Jump to content

Schädlinge oder Krankheit an meinen Sarracenia


DaCrow

Recommended Posts

Moin. 

Ich muss euch alle mal um Hilfe bitten. 

Seit einigen Wochen beobachte ich so ein Krüppelwuchs an einigen wenigen Sarracenia. Diese stehen im GWH NICHT direkt nebeneinander. 

Ich habe bereits etwas gegen Schädlinge UND auch gegen Pilz gespritzt. 

 

Ich bin leider ratlos. Die Schläuche sehen so angelaufen aus, zum Teil dann auch dieses krumme Wachstum was meist bei Läusen vorkommt. Schädlinge könnte ich selbst unter der Lupe nicht wahrnehmen. 

 

Habt ihr Tipps oder Erfahrungen, die ihr mit mir/uns teilen könnt? 

IMG_20210718_100559.jpg

IMG_20210718_100416.jpg

IMG_20210718_100405.jpg

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo Daniel,

 

ich denke Stefan liegt ganz richtig. Es sieht für mich auch nach Thripse aus. Dazu passt auch, dass du sie mit einer Lupe nicht gesehen hast, die Viecher sind verdammt klein. Wenn du ein Mikroskop hast, schau damit nochmal nach. Die gute Nachricht ist, die bekommt man ganz gut weg, Stefan hat ja schon ein brauchbares Mittel gezeigt.

 

Gruß

Christian

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Das Celaflor habe ich. Und bereits angewendet. Ist aber erst 4wochen her. Soll ich das als Gießwasser anrühren oder reicht es, die Pflanze damit zu benetzen? 

Link to comment
Share on other sites

stefan barth

Die Schädigungen entstehen tief in der Triebspitze.

Das heißt, wenn Du vor 4 Wochen angewendet hast, waren die Triebe bereits abgelegt und damit bereits geschädigt.

 

Ich habe schlechte Erfahrungen im Gießverfahren gemacht. Wobei ich die gesamten Pflanzen von oben übergossen habe.

Da sind mir die Schläuche verbrannt. Vor allem in Kombination mit sonnigem, heißem Wetter (obwohl ich abends gegossen habe).

 

Seitdem mache ich das anders. Ich sprühe (mit der großen Giftspritze - arghh_böse) nur noch das Rhizom an und direkt in die Triebspitze hinein.

Das Mittel wirkt ja systemisch, in sofern sollte es sich von da aus in der Pflanze verteilen.

 

Das war deutlich schonender.

 

Viele Grüße

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.