412451bb408e2fca371d4f1.JPGIMG_0199.JPG.71b72cfa6cebfc1ae3a88f8893f800f0.JPG

 

Die Leberblümchen,  Hepatica nobilis, werden von Jahr zu Jahr immer mehr. Selbstaussaat und in Ruhe lassen.

 

IMG_0207.JPG.dd4d09b9c1d7d6e68ed3470d0a6ad04e.JPGIMG_0202.JPG.f4b5e8c8bb99d466eacb39b441aa930c.JPGIMG_0205.JPG.04ac436c1bb27e3e17b64518681d5736.JPGIMG_0207.JPG.b294df977cd9bdd9eaef6078f45778cd.JPGIMG_0209.JPG.a8ae38fdb6e89379a919c30d3446f1f0.JPGIMG_0213.JPG.0190e5d8622e70a03092aa9818f9c555.JPG

 

 

Im Moorbeet herrscht zwar noch Ruhe , aber einige S. purpurea, venosa und psittacina sehen immer noch gut aus. Hellonias bullata hat die erste Knospe angesetzt.

 

IMG_0170.JPG.b2f6ae615a584d60ae051ce60baace22.JPGIMG_0171.JPG.1a650afb67c5970f4c9b8430cc94c701.JPGIMG_0173.JPG.523ebf54620035dd7b1c80ddd03dcf7a.JPG

 

Wünsche viel Freude mit den Bildern

 

Gruss Manfred

IMG_0193.JPG

IMG_0194.JPG

IMG_0176.JPG

  • Like 19

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Krämer
Posted (edited)

Kann es sein, dass dein Hobbygarten eher eine ganze Hobbyparkanlage ist? 😄

Sieht wirklich sehr schön aus!
 

Gruß

Stefan

Edited by Stefan Krämer
  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Tolle Bilder!

 

Wir in Österreich sind noch ein bisserl hinten. Aber es dauert nicht mehr lange.

 

BT

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
moskal

Hallo,

 

in Stuttgart waren heute die ersten Mauereidechsen draußen und vereinzelnt sind schon Bergmolche in den Teichen.

 

Gruß, helmut

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Wirklich sehr sehr schön! Freu mich schon auf einen Besuch bei dir 🙃

LG Christian 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter
vor einer Stunde schrieb Beautytube:

Tolle Bilder!

 

Wir in Österreich sind noch ein bisserl hinten. Aber es dauert nicht mehr lange.

 

BT

Naja, die Oberösterreicher vielleicht 😀, bei mir in Graz siehts ähnlich aus, es beginnen schon die Marillen zu blühen...

Demnächst vielleicht auch ein paar Bilder....

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter

Jetzt noch Bilder...

1.jpg.74b2907426a1c7920418d5519703b33c.jpg

2.jpg.e4f90e5033235a1e78af1e0e1c9fbffe.jpg

3.jpg.7fa92f3f9f9c676ac762f3bd6e4fd05c.jpg

4.jpg.e7291939030c04e73c795fdf86bdb661.jpg

5.jpg.8d7e26827ac04f896f8cc407ab7788c5.jpg

6.jpg.35de9c61bfc3ed8e4b70de580afe0f70.jpg

 

7.jpg.3f51a3770afa52cd8e9f87112d359960.jpg

8.jpg.f1137b45e51e3303ae4340b10ba9e092.jpg

9.jpg.af0bf45d4d0372ac14d4ed4e142798c0.jpg

10.jpg.636ebba581c5844ecce4b1b89fd88b83.jpg

11.jpg.6b6aab7e65a3a77ba6d8a0b9f9301981.jpg

12.jpg.37153b19d0fbc92e0412c5b7f52be0f5.jpg

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter

Noch ein paar Frühlingsimpressionen aus dem Gewächshaus:

cymb.png.ffa42d993c05140422c29c098441bdd3.png

drosopng.png.b37296391c044c85a29e3d4eb34582ef.png

kalanpng.png.9b07e70d7c59ca48c7cddc51e3324ce9.png

 

menzpng.png.0ae530a06dc1af3acba743c41d1775b1.png

ping.jpg.d247cabece3e99aa4222283c19eadb87.jpg

sarpng.png.aeefbcae46ca79ace0cd83fffadc480b.png

sewelliae.jpg.17e8d7bf2bf64b97da2401e41cb8369d.jpg

zitrone.jpg.fd903085ec1058548dd23ff4c364fc88.jpg

zwerpngpng.png.adcab279ca039e89002a82905d82b5c3.png

cuneif.jpg.820fa1e7c2c322c5e24dd41e38e2aba3.jpg

LG und bleibt gesund, Peter.

