Jump to content
Dirk.

Kaufberatung : N. Rebecca Soper

Recommended Posts

Dirk.

Nabend zusammen,

 

habe die Möglichkeit folgende Nepenthes ( wahrscheinlich Rebecca Soper ) für 8 Euronen zu erwerben. Müsste nur ca. 35 Minuten fahren.

 

Sie hat leider nicht allzu viele aber dafür zwei recht grosse Kannen bei einer Grösse von 35 cm.  Schätze sie stand lange bei zu geringer Luftfeuchtigkeit und hat deshalb keine Kannen gebildet. Und da ich aktuell nur kleine Nepenthes habe, dachte ich mir, dass ich dann mal eine hätte die schon etwas imposanter ist 😄 Könnte ja ansonsten auch einen Kopfsteckling schneiden und bewurzeln lassen um wieder eine etwas schönere Pflanze zu erhalten, die direkt etwas größerer Kannen bildet. Der Steckling käme dann auch vorerst in mein Terrarium. 

 

Was meint ihr dazu? Ist sie der Aufwand wert oder Zeitverschwendung? 

 

Schön Abend und danke 🙂

Screenshot_20200729-193401_eBay Kleinanzeigen.jpg

Screenshot_20200729-193406_eBay Kleinanzeigen.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Feldenberg

Kannst Du nehmen. Die wächst auch super am Fensterbrett und macht im Sommer ohne Beleuchtung schöne Kannen. Ich würde sie auch nicht gleich cutten sondern erst mal klettern lassen und dann eher drauf spekulieren, dass sie unten neue Austriebe bringt, und dann erst die Pflanze zurücksetzen.

Grüsse

Feldi

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lavicola
Posted (edited)

Kommt darauf an was dein Ziel ist. Wenn es dir nur darum geht eine Nepenthes zu haben dann schlag zu. Wenn es dir aber darum geht eine schöne und trotzdem einfach Nepenthes zu haben würde ich dir eher zu veitchii oder vogelii (ggf. platychila x vogelii) raten.

Viele Grüße

Lavicola

Edited by Lavicola
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Die wächst auch super den Sommer über im Freiland. Mag auch gerne mal Sonne und zeigt dann auch eine schöne Blattfärbung.

Zudem wächst sie recht zügig und bildet auch schnell schöne Kannen.

Die Pflanze bildet mit der Zeit auch recht viele Neutriebe aus, so dass man nach zwei-drei Jahren eine schöne buschige Pflanze hat.

Zum Einstieg in die Nepentheskultur eine ideale Pflanze.

Die oben gezeigte Pflanze hat eher so wenige Kannen wegen etwas zu wenig Licht im Winter und Frühjahr, ist aber wie es scheint gerade dabei aufzuholen.

 

LG

Heiko

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

Hallo Dirk

ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. es scheint eine echte Rebecca zu sein. und sie ist eine dankbare Pflanze die dir sehr viele schöne Kannen bringen wird. Meiner ist mittlerweile über 3 m  und steht direkt am Fenster Ohne irgendwelche besonderen Bedingungen.

grüße Tom

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chriss-82

Hallo Dirk,

 

die anscheinend bescheidene Anzahl von Kannen scheint bei Rebecca normal , es hängt denke ich damit zusammen , das sie sich bereits im Hochtrieb befindet. Bei meiner ist es genauso , nicht jedes Blatt entwickelt eine Kanne. Ich habe mal gelesen , das das bei vielen Arten im Hochtrieb so ist , warum weiß ich nicht.

Da es aber meine einzige Pflanze ist , die zur Zeit im Hochtrieb wächst , kann ich auch keine Rückschlüsse aus meiner Erfahrung berichten. Die Pflanze sieht aber gesund aus und ist , wie schon erwähnt eher anspruchslos.

Lg Christoph 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
PhilR

Das ist mit Sicherheit kein Hochtrieb, da wären die internodienabstände deutlich größer. 

Lichtmangel ist da schon eher eine Erklärung da die Blätter sehr grün sind, was für diese Pflanze nicht normal ist. Diese sollten rötlich bis deutlich rot sein.

 

Lg Philipp 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chriss-82

Okay ,

dachte an den Hochtrieb , weil der  Abstand zum nächsten Blatt weit ist und die Kannen im unteren Bereich schlank sind. Hab die Pflanze aber auch erst erhalten als sie schon recht groß gewachsen war , da dachte ich es wäre bereits der Hochtrieb - so kann man sich täuschen....

Lg 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk.
vor 10 Stunden schrieb Thomas R:

Hallo Dirk

ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. es scheint eine echte Rebecca zu sein. und sie ist eine dankbare Pflanze die dir sehr viele schöne Kannen bringen wird. Meiner ist mittlerweile über 3 m  und steht direkt am Fenster Ohne irgendwelche besonderen Bedingungen.

grüße Tom

Hallo und Danke sehr an alle.

