Jump to content

Der 2qm Karnivoren-Balkon


Ingo Latteyer

Recommended Posts

Ingo Latteyer

Dass man unser Hobby auch in der Stadt mit geringem Platz-Angebot ausüben kann zeig ich euch mal anhand meines 2m-Balkons.... 

Viel Spass mit den Fotos!!! 

 

IMG_20200908_115111.thumb.jpg.a46cca9bd8a3db8ab7dcfb2f879bc520.jpg

 

IMG_20200819_132401.thumb.jpg.3cc03c298a23dfea53b7c2ba45d38d4e.jpg

 

IMG_20200908_115733.thumb.jpg.106f3ea64c2f7c0227b95ded019179a1.jpg

 

IMG_20200819_133439-01.thumb.jpeg.25c0be620f4f6d02dec9fc77d25596d2.jpeg

 

IMG_20200908_115608.thumb.jpg.2d6e6fb033b79beef3b24760df006185.jpg

 

IMG_20200902_130502.thumb.jpg.b20d34eb38c1783ddaebbb52f6e41e0b.jpg

Die Aldrovanda fühlt sich im Sarracenia-Anstau-Balkonkasten pudelwohl.... 

 

IMG_20200902_125132.thumb.jpg.dd86dac0f0f6220aebfd15f2564e6255.jpg

 

IMG_20200902_124916.thumb.jpg.8da9473e92590148871e16d358cadf2f.jpg

 

IMG_20200902_125048.thumb.jpg.92d9b25d942f4e57969f19c33c582905.jpg

 

IMG_20200902_123723.thumb.jpg.13634767d86efc55cd17f4dc72d4904e.jpg

Die baby-Darlingtonia fühlt sich soweit wohl..... Drückt mir die Daumen! 

 

IMG_20200902_124437.thumb.jpg.033c2d69fbd00f6b9bdad7717c30b4de.jpg

 

IMG_20200902_124223.thumb.jpg.839e406716e0a70363b871647e9facdb.jpg

 

IMG_20200902_124038.thumb.jpg.d47f847bcfcd2ece20dcf660ab386f26.jpg

 

IMG_20200902_124532.thumb.jpg.f92743f09a302a0b5dae35b4f73032ea.jpg

 

IMG_20200902_124650.thumb.jpg.5044e3c25e0b278e1b9c029ba8e310a2.jpg

extrem wüchsige Hybride (wohl Flava x Purpurea)... ein kleiner Teil aus meinem aufgelösten Moorbeet. 

 

Viele Pflanzen sind noch relativ neu und ich hoffe dass die meisten den Winter gut überstehen! Der Süd-Balkon ist gut geschützt und die letzten Jahre haben auch viele andere "kritische" Pflanzen die tieferen Temperaturen locker überstanden. 

 

Das Ganze macht auf jeden Fall so viel Spass!!! 

 

Hier noch ne Bestandsliste:

Sarracenia: purpurea ssp.  purpurea, 

                     purpurea ssp. venosa, 

                     flava var maxima, minor, 

                     leucophylla, 

                     diverse flava  / leuco /

                     psittacina - Hybriden

Drosera:     anglica, intermedia,

                    rotundifolia, filiformis, binata

Aldrovanda Vesiculosa 

Pinguicula Vulgaris

Darlingtonia Californica 

Stylidium (ireneae?) 

 

Ansonsten tummelt sich noch etliches nicht-karnivores: wilder Wein, Rosmarin, Zitronen-Verbene, Salbei, Oregano, Thymian (auch ein kriechender/hängender), weiß blühender Lavendel, Clematis, 3 versch. Pfefferminzen, Goldregen, japanischer Ahorn, Gingko und in nem Mörtelbottich Zwergseerose, Schachtelhalm, Schwertlilie, noch ne Aldrovanda und was Wasserpest-ähnliches. 

 

Jetzt hab ich wirklich keinen Platz mehr!!!!!!! 

 

  • Gefällt mir 21
Link to comment
Share on other sites

Ingo Latteyer

Servus! 

Dankeschön!!! Hab versucht alles von der Größe her schön abgestuft anzulegen, damit die kleineren auch gut zu sehen sind. 

