Jump to content
Ronny K.

Phylogenie und Biogeografie von Heliamphora

Recommended Posts

Christoph Hübner

Hallo,

 

interessant finde ich die Theorie im letzten Absatz, wonach Heliamphora aufgrund des Klimawandels einen Großteil ihrer Habitate verlieren werden. Durch den Temperaturanstieg verschiebt sich die habitable Zone demnach um mehrere hundert Meter nach oben, was natürlich nicht möglich ist. Die Erfahrungen aus der Kultur zeigen jedoch, dass sie durchaus mit höheren Temperaturen auskommen, wenngleich man damit natürlich nur bedingt auf das Verhalten einer natürlichen Population schließen kann. Zudem wird das Nährstoffangebot und der daraus resultierende Konkurrenzdruck auf den Tepuis ja nicht zunehmen, oder?

 

Generell bedroht ja weniger der Temperaturanstieg an sich, sondern damit verbundene Effekte wie bspw. Trockenheit (siehe heimische Baumarten) bestehende Habitate oder irre ich mich da?

 

Viele Grüße

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronny K.

Hallo Christoph,

die Heliamphora haben sich nicht den besten Platz ausgesucht. Denn irgendwann sind die Berge durch Erosion weg. Ob der Mensch es eher schafft, einige Arten auszurotten, ist ungewiss. Es gibt ja zwischen den östlichen und westlichen Tepuis auf denen Heliamphora vorkommen, noch weitere Tepuis, auf denen sicher ursprünglich einmal Heliamphora wuchsen, wie z.B. der Guaiquinima Tepui.

 

vor 1 Stunde schrieb Christoph Hübner:

Generell bedroht ja weniger der Temperaturanstieg an sich, sondern damit verbundene Effekte wie bspw. Trockenheit (siehe heimische Baumarten) bestehende Habitate oder irre ich mich da?

 

Beides, sowohl die Temperatur als auch die damit verbundenen Effekte haben eine Auswirkung.

 

Grüße

Ronny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.