Jump to content

Cephalotus im Regen


Wolfgang Liere

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb partisanengärtner:

Die Zusammenhänge muss man halt verstehen oder wenigstens beachten.

Da gebe ich dir recht. Es gibt viele Aufbau-Techniken der Substrate, um das Lebenselixier Sauerstoff unterzumischen oder zu fördern. Leider, da gehöre auch ich dazu, wird eine Monokultur betrieben, die Konkurrenz wird ausgeschaltet. Viele Sumpfpflanzen bilden im Gewebe Luftkammern, die Sauerstoff zu den Wurzeln transportieren. Ein natürliches Gleichgewicht ist zu finden auch mit der Mithilfe der nötigen Mikroorganismen. Die Evolution als Baukasten hatte viel Zeit das beste auszuprobieren.

 

Ab und zu pumpe ich meinen Kübel, für ein paar Tage leer, um mit den schwankenden Wasserständen den Mikroorganismen die Schnappatmung mit Sauerstoff zu erleichtern :)).

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Wolfgang Liere

Ein paar Tage nicht mehr nachgeschaut, das sieht dann so aus. 🤣 

Die Mückenlarven hatten Pech, jetzt ist da nix mehr mit See zum Schwimmen. 

 

 

Grüße

 

Wolfgang

IMG_20200827_195739_1.jpg

IMG_20200827_195749.jpg

  • Haha 5
Link to comment
Share on other sites

Abartig , das kann ich kaum glauben , irre. 🤩

Wenn meine Cephis hier auf der Ostalb gelegen nur ein paar Regentropfen sehen werden die gelb , gehen ein.   😞

 

Link to comment
Share on other sites

Bei mir sind alle nach so einem Zwischenfall abgestorben

War nicht zu Hause und meine Kinder hatten dies übersehen

Die Pflanzen sind eine Woche so dagestanden

Ganze C. Sammlung geschrottet

 

😭😭😭

 

Mir ist zum Weinen

 

BT

  • Traurig 2
Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...
Wolfgang Liere

Zur Abwechslung gab es heute mal Hagel 🤣

 

Euch allen noch einen fröhlichen Ostermontag.

 

Grüße

Wolfgang

IMG_20210405_134256.jpg

IMG_20210405_134314.jpg

IMG_20210405_134317.jpg

  • Gefällt mir 9
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Wolfgang Liere

Ich glaub, du brauchst mal ein paar Ableger oder Stecklinge von mir, Rudi. 🤣

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo Wolfgang

Um dicht bei deinen freischwimmenden Cephalotus zu unterstützen, hab ich dasselbe auch ausprobiert! Das funktioniert 100%tig.

Bilder mit den verhagelten Cephalotus kam ich leider mit der Kamera zu spät an. Die anderen die ich im Winter unter Kunstlicht stellte, gingen ein, da hat es schon gereicht mit dem Gießkännchen zu winken! 🍻100_5762.thumb.JPG.6ab5d3b172855c3e2cb59c7aede2c3ae.JPG100_5765.thumb.JPG.115e5a7b95ad1712d68cd83f980b1e31.JPG

  • Gefällt mir 5
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.