Jump to content

Meine Nepenthes (und mehr)


Jonas C

Recommended Posts

Hallo,

 

nachdem ich vor ca. 3 Monaten mit Hilfe dieses Forums mein Growtent in Betrieb genommen habe, wollte ich euch mal den Fortschritt und auch die Neuzugänge zeigen.

 

 

Aus Kosten- und Platzgründen habe ich mich für ein Growtent entschieden.

Hier kurz zu den Rahmenbedingungen:

Tagsüber ca. 28-30°C, ca. 75% relative Luftfeuchte

Nachts ca. 20-21°C, ca.95% relative Luftfeuchte

Beleuchtung über 2 50W LED-Aussenstrahler ungefähr 60cm über den Pflanzen.


 

Ich habe vor, hier regelmäßig Bilder neuer Kannen und Pflanzen zu posten und so deren Wachstum zu dokumentieren.

 

Fangen wir mal mit der Pflanze an, welche mich in Ihrem Wachstum komplett aus den Socken gehauen hat. Sie ist seit 12.09.20 bei mir, also genau 3 Monate jetzt. 

 

N. rafflesiana x rafflesiana var. alata (Nicky Westphal)

-> hier ein Bild nach Erhalt und aktuell. Die kleinen Blätter von vor 3 Monaten lassen sich kaum noch erkennen.

IMG_20200912_114239.thumb.jpg.1ac2dd765cabab3d941f88c5426c1ab1.jpgPXL_20201211_082317040.thumb.jpg.57f0ade4d739fd8d4404bcf78b46498c.jpg

PXL_20201211_084856616.thumb.jpg.2fc5619de0e22708777734e17b63db76.jpg

 

Weiter geht es mit einer weiteren Pflanze von Nicky,

N. viking "King" x veitchii

 

PXL_20201211_084835097.thumb.jpg.ed8177d72e7f72463b104ccae40931ad.jpg

Auch diese macht riesige Blattsprünge und ich bin sehr gespannt auf die neuen Kannen.

 

Nun die dritte Tiefland-Nepenthes, meine N. bicalcarata (CK), die auch eine sehr schöne Kanne hat (endlich!), wenn auch leider noch mit sehr kleinen Zähnen.

243704278_PXL_20201126_1548096212.thumb.jpg.fdec6f7bb9c47851dcccd9708dc6e554.jpg

 

Außerdem wächst bei mir noch eine N. ventricosa "Madja-as", diese hat ein wenig gebraucht zur Eingewöhnung, macht jetzt aber auch langsam Kannen und auch wieder größere Blätter.

PXL_20201211_084926213.thumb.jpg.5493c0558b66ccc5cac5baa2a9d16e67.jpg

 

Dann eine Hybride, N. ventricosa x talangensis. Die Kannen nehmen immer mehr die typische talangensis Form an.

PXL_20201211_084823680.thumb.jpg.534cd7378090aa3246516d2175a3b39c.jpg

 

 

Angefangen habe ich, wie wahrscheinlich die meisten von uns mit einer Nepenthes x Ventrata, da ist mir mal der Haupttrieb abgebrochen, der hat sich aber wieder erholt und sie hat dabei noch zwei Basaltriebe geschoben. Eigentlich auch eine sehr schöne Pflanze aber natürlich weniger interessant.

PXL_20201211_090241697.thumb.jpg.8887ae81c7a644327ff615bb0422dd18.jpg

 

Meine zweite Pflanze war dann eine N. x Rebecca Soper, die geht wahrscheinlich bald in den Hochtrieb, aber auch hier kennt natürlich jeder die Kannen und das werden wahrscheinlich erstmal die letzten Bilder von dieser, als auch von der Ventrata, die ich hier poste.

PXL_20201106_160956763.PORTRAIT-01.COVER.thumb.jpg.78d977134d35ff24475a147f82db1dd0.jpg

 

Abschließend noch meine mit Abstand größte Nepenthes, ein Hybrid den ich damals als N. veitchii x maxima gekauft habe, von der ich aber vermute, dass es sich um N. x Dyeriana handelt.

Diese macht echt riesige Kannen, das Peristom verfärbt sich von grün/gelb, mit roten Streifen über orange nach tiefrot. 

PXL_20201122_144300452.thumb.jpg.38affe61ac3535dc987409362b39f285.jpgPXL_20201211_082449673.thumb.jpg.4e1109902d5f8c317ca193e4d5491001.jpg

997844706_PXL_20201203_1630120432.thumb.jpg.aac9e085691d04b23d7b7390dce545c7.jpg

Von dieser habe ich 3 Pflanzen und sie kommt leider nicht so ganz mit den Lichtverhältnissen klar, weshalb sich die Blätter zum Teil stark verfärben. Ich werde hier einfach mal weiter beobachten müssen, die Kannen werden eigentlich immer schöner. Vielleicht gebe ich auch zwei von den drei ab.


 

Jetzt noch ein Gesamtbild vom oberen Stockwerk und ich freue mich, wenn ich mich das nächste mal mit noch schöneren Kannen zurückmelden kann.

