Jump to content

Pflanzleuchte Frage


gerry

Recommended Posts

Hallo  

Ich habe darüber nachdedacht, mir eine beleuchtung zuzulegen für meinen Pflanzen. Aber ich habe um ehrlich zu sein keine Ahnung worauf ich achten muss. Ich habe schon hier im Forum nachgelesen, aber nix verstanden?

Deshalb eine frage :

Tuts sowas? 

 

https://www.amazon.de/dp/B081GXSNZS/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_5OO2Eb12MXH10

 

Danke schonmal

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Ja solche Lampen eignen sich ideal, speziell diese Blau-Rot Kombination sorgt für ein schnelles Wachstum der Pflanzen. Ich verwende auch soeine Für meine Nepenthes, aber nur in anderer Form. Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden damit, den Pflanzen geht es super und sind auch super ausgefärbt. Was besitzt du denn so an Pflanzen, für Sarracenia eignet das sich ja nicht besonders.

 

Ich weiß nicht wieweit Werbung hier im Forum erlaubt ist, ich wage es einfach mal ?

 

Ich verwende das hier, da es nicht soooo teuer ist und es ideal für Nepenthes und Drosera ist ?

1705446367_Screenshot_20200605-222549_SamsungInternet.thumb.jpg.309ed5077c1b8e4bc093fc72a7d536a5.jpg

 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ?

 

Viele Grüße

Luca

 

Edited by LucaB
Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnelle antwort

Aktuell besitze ich

drosera cap

Drosera binata samen im anbau

Fettkraut

Eine sarracenia

Und bald hoffentlich dionaea

Und ich plane halt mir ein kleines setup aufzubauen

Aber was licht betrifft hab ich halt null ahnung

 

Link to comment
Share on other sites

Naja also dir Drosera und fettkraut benötogen das licht, würden aber auch an einem Sudfensterbrett gut gedeihen. Sonnenlicht ist sogar besser als künstliches Licht. Die Drosera undd Pinguicula würden sogar im Winter ohne Zusatzlicht gut zurecht kommen. Nepenthes dagegen sind beispielsweise sehr Sonnenhungrig, die benötigen im Winter dieses Zusatzlicht. Die Sarracenia und die Dionea sollten auf dem Balkon oder im Garten kultiviert werden, sie benötigen auch beide eine Winterruhe, also leichten Frost. Ihnen reicht das Sonnenlicht auch völlig aus. 

Link to comment
Share on other sites

Reicht für die Überwinterung der dionaea, dass ich sie in den wintergarten stelle? Da wir es im winter auch kühl

Link to comment
Share on other sites

ja ich denke mal das geht, die temperaturen sollten so um due 0-5 Grad sein. (Vertragen aber auch Frost)

Ansonsten einfach in den Kühlschrank stellen?

Edited by LucaB
Link to comment
Share on other sites

Ah, aber im Kühlschrank bekommen sie ja dann kein licht? 

Hm das überwintern klingt doch komplizierter als ich dachte

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.