Jump to content

D. binata welche Sorten sind selbst bestäubend?


Ronald Kisjes

Recommended Posts

Ronald Kisjes

Guten Abend,

 

Ich habe seit diesem Jahr 3 Sorten D. binata:

- D. binata 'Ghost'

- D. binata var. multifida "Pink Flower" und

- D. binata 'Marston Dragon'

 

Jetz blühen die binatas.

Welche D. binata Sorten sind selbst bestäubend, sollte man künstlich bestäuben oder sind steril?

Ich will verhinderen daß eventuelle Samen auberhaupt nicht keimen (bei ander Karnivoren Liebhaber).

Ich weiß das Blattstecklinge auch funktioniert, aber Samen sind einfacher zu versenden.

 

Grüße,


Ronald.

Link to comment
Share on other sites

Die D.binata aus Neuseeland sind meist selbstbestäubend, die aus Australien/Tasmanien selbst-inkompatibel. Du brauchst also eine zweite Pflanze (aus Samen gezogen) zur Kreuzbestäubung. Mit Deinen Kultivaren kann man nur Kreuzungen machen. Aus Samen kommen die sowieso nicht echt. Verschick lieber Blattstecklinge, auch wenn es etwas aufwändiger ist, bzw. in manche Länder nur mit Phytosan.Cert. geht.

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.