Jump to content

Winterwachsende Drosera - Saison 20/21


Peter

Recommended Posts

Servus liebe Fans der winterwachsenden Knollen-, Zwerg- und südafrikanischen winterwachsenden Drosera!

Ich wollte diesen beliebten Thread wieder eröffnen und freue mich auf Eure tollen Fotos, vielleicht auch Berichte über die Entwicklung in der heurigen Saison und Kulturtipps....

Ich kann derzeit nur 2 Fotos von aberans und whittakeri bieten, die gerade austreiben. Meine anderen Knollen- und südafrikanischen Drosera lassen sich wie auch letztes Jahr noch Zeit, hoffentlich treiben sie bald!

Die Zwerge bilden langsam Brutschuppen, werde hier wohl bald welche anbieten können. Ein paar Bilder dazu gibts später.

Freue mich auf Eure Fotos und Berichte, lG, Peter.

 

aberans.jpg.92691a0eac627f013f24db0b1f2b528d.jpg

whittakeri.jpg.cd1ea16b3a9d9965783f2f8268b4ff25.jpg

 

  • Gefällt mir 9
Link to comment
Share on other sites

Hi Peter,

ich hänge mich mal dran. Meine Knollis treiben jetzt Anfang November auch aus. Die D. macrantha haben schon im Oktober losgelegt. Sie stehen an einem kleinen Süd-Dachfenster (siehe Setup-Foto). Ich habe einfach nur einen Glaszylinder ca. 20cm mit Sand, Perlite und etwas (!) Torf im Gemisch befüllt. Das Ganze funktioniert zuverlässig seit Jahren. Nur habe ich selten gute Ausfärbung, weil ich eben nicht zusätzlich beleuchte.

 

IMG_20201108_120428.jpg.1aea5a57027cbb8b34dc34d91ea08462.jpgIMG_20201108_120608.jpg.fdc4a6bb2d6e3f94d3ef4506eae5dbf6.jpgIMG_20201108_120443.jpg.a613f231a4839e39f513f99135254227.jpg

  • Gefällt mir 13
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

 

Dann möchte ich mich mal mit ein paar Bildern an diesem Thema beteiligen. Bei mir sind die Pflanzen dieses Jahr recht spät dran um rund 1,5 Monate! Letztes Jahr um diese Zeit waren beinahe alle Pflanzen an der Oberfläche, wohingegen dieses Jahr sich erst bei rund 30% grüne Spitzen zeigen. Was auf jedenfall auffällt dieses Jahr sind die Massen an Blüten bei tubaestylis und erythoriza, die in den Vergangenen Jahren kaum geblüht hat. So nun genug von mir ab jetzt lass ich die Bilder sprechen.

 

D. stolonifera

IMG_20201115_113709.thumb.jpg.56d96f7728381d9a76422b77bdee6026.jpg

 

D. tubaestylis von Thomas Carow

IMG_20201116_174239_207.thumb.jpg.ccaa2d108b1f998bb63c2667b065bbc8.jpg

 

D. hookerii

IMG_20201115_155836.thumb.jpg.981bec5462cb3d5ee066112ac481ce66.jpg

 

Ein voller Topf mit cistiflora

IMG_20201115_113120.thumb.jpg.636c66ffec39537bf29906a8a0808a5e.jpg

 

Eine kleine D. bulbosa

IMG_20201026_125603.thumb.jpg.0e07f826556aead6b3b804c3f3ba2ce7.jpg

 

Und zum Abschluss D. rupicola red

IMG_20201109_155430.thumb.jpg.bd4e4bef8b3696f07590e310442ab289.jpg

 

Gruß Roman

  • Gefällt mir 16
Link to comment
Share on other sites

Super, die wachsen schon schön, meine sind auch immer noch zögerlich, vorsichtiges nachgraben in einigen Töpfen zeigte, dass die Knollen ok sind, aber nur langsam treiben...

Hoffe, sie kommemn bald alle raus...

LG, Peter.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, meine D.sqamosa treibt auch endlich aus. Leider ist dies die einige die bis jetzt austreibt, hoffentlich lassen die anderen nichtmehr lange auf sich warten. Momentan suche ich noch das richtige Substrat dieses hier ist etwas zu Sand haltig und wirkt daher etwas matschig. Aber hier die Fotos:IMG_20201120_144403_195.jpg.b5ed1d5133025dac5e0cb74eb49f600f.jpgIMG_20201120_134726.thumb.jpg.4f760475ca19a34fac2e6b07ec9f12d5.jpgIMG_20201120_134735.thumb.jpg.59973247bc570f5a2f3bbd2013b7d021.jpgIMG_20201120_144403_194.jpg.af90da248683eebbf35815abde81c708.jpg

LG Paul

  • Gefällt mir 5
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Paul:

Momentan suche ich noch das richtige Substrat

... da bist du aber reichlich spät dran, Substrat zu suchen NACHDEM die Pflanze schon an der Oberfläche ist. Ich persönlich denke zuerst über das Substrat nach und pflanze dann in das von mir bevorzugte Substrat ein.

