Jump to content
Gilbolad

N. lowii x ventricosa ♀ blüht/ sucht Partner

Recommended Posts

Gilbolad
Posted (edited)

Hallo,

meine N. lowii x ventricosa wird bald blühen.

Es ist ein Weibchen, daher suche ich nach blühenden Männchen.

Bitte per PN bei mir melden, am besten mit Bildern der Pflanze.

Die Samen werden dann 50/50 geteilt.

 

Zur Pflanze:

Es ist der schöne, robuste und wüchsige Klon, der auch mal im Baumarkt zu kaufen war.

Die Pflanze wächst seit ein paar Wochen am Fenster.

Das hat zum Verlust der Kannen geführt, da sie vorher bei ca. 80% LF gehalten wurde.

Ich besitze mehrere Pflanzen dieses Klons, so kann ich trotzdem die lower und upper Kannen zeigen.

 

20200627_104302_Richtone(HDR).thumb.jpg.d263bfabae86e688612dfd0849462341.jpg

N. lowii x ventricosa Blüte

 

ventricosaxlowii.thumb.jpg.18bbc5d6c761fa5774936d8542611f4e.jpg

N. lowii x ventricosa lower Kanne

 

20200627_105348_Richtone(HDR).thumb.jpg.997f4395e56a89cb176cdd5f4de95c22.jpg+

N. lowii x ventricosa upper Kanne

 

Ein schönes Wochenende noch-

Grüße,

Jeremiah H.

 

Edited by Gilbolad
Rechtschreibung, Geschlechts-Bestätigung
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas Wistuba

...mit N. lowii x merriliana?

Grüße
Andreas

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Olaf B.

Moin,

 

ersteinmal herzlichen Glückwunsch zu dieser Blüte. Wenn ich das richtig sehe, ist diese N. lowii x ventricosa der Klon von Borneo Exotics, den man derzeit unter anderem auch in den Baumärkten findet. Ich kann also bei meiner N. lowii x ventricosa (Thomas Carow) davon ausgehen, dass auch diese weiblich ist, oder?

 

Grüße,

Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gilbolad

Die Blüten öffnen sich.

Hier kann man schön den "Nektar" erkennen. Dieser hat einen sehr eigenen Geruch.

 

20200706_101049_Richtone(HDR).thumb.jpg.4638c27a01094205279f4d5b0778890d.jpg

N. lowii x ventricosa Blüte ♀

 

 

Edited by Gilbolad

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gilbolad
Am 29.6.2020 um 19:12 schrieb Olaf B.:

Moin,

 

ersteinmal herzlichen Glückwunsch zu dieser Blüte. Wenn ich das richtig sehe, ist diese N. lowii x ventricosa der Klon von Borneo Exotics, den man derzeit unter anderem auch in den Baumärkten findet. Ich kann also bei meiner N. lowii x ventricosa (Thomas Carow) davon ausgehen, dass auch diese weiblich ist, oder?

 

Grüße,

Olaf

Hallo,

Ja, da würde ich von ausgehen. Mir ist nur ein Klon dieser Kreuzung bekannt, der komplett rot ausgefärbte Kannen macht. Der ist optisch ziemlich leicht zu erkennen.

 

Grüße,

Jeremiah

Edited by Gilbolad

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal
vor 15 Stunden schrieb Gilbolad:

Hallo,

Ja, da würde ich von ausgehen. Mir ist nur ein Klon dieser Kreuzung bekannt, der komplett rot ausgefärbte Kannen macht. Der ist optisch ziemlich leicht zu erkennen.

 

Grüße,

Jeremiah

dem widerspreche ich mal, da ich selbst z.B. schon Pollen von dieser Kreuzung erhalten habe! Was die Ausfärbung angeht ist das bedingungsabhängig. Ich habe vermutlich gleiche Klone (gleichzeitig im BM gekauft) unter verschiedenen Bedingungen, einige sind richtig dunkel, andre haben nur ein helles Peristom mit Streifen!

 

Grüße Nicky

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo,

 

wie viele unterschiedliche Klone der Kreuzung N. lowii x ventricosa Aaraflora und Borneo Exotics
vermehrt in Umlauf gebracht haben, können die beiden Produzenten sicher nur selber beantworten.

Sicher haben sie nicht nur einen einzigen Samen in Gewebekultur genommen - aber womöglich
haben sie dann nur wenige oder gar nur einen Klon in die Massenvermehrung übernommen.

 

Meine N. ventricosa x lowii von Johannes Marabini sieht auch ähnlich aus und ist männlich.

(Pollen sind in der Post.)

 

Viele Grüße

 

Joachim

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gilbolad
vor einer Stunde schrieb Nicky Westphal:

dem widerspreche ich mal, da ich selbst z.B. schon Pollen von dieser Kreuzung erhalten habe! Was die Ausfärbung angeht ist das bedingungsabhängig. Ich habe vermutlich gleiche Klone (gleichzeitig im BM gekauft) unter verschiedenen Bedingungen, einige sind richtig dunkel, andre haben nur ein helles Peristom mit Streifen!