  • Like 10
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

@Peter wow, wow, wow! Hoffentlich wird der kommende Schnee nicht all zu viel Schaden anrichten! Keep the fingers crossed!

 

BT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patrick S.

Auch schon (wieder) unterwegs:

 

IMG_2675.thumb.JPG.59f2f71629f57dc8f8600db75684d66e.JPG

Tagpfauenauge

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter

Ja, auch Hummeln, Zitronenfalter und auch wieder diese beeindruckende Violette Holzbiene sind wieder unterwegs - hab die Holzbiene nicht erwischt - hier deshalb ein Bild von Ende April letzten Jahres:

 

10holzbiene_jpg_43096db17de46ebd2009ac068002e9b3.jpg.9578654c427527bfe4717224f3120df3.jpg

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harro

Auch was von meiner Terrasse.

Ophrys sphegodes - Spinnenorchidee

Habe sie aber über die Nacht abgedeckt, da es - 3°c gab.

Blüht dieses Jahr fast 4 Wochen zu früh. 

38201627as.jpg

und ein Enzian

38201645rf.jpg

  • Like 15

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mossman

Schön! Gentiana acaulis wird bald auch meinen Steingarten schmücken 😊

 

Gruß, Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

... nun ist es endlich so weit. Es ist zwar fürchterlich trocken, aber meine Obstbäume haben den strengen Frost überlebt und blühen nun wie verrückt.

Ich habe beim Kauf der Grundstücke allen alten Baumbestand stehen lassen (bis auf zwei Bäume, einer ist umgefallen weil morsch und einer musste der Renovierung eines alten Wirtschaftsgebäudes weichen). Sie sind zwar gefährlich und haben einige trockene und dürre Äste. aber dafür haben die Spechte, Vögel, Käfer,... eine riesen Freude. Alles was der Infrastruktur zu nahe kommt wird entfernt, aber sonst lasse ich die Bäume wie sie sind. Die Obstbäume erfahren bei mir wieder einen regelmäßigen Schnitt und danken dies mit viel Blüten und super schmackhaften Obstsorten, die man so heute wahrscheinlich nicht mehr bekommt. 

 

Und seht her, wie schön die Bäume nun sind:

 

Old cherry tree

 

Old pear tree

 

Old pear tree

 

Flowering old cherry and old pear tree

 

Old pear tree

 

Flowering old cherry tree

 

Flowering old pear tree

 

Flowering old pear tree

 

Meine magnolia stellata blüht und dufted wie verrückt. Leider hat den verschlossenen Blüten der Frost sehr zugesetzt, daher sind einige Blütenblätter braun.

 

Magnolia stellata

 

Ach ja, und die letzten drei Tage habe ich ein Hochbeet gebaut: 6 m lang und 1,5 m breit. Granit, das überlebt mich. Freue mich schon auf das frische Gemüse aus dem Garten:

 

Raised bed

 

Und so siehts im GWH aus:

 

Sarracenia

 

Sarracenia

 

Sarracenia

 

So nun heißt es den angekündigten Frost am Mittwoch zu überstehen und vor allem, dass der angekündigte Regen morgen endlich kommt. Langsam läuft meine 10000 Liter Zisterne trocken!

 

BT

  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter

Ja, jetzt ist es schön im Garten, wenn nur die Trockenheit und die blöden Spätfröste nicht wären...

Schönen Frühling trotz Virus....Peter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco M

Ja, bei uns haben auch einige Pflanzen im Garten unter den Spätfrösten gelitten.

Regen brauchen wir dringend, ich schaue auch täglich besorgt in meine Regentonnen.

Für die nächsten zwei Wochen ist laut deutschen Wetterdienst kein nennenswerter Niederschlag in sicht....

