Jump to content

Wildbienen im Kübel?


Jogi_123

Recommended Posts

Hallo liebes Forum,

 

Ich hatte mich schon gefragt wieso ich trockene torf Hügel in meinem Kübel finde.

Heute habe ich die Übeltäter erwischt. Ca 1cm große Bienen unterkellern da wohl.

Ich habe leider zu spät das Handy gezückt daher nur ein Bild wie eine von den 2en die ich gesehen habe verschwindet. 

Sind das Wildbienen? Oder was kann das sein?

Ich würde nun dort nicht viel Gießen. Wurzeln werden sie ja hoffentlich nicht zerstören beim graben. 

Die Sarracenia freuen sich bestimmt, aber da sind die bienen selber schuld in so einer gefährlichen Gegend sich nieder zu lassen.

 

Grüße,

Jogi

Screenshot_20210513-120626_Gallery.jpg

20210513_120930.jpg

Edited by Jogi_123
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Das ist ziemlich sicher eine der Wildbienen. Welche Arten da in Frage kommen kann ich aber nicht sagen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen das sie einen höheren Wasserstand vertragen.

Edited by partisanengärtner
Link to comment
Share on other sites

Würde mich auch wundern, ich gieße in der Gegend um die 3 oder 4 Löcher einfach nicht mehr. Der Kübel ist ca 45cm hoch da muss sich der torf das eben ziehen an der Stelle. Bin auch sehr überrascht dass die (noch) da sind. Habe da schon paar mal drüber gegossen und die Löcher bestimmt geflutet. Hoffe sie nutzen die unzähligen moorastern wenn sie blühen, sonst ist es eher rar an Blüten bei mir ?

Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Die meisten Wildbienen sind auf bestimmte Blütenpflanzen spezialisiert. Fliegen nur solange bis die durch sind.  Dann warten die Puppen bis nächstes Jahr wieder Blütezeit ist. Die wären natürlich bei Flutung gefährdet.

Aber da gibt es auch Blattschneiderbienen und vieles anderes.

 

Wenn Du mal ein besseres Bild der Bienen hinbekommst könnte man vielleicht wenigstens der Gattung näher kommen.

Link to comment
Share on other sites

Ist leider auch nicht viel besser, wollte auch leider nicht posieren für die Kamera.

Aber sie haben sich den Standort halbwegs geschickt ausgesucht. Im radius von 5cm wächst da nur sphagnum, allerdings werden die purpurea daneben wohl früher oder später die Löcher überragen. Schützt dann auch nochmal vor Regen. Muss ich eben das Jahr über aufpassen mit Gießen und keine Veränderungen an der Stelle planen, wäre ja schade drum. 

Vielleicht erwische ich sie die nächsten Tage mal besser mit dem Handy. 

 

 

Screenshot_20210513-203802_Gallery.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.