Jump to content
max.woh

Nepenthes Hybrid Probleme

Recommended Posts

max.woh
Posted (edited)

Hallo,

Meine Nepenthes steht nun seit ca. 1 Woche bei mir an meiner Fensterbank, nur scheint sie mir den Kulturwechsel vom Laden auf die Fensterbank Recht übel zu nehmen. Sie bildet an mehreren Blättern braune FleckenIMG_20200617_221701.thumb.jpg.832f6b58ca94233b5a8839efc7cf2e5c.jpgIMG_20200617_221650.thumb.jpg.62a7cae5ba06136a2f402d9a096643ea.jpgIMG_20200617_221710.thumb.jpg.3aec84273d17f11b073d6f5d0314248b.jpgWeiterhin sterben derzeit insgesamt 4 Kannen ab, wobei 2 schon vorgeschädigt vom Geschäft waren.IMG_20200617_221621.thumb.jpg.eb9132d6ee80d2d45edcfc5605775d26.jpgweiter (ja ich weiß ich hab Recht viel zu erzählen😅) habe ich einen gewissen weißen Belag auf dem Substrat, wie auch ein paar Besucher die im Substrat leben. (Ein kleinen "Freund" könnte ich fotografieren, wobei mir ein komplett weißes Tier entkommen ist mit mehreren langen Beinen ca. 0.5 mm groß)IMG_20200618_174732.thumb.jpg.2935ded311a2305076e438067704df99.jpgIMG_20200618_162736__01.thumb.jpg.d34cbf6a79f70ccdf7e0d2a89632aebd.jpgDas mit Abstand kleinste übel ist tatsächlich ein ganz deiner weißer Belag der sehr an schuppen und Staub erinnert IMG_20200617_221559.thumb.jpg.a4ad3daad786c7455135a7f81215d8a0.jpgIch hoffe, das das alles jetzt nicht zu viel In Put war 😅.

Ich hoffe mir kann jemand Weiterhelfen, wobei ich nicht denke das Meine Pflanze mehrere Krankheiten gleichzeitig hat, ich denke sie nimmt mir den Kulturwechsel nur sehr übel und kriegt sich bald wieder ein.

Mfg Max

 

 

IMG_20200617_221621.jpg

Edited by max.woh

Share this post


Link to post
Share on other sites
DorianGray1980

Also ich würde erst einmal ganz ruhig bleiben.

Für mich sieht das alles noch nicht nach etwas aus, was tragisch wäre.

Was Du Deiner Pflanze gönnen solltest ist vor allem Ruhe und gleich bleibende Bedingungen.

Die Baumarkt-Hybriden sind recht hart im nehmen. Das gibt sich also wieder. Du musst nur etwas Geduld haben.

Was Du aber in Kürze, wenn sich die Pflanze etwas erholthat , in Betracht ziehen solltest, wäre ein Substratwechsel auf eine etwas lockerere Mischung.

Da es sich bei Deiner Pflanze meiner Ansicht nach um eine N. X "Ventrata" handeln wird, gebe ich Dir hierzu mal meine Empfehlung, in welcher ich meine Pflanzen dieser Art halte.

 

40% Torf

20% Perlit

20% Sphagnum

10% Quarzsand

10% Korkschrot

 

Gruß

Christian

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
max.woh

@DorianGray1980ok, vielen Dank für die Antwort, ich hatte tatsächlich auch schon einen Substratwechsel und Topf Wechsel geplant

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.