Jump to content

Geeignete ping


rulrich

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

Ich suche eine Pinguicula die das ganze Jahr drinn, hell steht.
Sie sollte nicht zu gross werden und idealerweise dazu neigen sich rot auszufärben (Lichtäbhängig, würde aber an einem sehr hellenSüd-West Fenster stehen, falls nötig Beleuchtung im Winter.
Ich habe an P. x Weser gedacht, wäre dies passend?

Besten Dank für die Ratschläge,

Roger

Link to comment
Share on other sites

Gordon Shumway

Hallo!

 

Zur Kultur von X Weser kann ich dir leider nicht viel sagen.

 

Aber ich kann dir P. emarginata empfehlen! Gibt's wohl ziemlich viele Varianten, manche grüner, andere röter. Es blüht regelmäßig ganz hübsch, braucht scheinbar keine Ruhephase und stellt wenig Ansprüche ans Substrat, Gießwasser oder Licht - zumindest der bei mir wachsende Klon...

 

Ist auch keine große, auffällige Pflanze. Das beste Wachstum habe ich unter feucht-warmen Bedingungen im Froschterrarium erzielt. Kugelvase im Wohnzimmer geht aber scheinbar auch, wahrscheinlich auch ohne.

Misshandle die Pflanze seit bald 10 Jahren, totzukriegen war sie nie - im Gegenteil, hat sich immer wieder fleißig geteilt.

 

Viele Grüße,

Ralph

 

 

 

 

Edited by Gordon Shumway
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Besten Dank für den Tipp.
P. Emarginata sieht vielversprechend aus.

 

Gruss,

Roger

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Pinguicula jaumavensis färbt sich bei ausreichend Licht auch leicht rötlich, aber ich kenne mich mit Pings nicht so gut aus. Schöne Grüße

Link to comment
Share on other sites

Könnte man emarginata in einem Topf auch mit Utricularia sandersonii gemeinsam pflegen?

Das habe ich mir nämlich überlegt?

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Für das Fensterbrett eignen sich folgende Arten, die sich rötlich oder rosé färben und sehr leicht zu pflegen sind:

P. x Weser
P. x Florian
P. emarginata
P. esseriana
P. ehlersiae
P. cyclosecta (wird lila)
P. rotundiflora
P. emarginata x laueana
P. cyclosecta x emarginata (wird auch eher lila)


...und noch einige weitere Arten und Hybriden ?
Bis auf die cyclosecta und die rotundiflora sind alle genannten Arten und Hybriden auch recht kalktolerant, können also mit Leitungswasser gegossen werden. Bei den anderen beiden Arten habe ich es persönlich mit Leitungswaaser noch nicht probiert - möchte hier also dementsprechend auch keine Empfehlung dafür abgeben.

Mit U. sandersonii im Topf wird es schwierig, da diese es dauerfeucht (im Torfsubstrat) mag, die Pings es aber bevorzugen, wenn das (mineralische) Substrat abtrocknet.



Liebe Grüße
Fabian

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Gordon Shumway
vor 1 Stunde schrieb pit:

Könnte man emarginata in einem Topf auch mit Utricularia sandersonii gemeinsam pflegen?

Das habe ich mir nämlich überlegt?

 

 

Ausprobieren.

 

P. emarginata wächst bei mir zusammen mit U. livida und U. blanchetti in einer Kugelvase.

 

U. sandersonii ist auch drin, der blüht aber nicht und ich empfinde ihn insgesamt zickiger als die oben genannten Arten.

 

Könnte aber stark vom Klon abhängen sein...

Link to comment
Share on other sites

43 minutes ago, Fabian S. said:

Hallo zusammen,

Für das Fensterbrett eignen sich folgende Arten, die sich rötlich oder rosé färben und sehr leicht zu pflegen sind:

P. x Weser
P. x Florian
P. emarginata
P. esseriana
P. ehlersiae
P. cyclosecta (wird lila)
P. rotundiflora
P. emarginata x laueana
P. cyclosecta x emarginata (wird auch eher lila)


...und noch einige weitere Arten und Hybriden ?
Bis auf die cyclosecta und die rotundiflora sind alle genannten Arten und Hybriden auch recht kalktolerant, können also mit Leitungswasser gegossen werden. Bei den anderen beiden Arten habe ich es persönlich mit Leitungswaaser noch nicht probiert - möchte hier also dementsprechend auch keine Empfehlung dafür abgeben.

Mit U. sandersonii im Topf wird es schwierig, da diese es dauerfeucht (im Torfsubstrat) mag, die Pings es aber bevorzugen, wenn das (mineralische) Substrat abtrocknet.



Liebe Grüße
Fabian

Hallo Fabian,

 

Danke für die Übersicht.

 

Gruss,

Roger

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.