Schimmel und Unkraut halte ich auch nicht gerade für geeignet bei der Kultur dieser wunderschönen Pflanzen.

Und warum postest du VIER!!! praktisch identische Fotos?

 

Grüße

 

Stefan

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Stefan:

... da bist du aber reichlich spät dran, Substrat zu suchen NACHDEM die Pflanze schon an der Oberfläche ist. Ich persönlich denke zuerst über das Substrat nach und pflanze dann in das von mir bevorzugte Substrat ein.

Hallo, ich hatte eigentlich ein gutes Substrat, aber als ich angefangen habe es zu gießen wurde es halt nicht mehr so schön. Da die Pflanze nun ausgetrieben ist werde ich sie nichtmehr umtopfen. Ich versuche es dann einfach nochmal im Sommer und teste ein anderes Substat.

 

vor 2 Stunden schrieb Stefan:

Schimmel und Unkraut halte ich auch nicht gerade für geeignet bei der Kultur dieser wunderschönen Pflanzen.

Schimmel ist auf dem Substat nicht vorhanden, aber leider keimte das Unkraut fast sofort nach dem gießen und ich entferne es recht oft aber es keimt immer wieder neues. Hoffentlich wird dann im nächsten Jahr keines mehr im Topf sein.

 

vor 2 Stunden schrieb Stefan:

Und warum postest du VIER!!! praktisch identische Fotos?

Es sind eigentlich nur 2 Fotos aus 2 verschiedenen Blickwinkel damit man die Pflanze besser erkennt. Dann habe ich die Fotos mal bearbeitet um den Unterschied zi zeigen falls es vielleicht jemanden interessiert.

LG Paul

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

die Knollen-Drosera faszinieren mich schon lange und ich schaue mir wirklich gerne die Fotos hier an! Vor knapp zwei Jahren habe ich mir endlich eine D. menziesii gekauft. Finde es immer noch beeindruckend, wie die Pflanze nach dem trockenen Sommer neu austreibt. Ich freue mich auf die Entwicklung in den nächsten Monaten.

 

1047069075_D_menziesii_3(1).thumb.jpg.b7f41d29a1b7a5ed2afe5e92a85fa757.jpg

 

Viele Grüße,

Niels

  • Gefällt mir 7
Link to comment
Share on other sites

Hello,

I wanted to share with you a photo of my D. squamosa taken during the day and another taken at night with bias lighting. Is the result, guaranteed without special effects or color retouching, not surprising ?!

0664676D-50D9-4CB8-96F0-736741779580.jpeg

DA76275A-6C6D-494F-A705-C5437311B65C.jpeg

  • Gefällt mir 13
Link to comment
Share on other sites

Die Knollendrosera sind noch nicht so fotogen, deshalb hier ein paar Zwerge:

 

D. closterostigma:

closterostigma.jpg.3f8f3fa12a02a13727c3425f720ffe1c.jpg

 

D. x  "Dorks Pink"

Dorkspink.jpg.3a891aa3d7c8c6e07eea76f30cddbb4b.jpg

 

D. "Lake Badgerup" - weiß wer, wie der aktuell richtig heißt?

lakebadgerup.jpg.d191a38338aa3f892dde4cfde2f587cb.jpg

 

D. micrantha:

micrantha.jpg.4dab9d33eabd362f3c982b18334055b2.jpg

  • Gefällt mir 8
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Richard Bayerl

Hallo Knollenfans,

ich möchte euch ein paar Bilder Zeigen aus dem Bereich "Knollennachwuchs" zeigen.

Manche sind Easykeimer, bei anderen benötigt man eher den "Hammer" dass was aus den Samen kommt.

