Jump to content

D. Rotundifolia Giant Form?!


LucaB

Recommended Posts

Hi,

 

Ich habe dieses Jahr in meinem Moorbeet sehr viele Dm Rotundifolia eingepflanzt, nun habe ich bemerkt, dass einige ziemlich groß sind und andere winzig. So haben einige fast 6cm Durchmesser und andere nur 2 cm. 

Nun meine Frage:

Gibt es bei D. Rotundifolia eigentlich auch Giant, bzw Zwerformen? 

Zudem ist mir aufgefallen, dass meine TC Form dieses Jahr 5 Blütenstiele geschoben hat. Ist das Normal?

 

 

 

Meine größte Drosera Rotundifolia mit 5,5 cm Durchmesser

20200823_131849.thumb.jpg.aae3395402e5a4b844833bcfa31a65df.jpg

 

 

Und hier meine kleinste Form, die ist aich seit Frühling so klein

20200823_131913.thumb.jpg.c005d3200e947c3ac4190e560c478055.jpg

 

Lg,

Luca

Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer

Jedenfall gibt es junge und ältere Pflanzen, die üblicherweise einen Größenunterschied zeigen.

Ein Teenager ist aber keine Varietät des Opas ... und der ist üblicherweise auch nicht "giant" ?.

 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Ich habe jetzt mehrmals bemerken müssen das neue Standorte  häufig in den ersten Jahren sehr goße Pflanzen  hervorbringen. Besonders auffällig war das hier im Botanischen Garten.

Da waren die dort ausgesähten Pflanzen fast doppelt so groß wie am Originalstandort von dem die Samen stammten. Nach ein paar Jahren hat sich die Größe sehr angenähert.

Redstaff hat in seinem Ort ein großers Moorbeet mit seiner Samenernte bestückt. Da waren im zweiten Jahr als ich es besuchte die Pflanzen noch größer als die  damals im Botanischen Garten.

Ich durfte mir ein paar Blätter als Stecklingmaterial mitnehmen.  Da bin ich mal gespannt wie groß die Pflänzchen im nächsten werden. Es sind schon ein paar schöne draus geworden.

 

Standorte die mir schon seit Jahrzehnten bekannt sind haben solchen Riesenwuchs nicht zu verzeichnen. Es sind auch nicht alle Pflanzen so riesig, scheinbar gibt es ganz geringe Standortunterschiede. In beiden Fällen gab es Stellen deren Pflanzen die normale Größe hatten. Die Riesen hatten 6 + Rosetten.

  • Danke 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.