Jump to content

Junge Big Mouth oder doch nicht?


Emotopia

Recommended Posts

Hallo allesamt,

ich habe vor wenigen Wochen bei einem stationären Pflanzengeschäft nach Fleischfressenden Pflanzen Ausschau gehalten. Dort fand ich dann überraschenderweise VFF mit dem Kultivar Big Mouth. Was mich hierbei doch sehr wunderte war der Größenunterscheid zu "normalen" VFF, da ich alleine durch die Beschreibung des Kultivars (bei ICPS) das ganze doch eher untypisch wirkt.

Und zwar ist die Pflanze recht klein im Gegensatz zu der "normalen". Auch die bereits kommenden neuen Fallen sind alles andere als groß sondern bleiben gleich klein.

Ich habe die Pflanzen in neues Substrat gesetzt, langsam an die Sonne gewöhnt und sie stehen nun auch schon eine Weile auf der Südseite des Balkons der mittags vollsonnig ist. Im Anstau stehen sie im Dest. Wasser, und auch das Substrat ist natürlich gut durchfeuchtet.

Dennoch bleiben die kleinen (jedoch aktiven) Fallen grün (die neu ausgebildeten. Die alten sterben langsam nach und nach ab was aber nach einer Umtopfaktion natürlich passieren kann nach meinem Wissensstand), im Gegensatz zu ihrem "normalen" Konkurrenten.

Alles in allem also genau nicht so wie eine Big Mouth sein sollte: klein, grünlich, eher etwas langstielig anstatt kurzstielig).

Der "normale" Konkurrent im gleichen Substrat , gleichem Wasser, gleicher Sonneneinwirkung bildet große neue Fallen die sich rötlich ausfärben.

Die "Big Mouth" hatte sich extrem beim umtopfen geteilt, war jedoch wie bereits erwähnt davor schon echt klein gewachsen, weshalb ich das als Problem ausschließe. Auch konnte ich keine Schädlinge ausmachen.

 

In einer anderen Filiale des gleichen Pflanzengeschäfts gab es auch wieder Big Mouth zu finden, jedoch waren diese wie der Name erahnen lässt groß :).

 

Was denkt ihr? Ist hier etwas durcheinander geraten (beklebter Topf, wie Stecker sagten beide aus das es eine Big Mouth sein sollte) oder handelt es sich hier einfach um eine sehr junge Pflanze noch? Anbei ein Foto zum Größenvergleich. Rechts die "normale" links das Kultivar.vff.thumb.jpg.b4ef6bf373f3a763b125a7f5a28ef084.jpg

Link to comment
Share on other sites

Nicky Westphal

Hallo,

 

naja, da wirst du dich wohl auf die Etikettierung verlassen müssen bzw. im Laden nach dem Lieferanten fragen. Bei der Rhizomgröße deiner Pflanze ist auch "Big Mouth" noch weit von "big" entfernt. Es ist durchaus möglich das es der Klon ist, aber wie gesagt, bei Pflanzen mit noch kleinem Rhizom ist da eine Einschätzung schwierig.

 

Grüße Nicky

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Das ist interessant, hab in meinem örtlichen Gartengeachäft auch Venugfliegenfallen mit der Bezeichnung 'Big Mouth' gesehen, die auch klein, grün und langstielig waren

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Bei unserem Dehner Markt gibt es die seit kurzem auch und zwar in gross .Bin mir ziemlich sicher daß zumindest unsere wirklich eine big mouth ist , da die fallen schon um einiges größer sind als die Standart Form...ist also nicht unwahrscheinlich daß deine auch eine ist ,scheinen wohl Grad im Umlauf zu sein

 

Mfg

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Kleines Update: Ich habe mir zwischenzeitlich zusätzlich eine größere Big Mouth (vom gleichen Lieferanten) besorgt deren Fallen sich auch ausfärben. Die oben gezeigte Big Mouth Pflanze lässt aktuell die nach oben stehenden Fallen absterben und bildet neue (so wie es aussieht) kurzstieligere Blätter mit kleinen Fallen aus. Auch sind die Fallen allen weiterhin komplett grün (im Gegensatz zu allen anderen Dionaea's die ich noch auf dem Balkon habe).

Ich werde das ganze mal weiter beobachten ? 

Link to comment
Share on other sites

Hallo
Habe bei Dehner ( Frankfurt am Main) letzte Woche Dionaea's erstanden,da mir die Fallen ungewöhnlich groß vor gekommen sind.Gut zu wissen das es Vieleicht Big mouth klone sind. ?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

ich war gestern auch zufällig beim Dehner in FFM um was gegen Blattläuse zu kaufen,.  Da gabe es welche , die ein 2. Schildchen hatten, wo neue Form (oder so ähnlch) drauf stande mit Big Mouth. das Schild sah so oder ähnlich wie im eingangspost aus.

