Jump to content

Neuling: Einstieg mit Moorkübel


Manu85

Recommended Posts

Hallo an Alle, 

 

Ich möchte mich kurz vorstellen👋 und meinen Einstieg in die Karnivorenwelt in Form eines (hoffentlich)winterharten Moorkübels.

 

Kurz zu mir:

Ich bin der Manu, Baujahr 85, stolzer Papi von 4 Kindern, Hobby Aquascaper und Aquarianer. 

 

Zum Projekt Karnivoreneinstieg mit winterhartem Moorkübel:

Ich kam darauf durch Matzes GreenJawsYT Kanal und beim weiteren Recherchieren zum Thema Moorkübel stieß ich auch vermehrt auf Beiträge dieses Forums. Zusätzlich wurde ich sehr ausführlich beraten mit Hilfestellungen zur winterharten Pflanzenwahl und mit weiterführenden Links von einem GFP Mitglied, dem lieben Stefan K. aka estebalius. Danke dir und auch den vielen anderen mit den Beiträgen und Diskussion hier. 

 

Zum Moorkübel selbst:

IMG_20210518_125012.thumb.jpg.8b280ad2272d8f82852f95384fc89836.jpg

Es ist ein runde 65 Liter fassende Mörtelwanne bestückt mit ca. 25liter Wasserspeicher in Form von ausgespülten und durchlöcherten Kanistern. 

Es befindet sich noch ein Regenrohr mit Deckel zum späteren Speicher Auffüllen für trockenere Zeiten im größten der Kanister. Das ganze reicht ca. 10-15cm bis unter die Oberfläche.

 

IMG_20210518_160857.thumb.jpg.f2d46f1639de7efc97f1e57b5c2ccf61.jpg

Dann habe ich zur Zähflussigkeit genässten Torf(H2-H4) in die Lücken gestopft und die Wasserspeicher randvoll mit Regenwasser gefüllt. 

 

IMG_20210520_135906.thumb.jpg.935801177d8635fe81b33dd8a4b305b0.jpg

Als nächstes wurde das Nachfüllrohr weitestgehend mit alten Birkenästen und Birkenrinde versteckt und der Rest des Kübels mit vorgematschtem Torf gefüllt. 

 

IMG_20210520_161016.thumb.jpg.a37cb748282362b9b465617f2bef502b.jpg

Im nächsten Schritt würde die Oberfläche weitestgehend mit Torfmoos bepflanzt, dazu habe ich einfach viele kleine Büschel mit dem kleinen Finger ins nasse Torf gesteckt. 

 

IMG_20210520_171406.thumb.jpg.54933d31a8a99d0d6c36b8e78a1d5da4.jpg

Anschließend nochmal von oben mit der Gießkanne großzügig alles gegossen und voila, fertig ist der Kübel.

 

Achso, Moment, da fehlt noch was😁 die Hauptdarsteller. 

Ende nächster Woche erwarte ich meine Karnivoren. 

Folgendes wurde bestellt:

Drosera intermedia

Drosera filiformis ssp. filiformis

Drosera rotundifolia

2 verschiedene Dionaea muscipula

Sarracenia flava

Sarracenia purpurea f. heterophylla

 

Zusätzlich kommt Anfang Juni noch eine Moororchidee(Pogonia ophioglossoides) hinzu. Bestellt habe ich auch ein Wollgras (Eriophorum angustifolium), bin mir bei diesem aber nicht mehr so sicher im Moment(Wucherrisiko?) 

 

Das reicht fürs Erste, eigentlich bin ich ja eher der passive Mitleser, aber die vielen tollen Beiträge zu dem Thema habne mich animiert mich zu beteiligen und ich hoffe ich kann bald mit Updates ergänzen. 

 

Lieben Gruß 

Manu

 

Edited by Manu85
  • Gefällt mir 10
Link to comment
Share on other sites

Stefan Krämer

Servus Manu,

 

herzlich willkommen im Allerheiligsten der Karnivorianer! 😂

Und viel Erfolg dir mit deinem jetzt schon echt sehr schön gelungenen Moor. 
 

Grüße

Stefan aka Estebalius 😉

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hi,

 

Kleines Update nach einem Jahr😀

LG

Manu

IMG_20220607_154502.jpg

IMG_20220621_103242.jpg

  • Gefällt mir 4
Link to comment
Share on other sites

Constantin

Ist das eine "Dachbegrünung" oder täuschen die Eternitpatten?

Link to comment
Share on other sites

Hi Constantin, 

Ja es täuscht, es ist eine alte Garagenbedachung aus Ethernit Platten, welche einfach nur natürlich moosbewachsen ist. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.