Jump to content

Pinguicula gypsicola noch immer Winterrosette


ClassicMonsters

Recommended Posts

ClassicMonsters

Hallo,

 

ist es normal das meine P. gypsicola noch keine Sommerblätter bildet?

 

Danke und liebe Grüße Bernd

IMG_1377.jpg

Link to comment
Share on other sites

2nd_Greenthumb

Bei ihrem Naturstandort geht die Trockenzeit bis Juni. Das gibt Gluch auch auf seiner Webseite so an. (bekannter "Pingmensch") 

Die nächsten Tage bis Wochen wird sie also wohl langsam wechseln. Der Juni is da bei der Trockenzeit mit inbegriffen bzw der Übergang.

 

Meine P. sp. 'Sierra Mazatecas' x laueana, die übrigens ne sehr ähnliche Winterrosette hat, geht auch erst demnächst, also diesen Monat, als letzte der Pings in die karnivore Phase. Denk mal der herbstliche Sommer und der fast schon fehlende Frühling tragen auch nicht wirklich dazu bei, dass sich die Pings dieses Jahr sonderlich beeilen, falls sie nicht gerade bestrahlt werden.

 

e: Vermutlich nicht nötig da du bereits giesst, aber wenn du dir mit dem Giessen aktuell noch unsicher bist, schau mal bei einer Wetterwebseite vorbei. Da kannst du neben dem aktuellen Wetterbericht für ihren Standort auch ein recht nützliches Diagramm besorgen bei dem Temperaturen und Regenfälle von Jan bis Dez eingetragen sind. 

Edited by 2nd_Greenthumb
  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

ClassicMonsters

Hi, danke dir. Da habsch wohl wirklich viel zu zeitig angefangen zu giesen. Das war ca. Mitte Mai.

 

LG Bernd

Link to comment
Share on other sites

2nd_Greenthumb

Sehs so, würde es sie jucken, wär sie wohl schon eingegangen.  Ausserdem soll man bestensfalls eh schon vor Ende der Trockenzeit hie und da mal etwas giessen, eben weils schon vor Ende der Trockenzeit auch mal regnet.

 

Hab meine besagte Pflanze auch erstmals bewässert, als es dort zum ersten Mal 2 Tage in Folge geregnet hatte.

Mein Substrat is zwar komplett anders und Pings bekommen bei mir im Sommer nur 1x max 2x die Woche Wasser von oben, aber die Pflanze steht ausgerechnet in dem Topf, der obenrum am längsten (zu) nass bleibt. 

 

Meine hat die etwas frühe Feuchtigkeit sogar gleich mal genutzt um Ableger zu bilden,  da sie wohl echt nichts besseres zu tun hatte. ? 
Jedenfalls kommen bei einer von den grösseren 3 Pflanzen 7 neue Pflanzen im engeren Umkreis (+exakt 1 Moos) aus den Steinen gewuchert udn keines davon ist ein Blattableger. Soll heissen: Vielleicht tut sich da bei dir unterirdisch auch bereits irgendwas positives.

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Jens Neumann

Hallo Zusammen,

 

@2nd_Greenthumb hat schon ein paar sehr gute Punkte angemerkt. Ich würde einfach noch abwarten. Gibt immer einige Kandidaten in der Sammlung die irgendwie nicht aus dem Knick kommen, dann aber später schon. Ich hab auch eine P. laueana 'Sierra Mixe' die einfach nicht will.....alle anderen P. laueana sind schon in der Blüte, da überlegt sie noch ob sie Sommerblätter ausbilden sollte. Nur Geduld.

 

Beste Grüße

Jens

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.