 

Grüße

Marcel

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Benjamin B.:

Nur weil sie größere Fallen ausbildet würde ich sie auf keinen Fall als „Big Mouth“ führen oder gar so weitergeben! 

Deshalb ja "Vielleicht" ?

Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Mir ist nicht bekannt, dass dieser Kultivar kommerziell angeboten wird.

Deshalb ist es sehr unwahrscheinlich, dass "Big Mouth" in Gartencentern oder Baumärkten zu finden ist.

Link to comment
Share on other sites

Fleischfresser

Hallo,

 

auch in unserem Dehner werden diese Dionaea verkauft, bei sämtlichen Töpfen waren 2 Etiketten eingesteckt. Auf dem hinteren, grünen Etikett (vermutlich das Original vom Züchter) steht ganz klar der Kultivarname 'Flexx'.

 

Auf dem zweiten, völlig undurchsichtigen weißen Label steht: "Neue Sorte - Big Mouth". Auf Nachfrage bei den Marktmitatbeitern erhielt ich zweimal die Antwort "Fragen Sie mich bitte nicht zu Pflanzen, wir räumen die nur in die Regale" und vom zuständigen Abteilungsleiter: "Das ist nur für uns, zur Orientierung".

 

In solchen Situationen ist eine gesunde Skepsis nie verkehrt. Bei derartiger Unklarheit würde ich die Pflanzen immer nur als Dionaea muscipula weiter geben.

Ich möchte auf keinen Fall den Markt oder gar die Mitarbeiter kritisieren, der Dehner ist ein guter Pflanzenmarkt und die Mitarbeiter machen ihren Job.

 

Wer allerdings auf Kultivare oder spezielle Pflanzen aus ist, sollte dann doch eher bei unseren bekannten Züchtern wie Thomas Carow oder Christian Klein (keine Werbung, beruht auf privater Erfahrung!) bestellen, oder eben bei zuverlässigen privaten Züchtern aus dem Forum.

 

Da weiß man auch, was man bekommt und die Kulturtipps zur erfolgreichen Pflege gibt es meist gratis dazu ?

 

Beste Grüße

Matthias

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Sonja Schweitzer:

Mir ist nicht bekannt, dass dieser Kultivar kommerziell angeboten wird.

Deshalb ist es sehr unwahrscheinlich, dass "Big Mouth" in Gartencentern oder Baumärkten zu finden ist.

Deshalb steht ja auch neue Sorte *Big Mouth* auf dem Schild in manchen Töpfen ,ich kann gern mal morgen ein Foto von meiner posten.

Der Züchter wird sich wohl kaum die mühe machen Schilder zu drucken auf dem Big Mouth steht wenn er gar keine züchtet.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

zur Aufklärung zwecks Kultivaren:

Zumindest bei meiner Big Mouth aus dem Gartencenter handelte es sich um eine Pflanze aus einer größeren Gärtnerei für Karnivoren. Ich habe schlicht im Gartencenter nach dem Zulieferer gefragt und mir auch andere Pflanzenschilder der dort vorhandenen Karnivoren sowie die Beschriftung des dort angebotenen Karnivoren-Substrats angeschaut.

 

Nach Kontaktaufnahme von meiner Frau mit der Gärtnerei waren wir daraufhin vor kurzem bei besagter Gärtnerei (also dem Zulieferer) direkt vor Ort (ist nicht sooo weit weg von uns) und wir durften dort die wachsenden Pflanzen direkt anschauen (und glaubt mir, das sind nicht wenige!).

Ich konnte mich dort mit dem Chef unterhalten, der mir unter anderem die verschiedenen Dionaea muscipula zeigte.

Auch Dionaea muscipula mit dem Schildtext: "Neue Sorte Big Mouth" gab es unter anderem dort.

Auch wurden uns noch andere Dionaea muscipula, wie auch Sarracenia, Nepenthes, sowie Pings gezeigt, die allerdings nichts mit den hier im Thread erwähnten Big Mouth zu tun haben ? .

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Bedenkt trotzdem, dass im Dehner sowohl die Flexx, die BigMouth, als auch Typicals vorhanden sind. Die tollen Steckschilder kann jeder vertauschen.  Zumal die eh total abgegriffen aussehen. Also trotzdem mit einem Körnchen Salz genießen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich war nochmal bei Dehner 

Dass sind neue Sorten im Sortiment 

Laut Aussage der Mitarbeiter wird sich dass Sortiment erweitern,da nachfrage nach diesen Pflanzen stetig steigt. Anbei Bilder mit Sorten Beschreibungen. 

