Jump to content

Lüfter Laufzeit?


Andreas_R

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe nun in meinem teiloffenen Terrarium einen PC-Lüfter eingebaut. Kann mir jemand vllt. verraten (evtl. jemand mit Erfahrung), wie lange man diesen am besten laufen lässt? Druchgängig wollte ich das nicht laufen lassen. Jedoch soltle er schon so lange in Betrieb sein, dass es auch eine positiven Effekt erzielt (Vermeidung von Schimmelbildung, Vermatschung durch zu hohe Lfk., etc.).

 

Ich bin dankbar für Ratschläge.

 

Lg

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Christian List

Hi Andreas, 

Also kommt natürlich auf die Dimensionen des Terrarium an und die Leistung des Lüfters! Ich hatte meine 2 120er Lüfter damals auf 3x täglich für 20 Minuten via Zeitschaltuhr gestellt! Hat bei mir so auch gut ausgereicht! Jetzt im Pflanzenzimmer habe ich einen großen Lüfter (der bläst ordentlich) auf insgesamt 2 Stunden am Tag verteilt. Im Winter waren es 4 Stunden. 

LG Christian 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Berni Toller

Guten Tag, 

ich lass meine Lüfter/Ventilatoren schon immer, ob Terrarium, Indoorhouse, Growtent oder nun richtiges Gewächshaus, alle 45 Minuten für 15 Minuten laufen. Das wäre dann ein Viertel des Tages, also 6 Stunden.

Somit hatte ich noch nie Probleme mit Schimmel. 
Viele Grüße 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Und bei welcher Stärke habt ihr eure Ventis am laufen?

 

Ich bin derzeit bei 9v. Der Lüfter hat auf 12v 1350 U/min und ist 12 cm im Durchmesser.

Link to comment
Share on other sites

Christian List

Würde schon auf 12V gehen an deiner Stelle! Ich hatte auch welche mit Regler und hab die auf max gestellt. 

Lg 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Hallo hab in meinem Growtent nun einen 120x120 Lüfter verbaut. (seit Samstag 26.02.2022)

Dadurch habe ich die Luftfeuchtigkeit schon mal um 20% auf durchschnittlich 50% gesunken.

Grund dafür war, dass nach dem pikieren der Sarracenia Sämlinge das Substrat gleich wieder diesen hellgrauen Schimmel bekam.

Bis jetzt aber noch ohne Erfolg.

Die vordere Tür steht offen. 

Ist die Luftfeuchtigkeit noch zu hoch?

Sollte ich das Growtent zu machen und nur über 2 seitenschlitze Frisch- und Abluft zulassen?

 

Danke für die Hilfe.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
Am 28.2.2022 um 14:37 schrieb Haan-19:

Hallo hab in meinem Growtent nun einen 120x120 Lüfter verbaut. (seit Samstag 26.02.2022)

Dadurch habe ich die Luftfeuchtigkeit schon mal um 20% auf durchschnittlich 50% gesunken.

Grund dafür war, dass nach dem pikieren der Sarracenia Sämlinge das Substrat gleich wieder diesen hellgrauen Schimmel bekam.

Bis jetzt aber noch ohne Erfolg.

Die vordere Tür steht offen. 

Ist die Luftfeuchtigkeit noch zu hoch?

Sollte ich das Growtent zu machen und nur über 2 seitenschlitze Frisch- und Abluft zulassen?

 

Danke für die Hilfe.

 

Mittlerweile eingepegelt? Hat sich ja leider keiner auf deine Frage gemeldet. Ich selbst konnte dazu nix aussagen, da ich das was du machst nicht betreibe (Indoor-Sarrazucht).

 

Ps. ZUm Thema: Mein Ventilator läuft jetzt über den Tag verteilt 12 x 10 min sowie 8 x 15 Minuten (4 Std.). Jeweils zu Beginn einer Stunde.

 

Ich denke das reicht aus.

 

 

 

 

Edited by Andreas_R
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.