 

Dann werde ich die Pflanze wohl kaufen, da sich die meisten hier doch eher positiv dazu geäußert haben. Weitere Meinung sind natürlich trotzdem willkommen 👋

 

Liebe Grüße 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo,

vor 10 Stunden schrieb Chriss-82:

nicht jedes Blatt entwickelt eine Kanne. Ich habe mal gelesen , das das bei vielen Arten im Hochtrieb so ist , warum weiß ich nicht.

 

das liegt an den Bedingungen unter denen Du die Pflanze hältst. Wenn die Bedingungen passen,
machen sie an jedem Blatt auch eine Kanne. (schaffe ich auch nicht bei allen Arten)

 

Meine beiden Rebecca Soper machen bisher an jedem Blatt eine Kanne:

 

DSC06344.thumb.jpg.5ddb182a330a655765d221c528aa185d.jpg

 

DSC06349.thumb.jpg.736a8a7979e47b46426e3034d8ea0f15.jpg

 

Ich würde ehrlich gesagt lieber in den Baumarkt oder Gartencenter um die Ecke gehen und
mir da eine Pflanze holen, bevor ich insgesamt über eine Stunde fahre - womöglich noch
mit dem Auto. (Bei uns gibt es allerdings auch Geschäfte in der Nähe...)

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chriss-82

Hallo Joachim ,

danke für das erstellen der Bilder , jetzt sehe ich den Unterschied , die Abstände der Blätter sind nochmal deutlich größer und die Hochkannen nochmal etwas schlanker ! 
Dachte wirklich meine wäre bereits im Hochtrieb , so kann man sich täuschen, wieder was dazu gelernt....

 

Lg Christoph 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk.
vor 13 Stunden schrieb Joachim Danz:

Hallo,

 

das liegt an den Bedingungen unter denen Du die Pflanze hältst. Wenn die Bedingungen passen,
machen sie an jedem Blatt auch eine Kanne. (schaffe ich auch nicht bei allen Arten)

 

Meine beiden Rebecca Soper machen bisher an jedem Blatt eine Kanne:

 

 

 

Ich würde ehrlich gesagt lieber in den Baumarkt oder Gartencenter um die Ecke gehen und
mir da eine Pflanze holen, bevor ich insgesamt über eine Stunde fahre - womöglich noch
mit dem Auto. (Bei uns gibt es allerdings auch Geschäfte in der Nähe...)

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

 Nochmals vielen Dank an alle. Ich habe sie heute geholt und bin glaube ich positiv überrascht. Sie hatte nun 4 grosse Kannen und ist 68 cm hoch - ohne Topf. Ausserdem hat sie schon 2 kleine Neutriebe. Also hoffe ich mal auf eine positive Entwicklung 😄

20200730_230954.jpg

20200730_230925.jpg

20200730_230914.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Feldenberg

Hast gut gekauft!  👍 Viel Spass!!

Grüsse Feldi

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pascal.K
Am 29.7.2020 um 21:50 schrieb Lavicola:

Kommt darauf an was dein Ziel ist. Wenn es dir nur darum geht eine Nepenthes zu haben dann schlag zu. Wenn es dir aber darum geht eine schöne und trotzdem einfach Nepenthes zu haben würde ich dir eher zu veitchii oder vogelii (ggf. platychila x vogelii) raten.

Viele Grüße

Lavicola

Hi, wo ich das grad lese...

Geht Vogelii auch am "Fensterbrett"?

Bzw. Finde die extrem gut, hab nur kein Interesse am Terrarium.

Meine Nepenthes sind im Sommer alle im Gewächshaus oder hängen auf der Terasse. Unter anderem Rebecca Soper, die aber vllt. eine Hybride ist...

Je nach Temperaturen kommen sie Ende Oktober ins Haus an die Fenster, geht das mit Vogelii wohl auch?

 

15962074798476609540703842010055.thumb.jpg.2bd546dbe9a636499394fdf1d45ea667.jpg

Rebecca Soper (?Hybride?)

 

Zum TE:

 

Glückwunsch zur Pflanze😁 schönes Exemplar.

 

Gruß Pascal 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Hallo Pascal,

 

bei mir klappt N. vogelii sowohl am Fensterbrett als auch im Freien.

Also nur zu.

 

LG

Heiko

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Pascal,

 

Am 31.7.2020 um 17:05 schrieb Pascal.K:

Unter anderem Rebecca Soper, die aber vllt. eine Hybride ist...

 

was meinst Du mit "vielleicht eine Hybride ist"?

 

 

Viele Grüße

 

Joachim

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pascal.K

Habe ich so von Privat gekauft, (Kleinanzeigen) obs zu 100% ne reine Rebecca Soper Hybride ist oder noch was anderes mit drin kann ich nicht sagen, Etikett gab's nicht dazu. Hab mich nicht ganz präzise ausgedrückt, sorry🙈

Ist natürlich eh ne Hybride!

 

Gruß Pascal 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.