Dieter Kadereit hat seinerzeit eine gute Anleitung zu diesem Thema geschrieben (in Englisch).

http://www.tuberous-drosera.net/germination1.htm

http://www.tuberous-drosera.net/germination2.htm

 

Drosera stricticaulis "large plant". Mutterpflanze aus IV über Dieter Kadereit/Henry Mattner. Über Pinselbestäubung konnten etliche Samen gewonnen werden. Ernte 5/2020. Aussaat auf mineralischen Substrat. Dann Anstau bis Juni. Über den Sommer bis Ende September naturnahe "heiße" Stratifizierung. Danach wieder Anstau. Seit Anfang Dezember erste Keimungen der Samen. Weiteres wird man sehen.

grafik.png.5734410ef21afadfb4d5c0ab3580e2e6.png

 

 

Drosera rupicola "red plant". Pinselbestäubung. Ernte 5/20. Weitere Vorgehensweise wie bei stricticaulis. Keimung schon Anfang Oktober.

grafik.png.c162e96b46d273cd51879809da0c0aa3.png

 

Mutterpflanze rupicola "red plant"

grafik.png.07947eabeff056fe60a7150b824e8169.png

 Weiteres demnächst.

Grüße aus Stuttgart

 

 

 

 

  • Gefällt mir 11
Link to comment
Share on other sites

Hallo 

 

Dann möchte ich auch noch ein paar andere Arten zeigen. Möchtest du uns vlt etwas mehr über das mineralische Substrat erzählen Richard, das würde mich sehr interessieren insbesondere wie es damit im Sommer aussieht.

 

Beginnen möchte ich mit einer D. macrophylla die von einem Gebiet stammt wo sich die Verbreitung von macrophylla und monantha überlappen. Ob es sich hierbei tatsächlich um einnen Hybriden aus beiden handelt, ist nicht sicher.

IMG_20201208_153446.thumb.jpg.a461fd18e3bbf408dae9a77be94b2542.jpg

 

Als nächstes eine Wunderschöne D. browniana

 

IMG_20201208_153318.thumb.jpg.da0db8e1a982f61bdb372e3bcc581107.jpg

 

Dann eine kleine Spezies aus dem Stolonifera Komplex, D. humilis

 

IMG_20201208_153251.thumb.jpg.b8d64973b4f78ed66d9629dd3babec96.jpg

 

Eine D. heterophylla die hoffentlich blühen wird, die weißen Blüten sind wirklich ein Traum für Drosera Blüten.

IMG_20201208_153235.thumb.jpg.8e0db2a07fd7b8cb018a3f7dabb935c1.jpg

 

Ebenfalls wirklich unglaubliche Blüten hat D. cistiflora, hier eine kleine sehr früh blühende Form rund um Darling

 

IMG_20201208_101131.thumb.jpg.526de34b72b55925582ead9fc54ed6b7.jpg

 

IMG_20201208_101101.thumb.jpg.8eefa65a74b5e682c29680246c739bf0.jpg

 

Gruß Roman

Edited by Roman.P
  • Gefällt mir 10
Link to comment
Share on other sites

Servus Roman,

tolle Pflanzen,

meine kommen jetzt erst langsam sehr spät, stehen aber auch bei derzeit, wegen des miesen Wetters, bei nur ca. 8° aber etwas Zusatzbeleuchtung im Gewächshaus.

Meine D. cistiflora sind letztes Jahr gut gewachsen, haben aber auch noch nicht ausgetrieben!

Was meinst Du, alle wärmer stellen,  Fehler bei der Übersommerung werden sie noch treiben oder sind wohl schon tot??

Vielleicht kannst Du kurz Deine Kulturbedingungen beschreiben?

LG, Peter.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Bei mir ist es dieses Jahr leider etwas durchwachsen, viele Knollen treiben deutlich später aus als üblich und generell recht zögerlich, es scheint ihnen dieses Jahr etwas nicht ganz zu passen, ich vermute das sie der feuchte und doch recht kühle Sommer hier etwas verwirrt hat. Zu meinen Bedingungen kann ich sagen das diese sicherlich nicht die besten sind, meine Pflanzen stehen im Keller in einem Regal bei 14-20°C bei 10h LED Beleuchtung (Phillips Röhren). Zukünftig ist ein Setup im Gwh geplant dazu nächstes Jahr nähere Details + Fotos. Wie toll die Pflanzen im Gewächshaus aussehen kann vlt bei Gelegenheit Stefan zeigen.

 

Zu den cistiflora, die gezeigten Pflanzen sind ungewöhnlich früh dran für cistiflora, diese kommen bereits jetzt zur Blüte wo viele meiner anderen cistiflora erst beginnen auszutreiben, von der violetten cistiflora von meinem Profilbild zb ist gestern erst was aus dem Substrat gekommen, ich würde also durchaus noch abwarten und die Hoffnung nicht aufgeben. Generell hat sich bei mir gezeigt das die cistiflora Formen die nördlicher vorkommen deutlich früher dran sind als jene aus dem Süden.

