Jump to content

Welcher Schädling? Blattlaus


Daniel M

Recommended Posts

Hey, 

 

ich habe heute ein paar Tierchen an meinen Nepentheskannen und am Stamm/Blatt gesehen. Hierbei scheint der Körper gelb. Im vorderen Bereich befinden sich die Beine und der Körper läuft hinten spitz zu. Ein paar Bilder habe ich angehangen, welche unter der Rubrik „stets bemüht“ verläuft. Ich habe leider keine bessere Möglichkeit das Ganze zu fotografieren. Eventuell hat hier jemand neben der Identifikation auch einen Tipp für ein brauchbares Gerät/Mittel zur besseren Identifikation/Ablichtung des Tierchens (gelber Strich ;)), was ihr empfehlen könnt (Lupe habe ich probiert). Ist halt echt winzig ? 

 

Vielleicht hat jmd eine Idee bzw. Kann mir ein Mittel für die Bekämpfung (?) nennen, so dass das Ganze etwas zielgerichteter ist. 
 

Viele Grüße 

Daniel

 

07781D05-B7F9-4EB6-B973-C6DE104C8CFE.thumb.jpeg.fc262976e707d869913600b51a70f2fa.jpeg9881140E-7881-4659-AA8C-0B982B85983B.thumb.jpeg.2bddc31e4665c7eec0598280086ca5a5.jpegEB5D7658-464E-4A97-9802-C8D1D7C07BE1.thumb.jpeg.bbf45e9c1d46a9acde93faa6859ca1d1.jpegE8DD9177-1B8D-4D2D-885F-199CC90BC56C.thumb.jpeg.909979fc05ea5e8afd04c9ff6979ff67.jpegC4360E83-1946-4FF5-AB04-6310ADFFE97C.thumb.jpeg.e906ffefcf589bb8ca7524aa96b1626d.jpeg

Edited by Daniel M
Link to comment
Share on other sites

KarnivorTime

Hallo Daniel,

Das sieht sehr stark nach Thripsen aus. Bei denen würde ich schnell handeln, da sie sich sehr schnell ausbreiten und einen großen Schaden anrichten können. Bei mir hat sich bisher Schädlingsfrei Careo bewährt.  

 

LG 

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo Daniel,

schließe mich meinem Vorredner an. Sieht für mich nach einer Thripsenlarve aus.

Grüße Martin

Link to comment
Share on other sites

Das sind Thripslarven. Ich habe es bei mir an den Nepenthes auch schon geschafft, sie mit Nützlingen (A. swirskii / A. cucumeris) loszuwerden.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ich danke euch. Denke auch dass es Thripslarven sind. Ist natürlich ätzend, da ich schonmal mit solchen außerhalb des Terrariums vor langer Zeit gekämpft hatte. Damals war das Resultat, die Pflanze wegzuschmeißen weil es nie besser wurde.

Vermutlich kamen die Larven durch Zukäufe aus den letzten 1-2 Monaten. 
Ich habe die Pflanzen erstmal eingesprüht und nächste Woche bestelle ich Nützlinge.

 

Danke euch und viele Grüße 

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

 

danke dir für den Hinweis. Ich habe mich daher bewusst für Neemöl entschieden und einige Tage dazwischen gelassen, so dass das Ganze noch abklingen kann.

 

Viele Grüße 

Daniel

Link to comment
Share on other sites

2nd_Greenthumb

Weisst ja bestimmt schon von der Anleitung, aber ich sags lieber nochmal, da einige Leute immer mittendrin abzubrechen scheinen. 

 

Neemöl sollte man bei Schädlingen mindestens 2 Mal anwenden und es ist ganz normal, dass man damit die ersten 1-2 Wochen noch Viehzeug findet. Ein paar Tage nach dem zweiten Mal sollte dann Ruhe sein.(ob gesprüht, gegossen oder gar beides hängt halt vom Schädling und dessen Vermehrungsart ab) 

An den Schwefelgeruch der dann 2-3 Tage in der Nähe der Pflanze herrscht, gewöhnt man sich... 

Link to comment
Share on other sites

Danke dir für den Hinweis. Das vervollständigt das Ganze auch für später Suchende. Ansonsten stimmt’s, es steht in der Anleitung ?

 

Danke dir und viele Grüße 

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.