Jump to content

Blattstecklinge


D.Mon

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

vor über sieben Wochen habe ich Blattschnipsel von vier Drosera-Arten, u. a. aliciae auf etwas Substrat ausgelegt. Seitdem liegen die da wie Blei - bis heute, da habe ich diesen Kameraden hier entdeckt.

 

Bild_1.jpg

 

jetzt sieht das ja nicht unbedingt so aus, als wäre das ein Blattsteckling der D. aliciae gleich links daneben. Deswegen vermute ich, dass ich da einen Samen reinbekommen habe. Ich weiß aber auch nicht, ob das nich ein Ausläufer sein könnte. Auch wenn ich das für unwahrscheinlich halte, wolle ich mal fragen, ob das sein könnte. Der Winzling ist gerade mal einen Millimeter breit. kann man da schon Vermutungen anstellen, was da mal draus werden könnte?

 

Danke im Voraus

Erfreute Grüße

D.Mon

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer

Wenn der Winzling aus einem ausgelegten Blatt wächst ist das ein Adventivspross. Genau dafür legt man die Blattstecklinge auf Sphagnum.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Siggi,

ja, Danke, soweit war das ja auch meine Absicht. Nur wächst der kleine Kerl nicht aus dem Blatt sondern mit geringem Abstand daneben aus dem Substrat. Ich will aber jetzt auch nicht daran herumzupfen und womöglich was beschädigen. Dann muss ich wohl noch etwas Geduld haben.

 

Beste Grüße

D.Mon
 

Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer
Zitat

Nur wächst der kleine Kerl nicht aus dem Blatt sondern mit geringem Abstand daneben aus dem Substrat.

 

Das kann es geben, wenn sich das ursprüngliche Blattgewebe zersetzt, also quasi verschwindet und nur der Adventivspross dort weiterwächst. Die Zersetzung des ursprünglichen Blattgewebes um die neuen Triebe ist dabei normal.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo zusammen,

 

die Kleine ist inzwischen etwas gewachsen.

Ich kann mir nicht helfen, aber ich seh da keine D. aliciae.

Oder sehen die in der Jugend so aus?

Was meint Ihr?

Bild_1.jpg

Herzliche Grüße

D.Mon

 

 

Edited by D.Mon
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo D.mon,
 

für mich sieht das nach einer jungen Drosera capensis aus. 


LG Nico

Link to comment
Share on other sites

Danke, das klingt für mich plausibel.

Nachdem ich mir jede Menge Fotos angesehen hatte, war ich auch schon auf diesen Gedanken gekommen.

Drosera anglica und D. madagascariensis  hatte ich zuerst noch in Betracht gezogen, hat mich aber beides selbst nicht recht überzeugt.

Ich schau mal, wie sie sich weiter entwickelt.

 

Ich hab noch nie Frage. Kann ich die in der Größe schon nach draußen in eine Moorschale umpflanzen?

Im Augenblick steht sie im Haus unter einem Dachflächenfenster, Südwestseite, und hat schon relativ gut Sonne (teils schon ziemlich intensiv) und Temperatur ab.

Der Wetterbericht für die nächste Woche ist ja nicht so extrem, da wäre der Zeitpunkt vielleicht gar nicht so schlecht.

 

Beste Grüße

D.Mon

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.