 

Gruß Roman

 

 

 

 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Ich habe mich jetzt auch entschlossen ein paar Bilder meiner Knollendrosera zu zeigen. Das ist meine erste Saison mit Knollendrosera, weswegen ich leider noch keine große Vielfalt vorzeigen kann. 

 

Drosera squamosa 

1060157.thumb.jpg.043f578fb0f8113f35841003c4fa8523.jpg

 

 Drosera Whittakeri 

1060146.thumb.jpg.5206c25a11f21d3cf902d7ffbf6cb937.jpg

1060147.thumb.jpg.8a41537741c17774ae8061a4d890a71a.jpg

 

Drosera erythrorhiza

1060164.thumb.jpg.06e219a44a132c5567e1486393b6e52a.jpg

 

Drosera macrantha ,,Dryandra" 

1060165.thumb.jpg.eacf9ef968bdf046aedfeca72f05428f.jpg

 

 Drosera moorei 

1060153.thumb.jpg.9aed73863a538a17c1c83ea3376cffc3.jpg

 

Drosera aff macrantha ,,Rock Outrop Form" 

1060152.thumb.jpg.e0f5301be0a640d95456e4838eb85047.jpg

 

Drosera macrantha ,,Pink Flower" 

1060154.thumb.jpg.2928e2d48bad93b901ec6c5c93fdac2e.jpg

 

Ein paar Pflanzen darunter z.B. Drosera Stolonifera wollen aber einfach nicht austreiben, ist das normal? 

 

Ich hoffe die Bilder gefallen euch, 

Lg Luka

  • Gefällt mir 10
Link to comment
Share on other sites

Hi, einige wollen nicht oder noch nicht, sind auch bei mir und anderen spät dran, Ursache oft ungewiss, gelegentlich lassen sie auch 1 Saison aus...

Hätte dazu gerne selbst einen guten Tipp zur Ursache/Abhilfe des Problems...

LG, Peter.

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo, @Luka B. darf ich fragen welches Substrat du benutzt, das sieht wirklich sehr gut aus, genauso wie deine Pflanzen.😇 Das Problem mit dem nicht austreiben einiger Drosera hab ich auch, leider weiß ich auch nicht woran es liegt.

LG Paul

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb werds:

Weird growing point for Drosera stolonifera this year.. someone knows what is it?

I don´t think it`s a problem, mine came up just today looking very much the same. Probably the tubers are quite close to the surface of the soil and the growing point looks like it would, if it still was under the ground...

here some pictures of already a bit more developed Drosera:

D. erythrorhizza imbecilis:

eryimb.jpg.d7858466d297290001c7e3ac1f48e669.jpgeryimb2.jpg.f817872d6cbe31a50cff71867c23174e.jpg

 

D. rupicula:

rupi.jpg.9b78be03854d72121b9b83b30a8bb612.jpg

 

LG, Peter.

  • Gefällt mir 4
Link to comment
Share on other sites

Meine D. cistiflora treiben jetzt auch endlich - demnächst Foto!

Seit 6 Wochen war es in meinem GWH bei 6-10° durchgehend sehr kühl, weil jegliche Sonne fehlte - das war/ist vielleicht auch ein Grund, dass die Pflanzen spät austreiben oder länger brauchen, die Substratoberfläche zu erreichen...

Hoffe, hier demnächst wieder Bilder zeigen zu können...

LG und frohe Weihnachten, Peter.

 

CoronaWeihnachtsmann.thumb.jpg.458409a87558c69ba2098b7f6dc6cd05.jpg

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

auch von mir alle guten Wünsche zum frohen Fest und ein Update der Knollis. Heuer blühen sie zwar bis zur Verausgabung, aber leider hat seit November (gefühlt) nur an zwei Tagen hier die Sonne geschienen. Wir liegen im Einzugsgebiet des Donau-Nebels... Daher schaun die Pflanzen halt so aus (ohne Kunstlicht)...

topf.jpg.558fce520c7e9138dbc1acb9842d30f3.jpg

273267869_blte.jpg.f522e34a2f012cbb2c2595678706b4fa.jpg

  • Gefällt mir 8
Link to comment
Share on other sites

Hello everybody,

Here are a few pics of a part of my plants growing outside. They’re are quite late this year like yours although they still receive a good amount of light.

Frohe Weinachten!

Alex

 

At first, here is D. lowriei « giant form »

601F3A6F-39BC-4711-8962-848596E10E77.jpeg

  • Gefällt mir 5
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.