 

PXL_20201211_082309168.thumb.jpg.22ce7a0ed08033bfc2b38788dc98b842.jpg

 

Grüße Jonas

 

 

 

 

Edited by Jonas C
  • Gefällt mir 18
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Sehr schön anzuschauen. Wie erreichst Du die Tagestemperaturen? Hast du eine Heizung in Deinem Zelt oder entsteht die Wärme nur durch die Strahler?

Da ich momentan ein neues Projekt plane würde mich dies sehr interessieren.

 

Grüße

Jörn

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Jörn,

 

ich habe eine relativ kleine Heizmatte unter dem vorderen Teil der Schale stehen (auf dem letzten BIld unten rechts auch zu sehen). Hier wird das Substrat bis zu 36°C am Tag und das heizt das Zelt natürlich nochmal zusätzlich.

 

Grüße

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Jonas C
Posted (edited)

Hallo,

 

wird mal Zeit für ein kleines Update.

 

Ich fange wieder mit der N. rafflesiana x rafflesiana var. alata an. Wächst weiterhin unglaublich schnell und hat auch die erste "adulte" Kanne entwickelt.

 

PXL_20210225_113827401.thumb.jpg.7ab2580a2a271b3e9d9537ac9c7e8b83.jpgPXL_20210304_104711847.thumb.jpg.0e2f99c52595e9750819df7499c13231.jpg

 

 

N. viking x veitchii 

 

PXL_20210302_161158828.thumb.jpg.81856e2632012022b7ac13f6b1ab4d08.jpgPXL_20210304_105713432.thumb.jpg.696095b090aa7c241b381878260215e1.jpg

 

Zwei Kannen meiner N. bicalcarata :

 

original_2038f7e3-10db-4ebd-a9d5-1114488ade0f_PXL_20210106_192731114.thumb.jpg.4988cf30e5898a741db71a92a2c2aac1.jpg

 

PXL_20210304_103949356.thumb.jpg.abe8e0b830720c152e80910583510a2d.jpg

 

N. ventricosa x talangensis, sehr schön bauchige Kannen

2008279589_PXL_20210226_1720400314.thumb.jpg.8867de3e89075827c9a0111b1d4c09ff.jpg

 

Und eine frisch geöffnete Kanne meiner großen Hybride, bearbeitet um die Farben realitätsnah darzustellen

1251689633_PXL_20210209_1824498072.thumb.jpg.96242eeaf504c513154bc36b2a51d1ed.jpg

 

und noch die Gesamtansicht:

 

PXL_20210304_104034408.jpg

 

Grüße Jonas

 

 

 

 

Edited by Jonas C
  • Gefällt mir 15
Link to comment
Share on other sites

Niclas99

Wow echt Klasse abgelichtet!

Die Pflanzen sehen auch alle super aus, besonders die Hybride finde ich besonders schön!

 

Gruß Niclas

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Karnivorengärtner

Wow tolle Neppis. Hättest du von einer der Pflanzen stecklinge abzugeben?

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Jonas C
Posted (edited)

Danke! Die meisten sind ja noch eher klein, nur die rafflesiana bekommt mehrere Basaltriebe. Das wird aber noch ne ganze Weile dauern bis die soweit sind. Habe auch gesehen, dass Nicky seinen shop wieder auf hat, da gibt es die Rafflesiana auch noch.

Vom großen Hybriden (wie vorher schonmal erwähnt Tippe ich auf x Dyeriana oder ähnliches) habe ich noch eine dritte große Pflanze die ich bald sehr gerne abgeben wollte.

Wenn daran Interesse besteht am besten einfach per PN dann 🙂 

Edited by Jonas C
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
Jonas C
Posted (edited)


Moin Forum!


Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich eine N. x Ventrata im Baumarkt gekauft und bin so ins Hobby eingestiegen. Das ganze hat sich (Corona hat da bestimmt Mitschuld) sehr schnell weiterentwickelt und ich bin schon Stolz darauf, wie weit ich in dem Jahr gekommen bin. An dieser Stelle auch einmal ein kurzer Dank an alle die hier im Forum mitwirken. Deutsche Internetforen sind ja zum Großteil sehr veraltet und ich bin schlichtweg begeistert was für eine tolle Community wir hier hier haben.

 


Um die Reihenfolge beizubehalten, fange ich wieder mit der N. rafflesiana x rafflesiana var. alata. Die Pflanze wächst mir langsam über den Kopf und die Kannen haben ein wenig gebraucht mit dem Wachstum der Blätter mitzuhalten. Hier einmal die neuesten zwei Kannen. 

 

PXL_20210529_133418747.PORTRAIT.thumb.jpg.23fb2b2db6a6f147482aac926d062315.jpg1443273592_PXL_20210615_064040704.PORTRAIT2.thumb.jpg.c33aa9391dd5bf263d8bf24946aa7610.jpg

Und jetzt die N. viking x veitchii... Diese hat sich seit meinem letzten Post bei weitem am schönsten entwickelt. Hier Bilder der 3 neuesten Kannen. Außerdem taucht noch meine neue N. gracilis auf, welche ich vor ca. 3 Monaten als Steckling erhalten habe.


