Jump to content

Nepenthes veitchii?


Uwe Mittrach

Recommended Posts

Uwe Mittrach

... im letzten Frühjahr habe ich in der Bucht die nachfolgende Pflanze als N. veitchii gekauft...

 

Ich habe jetzt aber Zweifel, dass es sich um eine N. veithiii handelt...

 

Im aktuellen Nepentes Bulletin der Firma BE wird so eine Pflanze als N. rajah x veitchii gezeigt...?

 

Im ScreenShot habe ich die beiden Kannen mal miteinander verglichen... (die beiden Kanne sind etwa gleich groß)

 

Wer kann helfen?

 

 

veitchii2.jpg

veitchii1.jpg

Screen Shot 06-06-21 at 03.22 PM.PNG

Edited by Uwe Mittrach
Link to comment
Share on other sites

Rein von den Kannen er sieht das auf jeden Fall stark nach rajah x veitchii aus. Ein Bild der Blätter wäre auch noch hilfreich.

 

Link to comment
Share on other sites

Joachim Danz

Hallo Uwe,

 

N. veitchii ist schon variabel -  die Kanne und das Tendril sind für eine reine N. veitchii aber viel
zu schwach behaart. Bei meiner sieht das z.B. so aus:

 

DSC00451.thumb.jpg.a44fcad0cade53821303ac936eff8322.jpg

 

Ich denke auch, dass es eher eine Hybride mit N. veitchii  ist - könnte tatsächlich die von BE sein.

 

Woher hast Du denn die Pflanze? Verwechslungen und falsche Bestimmungen kommt bei
kleineren Pflanzen schon mal vor und das sieht man erst nach einiger Zeit - in der Regel sind
die Händler da aber kulant.

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

 

Link to comment
Share on other sites

Uwe Mittrach

Danke für eure Einschätzungen...

 

Ich habe im letzten Jahr drei Pflanzen als N. veitchii von einer Privatperson über ebay gekauft... die Größe der hier gezeigten Pflanze hat sich im letzten Jahr nahezu verdoppelt. Die Fraßstellen an den Blättern stammen von einer Raupe...

 

Die beiden anderen Pflanzen wachsen wesentlich langsamer, aber die ersten Kannen werden auch schon gebildet...

 

Hier nochmal eine Gesamtansicht der größeren Pflanze:

 

Bestimmung_veitchii.jpg

Bestimmung_veitchii2.jpg

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Joachim Danz

Hallo Uwe,

 

sollte eine Hybride mit N. rajah sein:

 

N_veitchii_x_rajah.jpg.05ffbcfb8e2bdf2234ce49dab5955fc1.jpg

 

Der Tendril-Ansatz innerhalb des Blattes ist da ein ziemlich sicheres Indiz.

 

Gruß

 

Joachim

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.