 

Bin natürlich auch nicht mit Problemen verschont worden..... Blattläuse (erfolgreich mit Lizetan bekämpft), zu nährstoffreicher Torf obwohl als ungedüngt und rein gekennzeichnet (die Sarracenien bildeten nur noch Phyllodien und die Drosera wurden auch immer kleiner..... alles nochmal neu bepflanzt) 

und dann noch eine Amsel während der Brutzeit die ein Sphagnum-Massaker angerichtet hat (hab die zwei mal massiv erschreckt und ihr nen Karton hinterhergeworfen... war schön laut und sie hat sich nicht mehr blicken lassen). 

Ab und zu schaun mal Meisen vorbei die Insekten aus den Fällen klauen und z. T. auch Schläuche anpicken.....aber der Schaden ist minimal. 

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Hallo Ingo ,

die Geschichte mit der Amsel finde ich am Geilsten.....

Hier gab es schon eigene Themenfelder mit dem Inhalt Vogelschutz , diesen Vorschlag habe  ich noch nie gehört - muss ich auch mal probieren ?

? =  ❌ 

 

Lg Christoph 

 

Link to comment
Share on other sites

Ingo Latteyer

Servus Christoph, 

ich bin echt tierlieb, aber bei Fleischis hört der Spass auf!!!! ?

Hatte auch schon tollpatschige Tauben die mitten in den Sarracenia gelandet sind... Schläuche umgebogen... Droseras niedergedrückt....  

Das ließ sich mit Hilfe etlicher hoher Holzstäbe (so die typischen Rank- und Hochbindstäbe) lösen.... Da war nix mehr mit blöd reinflattern. 

Ich fütter im Winter immer Vögel am Balkon und hab da auch Spass dran... 

.... deshalb sind die auch ziemlich zahm..... Um so mehr schaun die natürlich blöd wenn sie während der Fleischi-Saison von mir auf 180 vertrieben werden!!!!! 

Bin also auch mit selber dran Schuld! 

Aber so ein Maschendraht-Käfig für die Pflanzen kommt  nicht in Frage..... schaut einfach zu furchtbar aus. 

Edited by Ingo Latteyer
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Wooowww....

Bin jetzt erst auf den Beitrag gestossen. Nen schönen Dschungel hast du da. Ich hoffe ich krieg meinen Balkon diesen Sommer auch so schön wild hin. Falls meine ganzen Kräuter sich wieder erholen habe ich zumindestens die schonmal? Und die Fleischis kommen dann hoffentlich auch schnellstmöglich geliefert?

LG

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Ingo Latteyer
Am 29.12.2020 um 23:47 schrieb Amelie:

Echt toll, was du so für Pflanzen auf den Balkon hast! Apropos Lavendel: Ich finde Lavendel ist eine super Ergänzung für den Balkon und riecht echt toll! Ich fuchse mich grade rein, wie man Lavendel vermehrt und habe hier einen tollen Artikel gefunden, falls es noch jemand interessiert: https://www.bluehendergarten.de/lavendel-vermehren/.

Danke dir für den link!!! Die Stecklings-Vermehrungsmethode hab ich zumindest schon mal bei Rosmarin ausprobiert und es funktioniert super. 

Hab meine Pflanzen auch ein bischen danach ausgesucht dass auch Bienen was zu futtern haben. Gerade bei Minze, Lavendel, Rosmarin und Oregano ist da zur Blütezeit richtig was los!... und für die Küche kann man sich auch noch was zupfen. 

Ich find's auch faszinierend dass die Bienen gar nicht begeistert von den Fleischis sind.... Da gehen dann nur Wespen und Fliegen rein. 

Freu mich schon rießig auf's Frühjahr wenn wieder alles austreibt!!!!!! 

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...
Ingo Latteyer

Servus beisammen! 

Ich möcht euch nach einem Jahr ein paar aktuelle Fotos zeigen. 

 

IMG_20210715_124759.thumb.jpg.ea2bc33fd10d3255713f6ec402b852f7.jpg

 

Leider sind mir diesen Winter etliche Pflanzen eingegangen, welche im Anstau in einem Balkonkasten standen. Das würde ich so sicher nicht mehr machen. .... Alle welche direkt in einen Kasten gepflanzt waren haben sich gut entwickelt. 

 

IMG_20210722_121849.thumb.jpg.0c18e320a2ddcd1dd610241a7dfbc132.jpg

An diesem Kasten hab ich wenig verändert... Jetzt ist noch ne Dionaea "Spider" und eine Drosera Anglica drin.... und eine Sarracenia wurde getauscht. 