1. Kanne (frisch geöffnet und einen Monat später)

 

PXL_20210416_134914986.thumb.jpg.1b8577bc7ac142cd670a0f18a8123fa3.jpgPXL_20210524_111630182.PORTRAIT.thumb.jpg.2bef0eaff49c34ddee145f3337bd3d7f.jpg


Und die nächsten beiden: 

 

PXL_20210524_112045121.PORTRAIT.thumb.jpg.c6b5da1b903953ac5a91cf704ff401e5.jpgPXL_20210608_183259028.PORTRAIT.thumb.jpg.16d08c99bbe7c6c091f8a8c9f23c7b8e.jpg

 

Kurz nach dem Öffnen haben die Kannen meiner N. bicalcarata eine wunderschön pinke Farbe (kommt auf den Bildern leider nicht so rüber), welche dann in ein tiefrot bis braun übergeht.

475380950_PXL_20210510_1559308752.thumb.jpg.98bc44657b1a6b1289881f1b3925c2fa.jpgPXL_20210610_065726147.PORTRAIT.thumb.jpg.c0e0ddcd7b057674172ef99900a72dd7.jpg


Meine N. ventricosa lässt auch endlich die charakteristische Form erahnen.

 

PXL_20210523_163456246.thumb.jpg.a2c2a0988b09356237f531c9bbdcb7a6.jpg


Die ventricosa x talangensis hat das Kannenwachstum zur Zeit leider eingestellt, wächst aber weiterhin gut und macht auch echt tolle Kannen.

 

PXL_20210526_184055958.PORTRAIT.thumb.jpg.76cae4e440fa463934e8a297a0dbf51e.jpg

 

Das war's dann erstmal

Grüße 

Jonas
 

Edited by Jonas C
  • Gefällt mir 7
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Moin,

 

leider musste ich meine Sammlung deutlich verkleinern, da ein oder auch zwei Praktika und Umzüge auf mich zu kommen und ich leider keine Zeit habe mich um die Pflanzen zu kümmern. Ich werde wahrscheinlich mein Zelt erst einmal abbauen und ein zwei Pflanzen in ein Terrarium umziehen, also nicht komplett aufhören mit den Nepenthes.

 

Deshalb jetzt ein paar letze Bilder von der N. bicalcarata, der N.talangensis x ventricosa und der N. rafflesiana x rafflesiana var. alata. 

Alle drei sind bereits verkauft, ich wollte der Vollständigkeit halber aber dennoch die letzten Kannen hier einstellen.

 

386262713_PXL_20210711_1535413952.thumb.jpg.fb0fc7287da62a7ee58f76b318e72ac1.jpg1200028423_PXL_20210903_095300918.PORTRAIT(1).thumb.jpg.e32a806dc6393d0ed5075eceb4c32012.jpg

 

 

1662643749_PXL_20210901_075409030.PORTRAIT2.thumb.jpg.f66ddc15105c896ec877ced55df39752.jpg

 

Vorerst behalten habe ich meine Nepenthes gracilis und Nepenthes viking x veitchii, der Plan ist diese beiden dann vom Zelt in ein Terrarium umzuziehen, vorrausgesetzt ich finde ein passendes.

 

PXL_20210912_072258887.thumb.jpg.4395b61c15720ee8a4c6d234d8d6368d.jpgPXL_20210802_194050584.PORTRAIT.thumb.jpg.518491e178c7ff7dd93d04ab074d5986.jpg

 

473004949_PXL_20210804_1222139442.thumb.jpg.a5c53a5649e0acf2334a4faf785da664.jpg

 

Außerdem wollte ich meine ersten Hochkannen (x Rebecca Soper), sowie die erste Blüte meiner U. longifolia zeigen. 

2052847615_PXL_20210711_1557398332.thumb.jpg.51e80c2329d65a5b113dc29401d826aa.jpgPXL_20210708_084307357.PORTRAIT.thumb.jpg.04ba9160057d1dfab75163dca8d149d6.jpg

 

Am Schluss noch eine Frage: 

Kann jemand diese Drosera identifizieren? Sie ist vor einigen Monaten in einem Topf aufgetaucht und ist mein erster Sonnentau.

PXL_20210914_093500696.thumb.jpg.6866d5e7fe34fdd368902a3ec60ed752.jpg

 

Grüße Jonas

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Nicky Westphal

Hallo Jonas,

 

ist natürlich schade wenn du zurückfahren musst, aber umso schöner ist es dann wieder aufzubauen.

 

Bei der N. Viking "King" x veitchii hast du ein schön kontrastreiches Exemplar erwischt. Mit etwas Glück wird auch noch das verbreiterte Peristom welliger. Auf jeden Fall ein tolles Einzelstück.

 

Grüße Nicky

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.