Jump to content
Sign in to follow this  
Turaltay

Um was für ein Insekt handelt es sich hierbei?

Recommended Posts

Turaltay

Hallo zusammen,

 

ich habe gerade festgestellt, dass bei meiner Sarracenia flava am unteren Teil des Deckels etwa 20 Eier angeheftet wurden.

Einige dieser Eier sind gerade geschlüpft.

Um was für ein Insekt handelt es sich denn?

Hab erst gedacht das es sich um kleine Marienkäfer handelt, kann aber nicht sein da deren Larven ganz anders aussehen.

1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Paul

Sieht ein bisschen aus wie eine Zecke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leo H.

Ich glaube nicht, dass das eine Zecke ist. Da müsste der Kopf eigentlich dreieckiger sein. Dazu sind Zeckenschlüpflige eigentlich etwas kleiner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Turaltay
vor 6 Minuten schrieb Leo H.:

Ich glaube nicht, dass das eine Zecke ist. Da müsste der Kopf eigentlich dreieckiger sein. Dazu sind Zeckenschlüpflige eigentlich etwas kleiner.

 

Zecken haben doch auch acht statt sechs Beine, wenn ich mich nicht irre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
partisanengärtner

Wanzenbaby

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Turaltay
Posted (edited)
vor 17 Minuten schrieb partisanengärtner:

Wanzenbaby

 

Sind wohl die Nymphen einer Baumwanzenart.

 

Habe die Eier und alle Käfer entfernt. Ist es bekannt ob diese Wanzen auch Karnivoren anfallen oder werden andere Pflanzen bevorzugt?

Edited by Turaltay

Share this post


Link to post
Share on other sites
partisanengärtner
Posted (edited)

Ich kann die Art nicht bestimmen. Einige sind Nahrungsspezialisten andere gehen wahllos an sehr vieles. Eine Raubwanze ist es aber vermutlich nicht, also Pflanzensauger. Auch Carnivoren werden gern mal von Wanzen angestochen. Nur bleiben sie nicht an Ort und Stelle wie Blattläuse.

Edited by partisanengärtner
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leo H.
vor 16 Minuten schrieb Turaltay:

 

Zecken haben doch auch acht statt sechs Beine, wenn ich mich nicht irre.

Zeckenlarven (erstes Stadium nach dem Schlupf) haben sechs.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
partisanengärtner

Die sind aber noch kleiner. Gottseidank meist auch nicht mit Borellien und FSME infiziert. Als ich eine Zeit lang kränklich war habe ich dauernd Zecken gehabt. Selbst solche Winzlinge, die man nur mit Lupe erkennt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.