20210809_130604.jpg

20210809_130546.jpg

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Cini:

Ich war nochmal bei Dehner 

Dass sind neue Sorten im Sortiment 

Laut Aussage der Mitarbeiter wird sich dass Sortiment erweitern,da nachfrage nach diesen Pflanzen stetig steigt. Anbei Bilder mit Sorten Beschreibungen. 

20210809_130604.jpg

20210809_130546.jpg

Dehner meiner Meinung nach am besten bestückt und meist gute Qualität.auch schön zu hören das der Bestand erweitert wird.Schade nur das ich zum nächsten 35km fahrt hab?

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Carnholio:

Dehner meiner Meinung nach am besten bestückt und meist gute Qualität.auch schön zu hören das der Bestand erweitert wird.Schade nur das ich zum nächsten 35km fahrt hab?

Dass stimmt 

Aber für den Preis täte sich dass lohnen,wenn man noch Versand bei Händler dazu rechnet.. 5.99e is wirklich hinter her geschmissen.Habe in einen Topf 4 pflanzen drin gehabt.

Link to comment
Share on other sites

Am 26.7.2021 um 11:57 schrieb NoobNoob:

Bedenkt trotzdem, dass im Dehner sowohl die Flexx, die BigMouth, als auch Typicals vorhanden sind. Die tollen Steckschilder kann jeder vertauschen.  Zumal die eh total abgegriffen aussehen. Also trotzdem mit einem Körnchen Salz genießen.

Selbst wenn schilder vertauscht werden,steht ja nochmal Artikel nr,Preis und Sorte angeklebt auf den Blumentopf 

Den kleber ab zu bekommen erfordert schon mehr Geschick..

Was sollen die den noch tuen

Auf die pflanzen direkt quasi "Tattoo" stechen mit Sorten Beschreibung ??

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Cini:

Dass stimmt 

Aber für den Preis täte sich dass lohnen,wenn man noch Versand bei Händler dazu rechnet.. 5.99e is wirklich hinter her geschmissen.Habe in einen Topf 4 pflanzen drin gehabt.

Jep..oft mehrere in einem Topf bei  ,leider, allem ausser nepis?..Preise sind da bei den gängigen "hybriden" unschlagbar meiner Meinung nach..

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

 Erklärt mir doch bitte mal den Hype um diese VFF. Die gibt´s schon lange in Kultur, warum ist das jetzt sowas Besonderes?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Cini:

Selbst wenn schilder vertauscht werden,steht ja nochmal Artikel nr,Preis und Sorte angeklebt auf den Blumentopf 

Den kleber ab zu bekommen erfordert schon mehr Geschick..

Was sollen die den noch tuen

Auf die pflanzen direkt quasi "Tattoo" stechen mit Sorten Beschreibung ??

Manchmal könnte man meinen das etikett is auf den Topf tätowiert, so schwer wies teilweise abgeht?

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Sonja Schweitzer:

Erklärt mir doch bitte mal den Hype um diese VFF. Die gibt´s schon lange in Kultur, warum ist das jetzt sowas Besonderes?

Nun ja wenn man quasi "Neuling" is

Bei dieser Art von pflanzen dann hat man das vor allem an Anfang 

Aber auch dass Dehner sowas hat ???

 

Am 26.7.2021 um 11:57 schrieb NoobNoob:

 

 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Da sieht man Dehner achtet drauf dass was drauf steht auch drin steckt.Hatte es sogar bei Händler dieser Pflanze dass pflanzen bestellt worden sind, und mir nicht gesagt werden konnte welche Art es genau ist..P.S ich arbeite nicht für und bei Dehner ??

20210809_171112.jpg

20210809_171028.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Carnholio:

Manchmal könnte man meinen das etikett is auf den Topf tätowiert, so schwer wies teilweise abgeht?

Wie waaahr ????

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Am 25.7.2021 um 20:51 schrieb Sonja Schweitzer:

Mir ist nicht bekannt, dass dieser Kultivar kommerziell angeboten wird.

Deshalb ist es sehr unwahrscheinlich, dass "Big Mouth" in Gartencentern oder Baumärkten zu finden ist.

Jetzt is'es bekannt ?? war wohl doch nicht so unwahrscheinlich..

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Cini:

Wie waaahr ????

Gibt nix geileres als 20 minuten am Waschbecken zu stehen und einen Aufkleber Millimeter für Millimeter mit dem Fingernagel abzukratzen!

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.