Jump to content

Milbe entdeckt?


D.Mon

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

auf meinen Sarracenia aus dem Baumarkt, die ich vor ca. einer Woche in eine Moorschale gepflanzt und rausgestellt habe (s. hier, aktuelle Fotos ganz unten)habe ich heute ein winziges rotes Krabbeltierchen bemerkt (relativ aktiv). Durch Herumsuchen im Internet bin ich auf de Verdacht gekommen, dass es sich um eine Milbe handeln könnte, und zwar durch die Fotos in diesem Beitrag in einem anderen Forum. Die Farbe stimmt mit dem Tierchen auf meiner S. überein, die Form auch so in etwas. So ganz konnte ich das nicht sehen. Fotos kann ich nicht liefern, weil das Tierchen winzig war, die S. fast die selbe Farbe hat und weil ich das Vieh jetzt bestimmt nicht mehr finde, wenn ich mit der Kamera runter gehe.

 

Habt Ihr Tipps für mich, was ich jetzt unternehmen sollte? Ich hoffe ja auf eine Raubmilbe, die nach dem, was ich hier schon gelesen habe, ungefährlich ist. Aber wie kann ich das rausfinden?

 

Danke und Gruß

D.Mon

Edited by D.Mon
Link to comment
Share on other sites

Hallo D.Mon,

 

das was du gesehen hast sind wahrscheinlich Nymphen der roten Samtmilbe, evtl. aber auch eine Raubmilbenart. Das kann man lt. deiner Beschreibung so nicht genau sagen, aber Spinnmilben sind es höchstwahrscheinlich keine. Diese Tierchen sind auch sehr klein und werden gerade mal einen halben Millimeter groß und einzeln wird man sie so gut wie nie zu sehen bekommen.

 

So sehen Spinnmilben aus:

Spinnmilbe

Spinnmilben

 

LG

Heiko

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heiko,

 

Danke, da bin ich ja beruhigt. Jetzt wo es sonnig ist, habe ich auch eine kleine Schar der roten Racker auf dem Mäuerchen neben meiner Torfschale herumwuseln sehen. Ein halber Millimeter kommt gut hin.

 

Gruß

D.Mon

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo D.Mon,

 

der halbe Millimeter war zwar auf die Sinnmilben bezogen, aber die kleinen roten Flitzer sind meist auch so in der Größenordnung.

Wenn die kleinen roten Milben wie irre durch die Gegend wuseln, dann sind es definitiv keine Spinnmilben. Die sind gemütlicher.

 

LG

Heiko

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.