 

IMG_20210722_121651.thumb.jpg.c464b2717665e3f65c87b36b1b2ac785.jpg

Das ist der neu angelegte Lechuza-Kasten, großteils mit Pflanzen von Kopf Orchideen aus Deggendorf bepflanzt, welche auch bei ihm im Freiland den Winter überstanden haben. Zwischen den Sarracenien wächst noch eine Pinguicula Vulgaris, Drosera Rotundifolia und zwei unterschiedliche binatas (normale Form und dichotoma giant) und eine stark geschädigte Dionaea zum aufpeppeln. 

 

IMG_20210724_140031.thumb.jpg.77c6afbe1d3eb72e9267a7a109b054e3.jpg

Und hier noch die dritte Fleischi-Bepflanzung, welche in einem nach draußen hängenden Balkonkasten (teilweise mit Teichfolie ausgeschlagen) ist..... bepflanzt mit 2 Sarracenien, die linke ist neu und die rechte (Flava rugelii) noch im schlechten Zustand durch meinen Haltungsfehler den Winter über. Ansonsten sind noch zwei Pinguicula Vulgaris, ne Dionaea "Akai Riu" und zwei Droseras (intermedia und binata dichotoma giant) drin. 

 

Hier noch ein paar Pflanzen-Fotos für euch ... 

 

IMG_20210722_124133.thumb.jpg.4c851d878aec671f8812e0e42e5de894.jpg

Dionaea "Spider" von Thomas Carow

 

IMG_20210722_124021.thumb.jpg.f102b250cef4f870efc06129c685ba81.jpg

Pinguicula Vulgaris

 

IMG_20210722_123709.thumb.jpg.fa5f8547aebf08459f72c4151f778c87.jpg

Sarracenia Hybride (psittacina x leucophylla?).   Hab die so noch nie gesehen, obwohl ich viel im Internet unterwegs bin... hat auf jeden Fall schon mal nen bayerischen Winter im Freiland überlebt. 

IMG_20210722_121734.thumb.jpg.c6e4096602f9f7c889213dc959660a94.jpg

 

IMG_20210722_121241.thumb.jpg.fe12c0e11e3787dfd1a8c61d0d43e99d.jpg

... Bin schon jetzt gespannt wie die Darlingtonia sich kommendes Jahr entwickelt! 

 

IMG_20210722_121155.thumb.jpg.47343a2e2d9012c2871c56de2c789663.jpg

nochmal die Dionaea "spider" 

 

IMG_20210722_120748.thumb.jpg.092f3f0bc3a615eef86ea95192177bfe.jpg

Sarracenia leucophylla.... War auch schon nen Winter über draußen. 

 

IMG_20210722_123623.thumb.jpg.dc2345129eba8af812663fc4f35a6397.jpg

Sarracenia flava (keine Ahnung ob ornata oder atropurpurea) 

 

IMG_20210722_121543.thumb.jpg.6f4767296218e81f2e59548c9c843b07.jpg

Dionaea "Akai Riu" 

 

IMG_20210724_141959.thumb.jpg.97d2bd3c394559caf0e7928677e4eab0.jpg

Drosera Binata dichotoma giant... vor 3 Wochen gepflanzt und schon wie wild am austreiben..... mal gucken ob ich die über den Winter bekomm.... 

 

So, das war's dann auch schon wieder. Ich hoff dass es ein bisschen interessant für euch ist. 

Herzliche Grüße aus Regensburg!!! 

  • Gefällt mir 6
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo Ingo,

Danke für die tollen Fotos. Bin beim Googlen nach Sarracenia Balkonkasten auf Dich gestoßen und wäre interessiert, wie der letzte Winter gelaufen ist (Darlingtonia, Aldro etc.). Also den Wasserspeicher im Kasten lässt Du dann schon leer? Lege selber gerade welche an, wobei ich verlockt wäre bei starkem Nachtfrost die Dinger ins oder sehr dicht ans Haus zu stellen. Dazu ein Temperatursensor, damit man bei Bedarf einen Alarm kriegt. Wir können uns auch gerne mal beim Kopf treffen (und gut bestockte Sarracenien sofort teilen 🙂 ), bin in Passau.
Deine Fragezeichen Sarracenien Hybride ist eine "Scarlet Belle" oder auch x wrigleyana, die vermuteten Mutterpflanzen stimmen.
LG Volker

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.