Jump to content

N.maxima wächst kommisch


Kanne

Recommended Posts

20210808_192231.thumb.jpg.bb0241d5f7fbf44a6d270bdfc9a0858b.jpgHallo meine Maxima bildet keine Kannen,Rankenspitze von neuen Blättern ist sehr kurz??,was hat se bloß nur,Standort ist Südfenster im EG

20210808_192239.jpg

Link to comment
Share on other sites

Toni - (nepi)

Auf dem letzten Bild ist zu sehen das sich das Blatt noch nicht vollständig geöffnet hat bzw es noch nicht fertig entwickelt ist. Die tendrile wachsen noch weiter. Also keine Sorge. 

Link to comment
Share on other sites

Schau mal, ob in den vorhandenen Kannen etwas Flüssigkeit ist. Wenn in zumindest einer Kanne etwas Flüssigkeit ist, dann ist alles in Ordnung.

 

LG

Sven

Link to comment
Share on other sites

Traust du den plastik Ampeln?fliegt bei mir als erstes raus?.waren die kleinen trockenen kannen voll ausgebildet oder in Wachstumsphase kaputt gegangen?

Link to comment
Share on other sites

Wieso raus?, die vertrockneten waren voll ausgebildet,die Kannenansätze die die hatte wurden zu Kannen, aber kommt nix mehr nach

20210809_092911.jpg

Link to comment
Share on other sites

Auf dem ersten Bild sieht das Substrat etwas trocken aus, es muss immer leicht feucht sein. Des Weiteren sehen die Kannen auf dem letzten Bild sehr blass aus, der Pflanze würde also deutlich mehr Licht gut tun. Meiner Erfahrung nach ist bei so einfachen Hybriden ein schön heller Standort das Wichtigste und dann bilden sie auch zuverlässig Kannen. 

Woher hast du denn die Pflanze? Wenn du sie aus einem Baumarkt hast ist es höchstwahrscheinlich keine reine Maxima (auch wenn sie als solche beschriftet war), sondern eine Hybride mit dieser. 

Lg, Luka

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

von Exotenherz hab ich sie,währe Ostfenster besser?weil an machen Tagen(je nach Wetterlage) nur auf der Ostseite Sonne ist und auf der Südseite nix 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Kanne:

Wieso raus?, die vertrockneten waren voll ausgebildet,die Kannenansätze die die hatte wurden zu Kannen, aber kommt nix mehr nach

20210809_092911.jpg

Ich trau denen nicht wenn voll Gewässern is und sonne scheint..vertrau plastik nicht so wirklich?20210809_063135.thumb.jpg.27bb7b7f526f70f0a579cc4dc0ff1bb1.jpg..

Link to comment
Share on other sites

20210730_125306.thumb.jpg.17ee19ad33c8db626a95cb79e4d3991e.jpgUnd zum Wachstum.bei meiner maxima/miranda oder was es dann is? kommt ca 1 mal pro monat ne neue Kanne..an dem Fenster auch nicht wirklich viel bzw lang sonne.zu fangblatt möchte ich aus was sagen..haben echt gute pflanzen etc..Aber eben bei den großen maxima etc kommt man billiger weg wenn man garten Center schaut.zum Beispiel dehner falls es einen in Umgebung gibt..meine beiden haben zw 29 und 39 gekostet

20210809_063158.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb Luka B.:

Auf dem ersten Bild sieht das Substrat etwas trocken aus, es muss immer leicht feucht sein. Des Weiteren sehen die Kannen auf dem letzten Bild sehr blass aus, der Pflanze würde also deutlich mehr Licht gut tun. Meiner Erfahrung nach ist bei so einfachen Hybriden ein schön heller Standort das Wichtigste und dann bilden sie auch zuverlässig Kannen. 

Woher hast du denn die Pflanze? Wenn du sie aus einem Baumarkt hast ist es höchstwahrscheinlich keine reine Maxima (auch wenn sie als solche beschriftet war), sondern eine Hybride mit dieser. 

Lg, Luka

Joa.die blasse Färbung könnte vom Licht Mangel stammen.bei mir jedoch auch nur max 5-6 volle Sonnen stunden am tag..wenn se denn mal richtig scheint?.bei mir steht/hängt sie im Anstau mit untersetzer.

20210607_190729.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.