Jump to content

Drosera binata dichotoma befestigen und tiefer setzen?


Emotopia

Recommended Posts

Emotopia

Hallo, ich habe vor kurzem eine Drosera binata dichotoma erhalten. Mit der Haltung von D. binata bin ich eigentlich vertraut aber bei dichotoma kommt eine Problematik hinzu xD.

Und zwar kippt die Pflanze außen zu allen Seiten und steht eben alleine durch die Größe der Pflanze nicht.

Da ich diese in einen größeren Topf verfrachten will, überlege ich gerade wie ich das abkippen aufhalten bzw. abmildern kann. Ein einfacher Pflanzenstab oder ein einseitiges Gitter denke ich wird hier nicht genügen da die Pflanze sich ja nicht festhält (also nicht so wie z.B. eine Nepenthes)?! Wie handhabt ihr das?

Kann ich die Pflanze beim umtopfen eigentlich etwas tiefer in das Substrat setzen oder würde das evtl. zum absterben der bisherigen Blätter führen?

Link to comment
Share on other sites

Patrick S.

Gerade bei den mehrfachverzweigten Klonen: Hängeampel

Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Wenn die Pflanze im Freien wächst stehen die Blätter, zumindest alle Neuen aufrecht.

Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Und stützen sich meist gegenseitig. Im Moorbeet wachsen auch ausreichend Gerüstpflanzen.

Link to comment
Share on other sites

Dendrobates

Meine binata dichotoma steht auf dem Balkon, wo es manchmal sehr windig ist.

Ich habe mir Staudenstützen aus der Gartenabteilung in einem Baumarkt besorgt und bin ganz zufrieden damit. 

 

Grüße Daniel 

Link to comment
Share on other sites

Emotopia
Posted (edited)

Danke für eure ganzen Antworten. Nach einigen Überlegungen zusammen mit meiner Frau kamen wir nun auf folgendes Ergebnis:

Wir haben einen größeren Topf genommen, die Pflanze etwas tiefer eingegraben (die hatte echt schon gut lange Wurzeln) so das sie auch ohne Hilfe steht. Zusätzlich haben wir als Unterstützung noch 3 Bambusstäbe besorgt und das ganze mit Pflanzen-Bindedraht  und Clips verbunden so das die Pflanze sofern sie sich doch neigt abgestützt wird.

Ich hoffe das das ganze auch eine Weile hält, da die Pflanze auf dem Balkon (wenn auch geschützt) steht :).

EIn Vorher-Foto habe ich leider nicht, aber das ganze war einfach herunterhängend.

Die Pflanze befindet sich nun im neuen Topf im Anstau und ich denke sie wird sich gut entwickeln 🙂binata2.thumb.jpg.c5c144060a401340ec8dad83c1f47f07.jpg

 

 

Edited by Emotopia
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Christian Dietz

Hallo,

 

wenn die Pflanzen hell genug stehen braucht man bei D. binata var. dichotoma eigentlich keine Hilfen. Die Blätter stehen dann von alleine aufrecht und sind zudem auch extrem stabil. Wenn Hilfen nötig sind stehen die Pflanzen vielleicht etwas zu dunkel. Ich halte sie seit Jahren im Sommer draußen im Garten und alle Blätter stehen ohne irgendwelche Hilfen, auch nach Unwetten, noch aufrecht.

 

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.