Jump to content

Drosera slackii schwächeln


Shorty

Recommended Posts

Hallo Zusammen 

Eigentlich hatte ich nie Probleme mit Drosera slackii, doch siehe da , sie schwächeln. Das Setup ist seit 4 Jahren unverändert, Beleuchtung 2mal 6000k und 2mal 4000k ca.14 Stunden . Luftfeuchtigkeit 70 bis 90% ,die Temperatur Tagsüber 25 bis 30 Grad, nachts ca.20 bis 25 Grad. Töpfe sind 11×11×20 cm. 

Also wer Tipps hat her damit .

Gruß Shorty 

15977458630681061260787267860382.thumb.jpg.7b090cbd7be74321b2fc8aeb50ba6c20.jpgimageproxy.php?img=&key=0740854edb58979f20200122_120647.thumb.jpg.bbc2d3611ebc5e392d6e891bc3e02b9d.jpg

So haben Sie noch vor drei Wochen ausgesehen.

15977459205116603836043561107781.jpg

Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer

Das sieht fast nach einer Bleiche aus, wie sie bei der Hybride D. capensis x aliciae bei uns regelmäßig im Sommer auftritt. Das sieht immer aus, als ob die Pflanze stark kränkelt, nach der heißen Sommerphase erholen sich die "Capriciae"  aber hier seit Anfang der 1980er (ex Thomas Carow, unser ältester Sonnentau) jedes Jahr vollständig:

Drosera_capensis_x_aliciae_pale-phase_250615_3.thumb.jpg.caf95e1d658e6daa70416c01cd3ee9f7.jpg
 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Siggi_Hartmeyer:

Das sieht fast nach einer Bleiche aus, wie sie bei der Hybride D. capensis x aliciae bei uns regelmäßig im Sommer auftritt. Das sieht immer aus, als ob die Pflanze stark kränkelt, nach der heißen Sommerphase erholen sich die "Capriciae"  aber hier seit Anfang der 1980er (ex Thomas Carow, unser ältester Sonnentau) jedes Jahr vollständig:

Drosera_capensis_x_aliciae_pale-phase_250615_3.thumb.jpg.caf95e1d658e6daa70416c01cd3ee9f7.jpg
 

Ok,dann hoffe ich mal das sie sich erholen. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Zusammen 

Wollte mal ein Update geben. So langsam berappeln sich meine Drosera slackii wieder also es war ihnen wohl wirklich zu heiß. Ich habe sie schattig gestellt und nun drinnen unter Kunstlicht bei ca 22 Grad stehen. 20201028_114808.thumb.jpg.6fcb194acd37054e27eac71d64155094.jpg20201028_114816.thumb.jpg.977a6944bc5997ed149f3083dcf05bf8.jpg

 

So nun habe ich noch etwas, da ich eigentlich mit dem Ableben der Pflanzen gerechnet habe, hatte ich mir von Privat ein paar Pflanzen besorgt. Mittlerweile bezweifel ich allerdings das es sich wirklich um Drosera slackii handelt. Ich habe meine Drosera slackii nun schon bestimmt 5 Jahre  und immer kühl überwintert um sie zum blühen zu bringen, aber immer erfolglos. Die vermeintlichen Slackii blühen jetzt schon den ganzen Sommer und bilden Samen ohne Ende. 

Ich hänge mal Bilder an und bin auf eure Meinung gespannt. 

Gruß aus dem Ruhrgebiet und bleibt alle fit.

Shorty 

20201028_113332.thumb.jpg.43450dc59c8d102c2809653b99732d20.jpg20201028_113337.thumb.jpg.9574a7b144b3552dde6eb709419b3c2a.jpg20201028_113458.thumb.jpg.38272ae30572e678c06a4d8148dbe552.jpg20201028_113422.thumb.jpg.44405f9d40236546c428e9dccf440338.jpg20201028_113443.thumb.jpg.8653f68ec1f9bb9d0ad2c0961ed3c521.jpg20201028_113458.thumb.jpg.05bbeafca6af88736913fe79091d9aea.jpg

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
PatrickGoGrow

Hallo zusammen,

 

vorab @Siggi_Hartmeyer: Ich bin ein großer Fan schon seit TV total!

Mir hat dein Beitrag hier extrem geholfen, denn: Auch ich habe eine D. capensis x aliciae von Thomas Carow und auch diese hat im Sommer extrem geschwächelt, Farbe und Leimtropfenn verloren, etc. Ich habe sie zusammen mit einer normalen capensis, venusta und tokaiensis.

 

Bei der Recherche hier bin ich bestenfalls auf eine Chlorose gestoßen, was mich aufgrund des frischen Substrats, des Fangerfolgs zuvor und der allgemeinen Gesundheit der anderen Drosera total überrascht hat. Natürlich habe ich hier im Forum nicht nach dem Wort "bleich" oder "Bleiche" gesucht - dann wäre ich bei deinem 35-Jahre-Drosera-Posting gelandet und wäre beruhigt gewesen.

Was mir auch aufgefallen ist, war, dass die normale capensis die Blätter leicht zur Innenseite hin gerollt hat. Irgendwo habe ich dann gelesen, dass das ein zeichen von Hitzestress sein kann, weil dadurch die Spaltöffnungen auf der Unterseite (durch die Wasser verdunsten kann) noch besser geschützt werden sollen (?)

In jedem Fall habe ich das Gefäß dann auch kühler gestellt und danach haben sich die capensis x aliciae auch wieder erhollt und grün gebärbt. Verrückt!

@Shorty: Schön, dass sich die slackii wieder erholt hat! Die neuen Pflanzen die du da hast kann ich leider auch nicht einordnen; beim ersten Bild sehen die Härchen bei den neuen Blättern in der Rosette so aus wie tatsächlich bei meiner tokaiensis, aber andere morphologische Eigenschaften deuten auf wieder etwas anderes hin. Da bin ich wirklich auch überfragt! Aber nichtsdestotrotz: Sehr schöne Pflanzen!

LG
Patrick

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer
Zitat

Ich hänge mal Bilder an und bin auf eure Meinung gespannt. 

 

Hallo Shorty,

 

die oberen Fotos sehen aus wie D. slackii, die unteren wie D. tokaiensis (auch die Blütenfarbe stimmt).

 

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Siggi_Hartmeyer:

 

Hallo Shorty,

 

die oberen Fotos sehen aus wie D. slackii, die unteren wie D. tokaiensis (auch die Blütenfarbe stimmt).

 

Hey Siggi 

Danke für deine Antwort, eingentlich habe ich mir das schon gedacht. Das Aussehen ist schon anders. Meine Drosera slackii habe ich auch noch nie zum Blühen gebracht, was bei meinen "neuen" (falschen)Drosera slackii nicht der Fall ist, die Blühen in einer Tour.

Danke und Gruß 

Shorty 

Link to comment
Share on other sites

Ach, da fällt mir noch was ein,  hat vielleicht jemand mal Bilder von einer blühenden Drosera slackii ? Blütenstiel und Blüte wäre super. Ich finde einfach nirgendwo etwas. 

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo,

 

die unteren sind definitiv keine D. slackii, sondern eher D. tokaiensis wie es Siggi bereits geschrieben hat.

 

Gruß,

Christian

Edited by Christian Dietz
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.