Jump to content

Drosera x Badgerupii crestate!


Droserafan45

Recommended Posts

Droserafan45

Ich habe  zwischen meinen D Badgerupiis 2 Pflänzchen entdeckte die mich sehr an Drosera Capensis crestate erinner.

Hier noch Bilder?

8E9FBC11-22A0-4237-AC0F-E2DEAF68B2E6.png

F36AE174-3D06-4DD4-9105-FEB8D9097879.jpeg

A8C33946-2AEE-445D-AC4A-21AC0EFFF0B4.jpeg

  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Verbänderungen tauchen ja überall bei höheren Pflanzen auf. Sehr interessant diese Beobachtung.

Vermutlich ist die Form mehr oder weniger beständig durch die vegetative Vermehrung mittels Brutschuppen. Aber selbst da sind crestate Formen nicht unbedingt beständig.

Bei Kakteen die solche Formen ausbilden kommt es immer wieder mal vor das sie in eine normale Wuchsform zurückfallen. Du kannst ja mal die Brutschuppen im Herbst mal getrennt abnehmen und die Beständigkeit so gut beobachten.

Mir persönlich erscheint das nicht so begehrenswert, aber ich mag auch die dysfunktionalen Dionaea Mutanten nicht so besonders. Bin also wohl nicht als Maßstab zu betrachten.

Edited by partisanengärtner
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Droserafan45
vor 26 Minuten schrieb partisanengärtner:

Verbänderungen tauchen ja überall bei höheren Pflanzen auf. Sehr interessant diese Beobachtung.

Vermutlich ist die Form mehr oder weniger beständig durch die vegetative Vermehrung mittels Brutschuppen. Aber selbst da sind crestate Formen nicht unbedingt beständig.

Bei Kakteen die solche Formen ausbilden kommt es immer wieder mal vor das sie in eine normale Wuchsform zurückfallen. Du kannst ja mal die Brutschuppen im Herbst mal getrennt abnehmen und die Beständigkeit so gut beobachten.

Mir persönlich erscheint das nicht so begehrenswert, aber ich mag auch die dysfunktionalen Dionaea Mutanten nicht so besonders. Bin also wohl nicht als Maßstab zu betrachten.

Ja das mit den BS werd ich mal probieren.

Aber ich weiß nicht ob in den BS die selben genetischen Eigenschaften vorhanden sind?

LG

Edited by Droserafan45
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Droserafan45:

Aber ich weiß nicht ob in den BS die selben genetischen Eigenschaften vorhanden sind?

Hi,

 

die Vermehrung über BS ist ungeschlechtlich (vegetativ), somit ist die daraus entstandene Pflanze sozusagen eine Kopie der Mutterpflanze. Die genetischen Eigenschaften sind gleich. Es muss aber nicht sein, dass die Pflanzen aus diesen BS diese Merkmale aufweisen, es kann auch sein, dass diese Verbänderung nicht stabil ist.

 

Viele Grüße,

Hoppelhase!

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.