😬

LG Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter

Ja, es passt nie so richtig, trotzdem ein paar Fotos:

 

apfel.jpg.513f8757b67255fffe8e6c0821901c0a.jpg

 

tulpen.jpg.cbfd3cbb902070cac8be5cf67e8d05f0.jpgbirne.png.0d27e2601486a7075f77772168cf2b9c.png

 

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
moskal
Posted (edited)

Mittlerweile sind die Zugvögel zurück, die Artenfülle an Insekten ist groß und gestern hatte ich im Garten zwei Blindschleichen und eine Zauneidechse in Prachtfärbung gesehen. (in Stuttgart selten, hier machen sich seit gut 100 Jahren Mauereidechsen aus einer italienischen Population breit. Sie sind seinerzeits per Bahn über die Alpen gekommen, jetzt wo es über Jahre durchschnittlich wärmer ist werden sie rassant mehr) An dem Hang an dem mein Garten ist gibt es auch eine angesalbte Smaragdeidechsen Population, die zeigen sich noch nicht.

Nach dem es gestern ganz wenig und heute minimalst geregnet hat ist es viel zu trocken. Allerdings blühen die Obstbäume dieses Jahr wie selten. Sogar die alten die eher wegs Specht und Insekten da sind blühen doch tatsächlich an den letzten lebendigen Zweigen üppig. Ich bin auf das Obst gespannt.

 

Gruß, helmut

 

Edited by moskal
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mossman


Hallo!

 

Gestern versehentlich ein „Schlangennest ausgehoben“ beim Ausbessern der Pflasterung.

Eine Blindschleiche und zwei junge Ringelnattern. Eine hab ich noch aufs Bild bekommen.

In den Zwischenräumen unter den Steinen finden sie bestens Unterschlupf.

 

9BE2E077-608C-45F0-B41B-3798C014A17B.thumb.jpeg.8357151e8c004bf77011b8b6d39ed3d5.jpeg


Schönen Frühling!

 

Mossman

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
moskal

Spannende Zeichnung, geht das bei euch schon in Richtung N.natrix.persa? Bei mir ist die Grenze zwischen N.n.n un N.helvetica, Streifen gibt es bei keinen von Beiden. So eine Art Mischform zwischen kariert und dunkel einfarbig schon.

 

Gruß, helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mossman

Endlich geht’s hier bei uns auch los. Der Regen war überfällig:

 

Gefällt den Forellenlilien...

9E5062A1-02C3-4A3F-8D1C-C29F90D7E272.thumb.jpeg.cb595b7ac8ca29f1928bf9d524bb2fef.jpeg
 

...und den Schachbrettblumen
0981184C-89B2-4960-8FEC-AA0645367D00.thumb.jpeg.e222a1e10a1b8f4d9bd975e0bb28ed80.jpeg
 

Die im Niedermoor sind schon in bisschen weiter:

A69090A1-690F-4757-9017-58AB99BF6EB3.thumb.jpeg.d7ba18913644fd9a5d2de93ec65223db.jpeg
 

viele Grüße, Mossman

 

ps: @Conoderma: toller Thread-Titel! 

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack
Posted (edited)

Hallo Zusammen,

 

sehr schöne Bilder. Gut geeignet um mal etwas aufzuatmen.

 

@Mossman

Du hast hier keine Ringelnatter abgelichtet, sondern eine Aeskulapnatter.

Zugegeben, die Jungtiere der letzteren ähneln schon ziemlich einer Ringelnatter.

 

LG

Heiko

Edited by riverjack
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
moskal
Zitat

Du hast hier keine Ringenatter abgelichtet, sondern eine Aeskulapnatter.

oh mann, die hatte ich als Schwabe gar nicht als einheimisch auf dem Schirm. Im süden Österreichs ist das anders. Du hast natürlich vollkommen Recht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Nun ja, um ehrlich zu sein, habe ich auf dem ersten Blick auch an Ringelnatter gedacht.

Aber irgendetwas hat mich da trotzdem etwas "gestört". Letzten Endes war es wohl die länglichere Kopfform, der Augenbereich und eben auch die Färbung/Zeichnung, welche mich stutzig werden ließen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter

Nach großer Trockenheit hats jetzt doch etwas geregnet und die Blumenwiese, bzw, der "Blührasen" kommt langsam in Fahrt, trotzdem sind alle Pflanzen deutlich kleiner geblieben als üblich...

 

011wiese.jpg.b30b98276bd504a6edcf5aa6c1e47001.jpg

 

Auch sonst blüht wieder was...

012granat.jpg.2fe0cece617c97f9fe706615fad61775.jpg013kaktus1.jpg.3b2dcb310886e464c364c332bdceb5ab.jpg014kaktus2.jpg.b6dd50015bb6613525c9634e16b31073.jpg

 

bleibt gesund und genießt den Frühling, soweit es geht in diesen Zeiten...lG, Peter.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.