Jump to content

Bezugsquelle Quarzsand


Chris H.

Recommended Posts

Woher bekommt man am besten Quarzsand in größeren Mengen (25kg und mehr)? Ist normaler Quarzsand aus dem Baumarkt (*) geeignet oder muss man auf spezielle Eigenschaften achten?

 

(*) https://www.hornbach.de/shop/BAUMIT-Quarzsand-0-1-mm-zum-Abstreuen-von-Naturstein-und-Fliesenbelaegen-25-kg/7196499/artikel.html

 

Edited by Chris H.
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Chris ,

da die Größe der Körnung einen Bereich von 0,00 mm angeben ist würde ich mal davon ausgehen das der Quarzsand ungeeignet ist. Das Problem ist , das zu kleiner Quarzsand das Substrat verdichtet statt es lockerer zu machen. Für die Pflanzen bedeutet das es die Wurzeln schwerer haben sich auszudehnen wenn das Substrat "verdichtet“ als es , wie gewünscht " durch eine grobe Körnung lockerer zu machen.

Außerdem ist nicht klar ob der Sand Kalkfrei  ist , ich würde Dir abraten. 
Gerne schicke ich Dir meine Kaufempfehlung. Diesen Sand verwende ich jetzt standardmäßig seit 3 Jahren und er funktioniert wunderbar. Ich verwende ihn für fast alles. 

https://www.amazon.de/MGS-SHOP-Pflanzsand-kalkfreier-nährstoffreier/dp/B00MAOL3PA

Dabei nehme ich die Körnung von 0.8-1.2mm 

Lg Christoph 
 

Edited by Chriss-82
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Poolfiltersand funktioniert, oder wenn es gröber sein soll Quarz Aquarienkies. Gibt es beides im Baumarkt.

 

Gruß, helmut

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Sand verdichtet grundsätzlich nicht, sonst hätten es Kinder im Sandkasten recht schwer mit ihren Plastikschaufeln. Spielsand aus dem Baumarkt ist geeignet, verwende ich schon seit Jahren zum Teil als reines Substrat.

 

Grüße 

Ronny

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Zitat

Sand verdichtet grundsätzlich nicht, sonst hätten es Kinder im Sandkasten recht schwer mit ihren Plastikschaufeln.

klar verdichtet zu feiner Sand das Substrat. Das oben ist sogar extra von mittelgrob bis feinstkörnig um sich auch ohne Erde selbst zu verdichten, sonst weht es das bei Wind zu leicht aus den Fugen und Regen würde das wegschwemmen.

Aber mach mal einen Feldversuch: Mit Kehrsand Sandkuchen backen. Ich schätze daß er sich wenn er trocken ist sogar anschneiden lässt. Das ist dann eher Lehm-Sandkuchen.

 

Gruß, Helmut

 

Edited by moskal
Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo zusammen,

 

ich benutze seit einigen Jahren Aquarienkies von Fressnapf. Funktioniert problemlos.

 

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo Helmut,

es geht doch hier um Sand und nicht um Lehm bzw. Ton. Hinter den Begrifflichkeiten stecken klare Konrngrößen. Außerdem trocknest du deine Karnivoren ja nicht. In trockenen Substrat wachsen keine Wurzeln.

 

Grüße 

Ronny

Edited by Ronny K.
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Toni,

bei Nepenthes nutze ich Spielsand als Beimischung, um die Kapillarität des Substrats zu erhöhen. Sollte einem der Spielsand doch zu fein sein, kann man ihn auch Auswaschen. Da muss man keine 18€ für ausgeben. 

 

Grüße 

Ronny

Edited by Ronny K.
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

als Fugensand verwendet man übrigens meisten Bruchsand. Der lässt sich auf Grund der Struktur verdichten. Rundkörniger Sand dagegen nicht.

 

Grüße 

Ronny

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ronny,

Schau doch bitte oben, nach was für Sand gefragt wurde, das ist Kehrsand und der verdichtet. Ist extra dafür gemacht und auch im feuchten Zustand ungeeignet. Der hat nicht nur andere Korngrößen wie Spielkastensand, er ist auch wie die meisten anderen Bausande scharfkantig. Spiel Aquarium oder pfllanz Sand sind meist Flusssande die halbwegs rund und homogen sind, das verhindert Verdichtung. Die sind auch geeignet.

 

Gruß, Helmut

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Helmut,

wir haben etwas aneinander vorbei geredet. Im meinen letzten Beitrag habe ich es ja erwähnt. Den Link hatte ich erst später angeklickt, sonst hätte ich es gleich geschrieben. 

 

Grüße 

Ronny

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.