 

Grüße Nicky

Ja das stimmt, eine Kanne des Baumarktklones hat sich an einer Stelle ohne Licht entwickelt und war lange mit einem hellen, gestreiften Peristom.  (sah ziemlich gut aus)

Ich meine von der Form und Ausfärbung, bei guten (hellen) Bedingungen, ist dieser spezielle (offensichtlich in Massenproduktion "gefertigter") Klon gut von anderen lowii x ventricosa aus Samenaufzucht zu unterscheiden. Ein breites, schwarz, rotes gestreiftes Peristom und einheitlich rot gefärbte Kannen.

Zumindest die Pflanzen, die ich hier beim stöbern im Forum gesehen habe, sind recht einfach von diesem Klon zu unterscheiden. Bisher habe ich keine männliche Pflanze mit den gleichen Eigenschaften sehen dürfen -wenn sie existiert, wärs ja top, - macht das Kreuzen flexibler.

Es kann natürlich sein, dass mehrere Klone aus verschiedenen Samen der selben Eltern in Massenproduktion gegangen sind. Was ich auch für unwahrscheinlich halte, wie Joachim Danz sagte.

 

vor 56 Minuten schrieb Joachim Danz:

Hallo,

 

wie viele unterschiedliche Klone der Kreuzung N. lowii x ventricosa Aaraflora und Borneo Exotics
vermehrt in Umlauf gebracht haben, können die beiden Produzenten sicher nur selber beantworten.

Sicher haben sie nicht nur einen einzigen Samen in Gewebekultur genommen - aber womöglich
haben sie dann nur wenige oder gar nur einen Klon in die Massenvermehrung übernommen.

 

Meine N. ventricosa x lowii von Johannes Marabini sieht auch ähnlich aus und ist männlich.

(Pollen sind in der Post.)

 

Viele Grüße

 

Joachim

Die Blüten warten schon sehnsüchtig darauf. 

Ich finde, deine v x l sieht schon anders aus. Das Peristom der Hochkannen ist viel filigraner und erinnert weniger an ventricosa.

Das macht die Kreuzung auch interessanter, als wenn die Pflanzen sich gleichen würden.

 

 Grüße an beide,

Jeremiah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Jeremiah,

 

natürlich ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das es sich bei den Baumarktklonen um nur einen Klon handelt. Nur ist es heutzutage so, das für IV-Zuchten häufig auch Samen als Ausgangsmaterial verwendet werden und dadurch verschiedene Klone in Massen produziert werden. 

Ich wollte damit nur sagen, das eine genetische Gleichheit anhand optischer Vergleiche nicht wirklich sicher ist.

bri.jpg.c68443b3af5b80e02df4ac2e97d7d66a.jpg

 

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Hallo Nicky,

steht die Pflanze zu der gezeigten Kanne auf dem Balkon?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal
vor 12 Minuten schrieb Sonja Schweitzer:

steht die Pflanze zu der gezeigten Kanne auf dem Balkon?

Hallo Sonja,

 

neu, die steht im neuen Indoor-Heim unter Kunstlicht Für meine Verhältnisse ist der Standort recht dunkel, doch bei der Ausfärbung kann ich nicht meckern. 

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gilbolad
vor 8 Stunden schrieb Nicky Westphal:

Hallo Jeremiah,

 

natürlich ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das es sich bei den Baumarktklonen um nur einen Klon handelt. Nur ist es heutzutage so, das für IV-Zuchten häufig auch Samen als Ausgangsmaterial verwendet werden und dadurch verschiedene Klone in Massen produziert werden. 

Ich wollte damit nur sagen, das eine genetische Gleichheit anhand optischer Vergleiche nicht wirklich sicher ist.

bri.jpg.c68443b3af5b80e02df4ac2e97d7d66a.jpg

 

 

Grüße Nicky

Klar, sicher kann man das nicht sagen!

 

Jetzt müsste man Nepenthes nur noch Winterhart züchten, damit sie immer draußen stehen kann😉

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Olaf B.

Ersteinmal herzlichen Dank für diese spannende Diskussion. Um schlussendlich sagen zu können, ob es sich hier nur um einen Baumarktklon, oder doch um mehrere Baumarktklone handelt, wird man sich dann wohl das Geschlecht einer größeren Zahl an blühfähiger Pflanzen anschauen müssen, um genügend Datenpunkte zu bekommen.

Meine Pflanze bereitet mir auf jedenfall derzeit sehr viel Freude und entwickelt sich prächtig, auch wenn es noch etwas dauern wird, bis sie das erste mal blühen wird.

 

Best Grüße,

Olaf

K5__2010_klein.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.