Jump to content

Dionaea Aussaat / Anzucht - ich versuche es mal ....


Tom.N

Recommended Posts

Posted (edited)

Seit einiger Zeit wieder mal einen Beitrag zu meiner Dionaea Anzucht.

Aussaat war am 20.12.2021 - also jetzt genau 154 Tage seit Aussaat

Hier ein paar Bilder der auffälligsten Pflanzen:

 

Bild 1

P1480116.thumb.JPG.f747c18a10fbdc7e9db1bdd4b4585826.JPG

 

Bild 2

P1480117.thumb.JPG.0f741026a580838c98f0ada383b96528.JPG

 

Bild 3

P1480118.thumb.JPG.4fc282a1b17a5c966ee4a54ecd3f7937.JPG

 

Bild  4 

P1480120.thumb.JPG.cf3c8fcf2a1c828e17f0055ca2dd0ff5.JPG

 

Bild  5

P1480121.thumb.JPG.d6e01a62da46dbd6daefa6794165377e.JPG

 

Bild  6

P1480123.thumb.JPG.351ff25ff254d9adcd989d80f9369054.JPG

 

Bild  7

P1480126.thumb.JPG.90e588c13dd486ccd6109cc53406d449.JPG

 

Bild  8

P1480127.thumb.JPG.f07b1e3ed62c115aa08620e3dd0c25a9.JPG

 

Bild  9

P1480128.thumb.JPG.113e23b3246ee633921d253abd8e3cc5.JPG

 

Bild  10

P1480129.thumb.JPG.0c46082a09aa8899f17fe70450f3decd.JPG

 

Bild  11

P1480131.thumb.JPG.a7150dd2960c64d64b13cc4bccb4c424.JPG

 

Bild  12

P1480133.thumb.JPG.7ce6717858e6be3c97792f4e8411e50c.JPG

 

Bild  13

P1480138.thumb.JPG.cbb7020b99f681888395053acbbfd6a9.JPG

 

Bild  14

P1480139.thumb.JPG.1e76f9852841bf2c74fa5ff2abf67722.JPG

 

Bild  15

P1480140.thumb.JPG.de1eca289706539c9fe987d410f93ec6.JPG

 

Bild  16

P1480141.thumb.JPG.a75f0fd25b8b4880377fd59526cba635.JPG

 

Bild  17

P1480142.thumb.JPG.a21a0a0e0e35fd9a591ab2e089496a90.JPG

 

Bild  18

P1480143.thumb.JPG.b878af6d1d6c6e45e099e181a55a5fb2.JPG

 

Bild  19

P1480148.thumb.JPG.b4f8e3dda018cac7c4d6ffd4e1c8e921.JPG

 

Bild  20

P1480149.thumb.JPG.b21d15f9339815d8182747ee990060a4.JPG

 

Bild  21

P1480150.thumb.JPG.9c4a7d4a050d4547deaba0cda5ea6d74.JPG

 

Bild  22

P1480158.thumb.JPG.e1421d1a1d747ea20b144f9ad5a97a43.JPG

 

Bild  23

P1480162.thumb.JPG.8f4aa600cf908555f2ada0e7da726731.JPG

 

Bild  24

P1480163.thumb.JPG.83a44e2970f6a514d57002b1591cacfb.JPG

 

Bild  25

P1480168.thumb.JPG.5610a7f9a7dad5f71d52551f495c4352.JPG

 

Bild  26

P1480134.thumb.JPG.9a28c0890a47ee2e5c9f650d0de0ccb8.JPG

 

Bild  27

P1480176.thumb.JPG.f05db8cc04a97ed3a9b90b0b7500a315.JPG

 

Bild  28

P1480175.thumb.JPG.3e766e42bd1868ba15bcacd220af5ac2.JPG

 

Bild  29

P1480171.thumb.JPG.9d47fc7cad9cb178fe7790d70e777c74.JPG

 

.... so, das wars

Edited by Tom.N
  • Gefällt mir 6
Link to comment
Share on other sites

floewi

Hi,

Sehr interessante Pflanzen sind da entstanden. Glückwünsch ?

VG

Link to comment
Share on other sites

der_molch

Ja, war ne geile Samen-Mischung und ein richtig guter Aufzucht-Erfolg  ?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hier mal wieder ein paar Bilder meiner Dionaea Anzucht.

Aussaat war am 20.12.2021 - also jetzt genau 217 Tage seit Aussaat

Es sind zwar auch Typical dabei, aber die finde ich auch wunderschön.

Hier ein paar Bilder der schönsten Pflanzen....

 

20220713_223436.thumb.jpg.748026ea426ddd8545975247464db25b.jpg

 

1938408031_DionaeaTeil1_12.thumb.jpg.f6f98864dc48a5996fcca009955c66a4.jpg

 

69697073_DionaeaTeil1_24.thumb.jpg.3fc07504ef198c09fbff02a8dbab014a.jpg

 

126489914_DionaeaTeil1_16.thumb.jpg.1f675a1d8556a5d45629572477acaa2c.jpg

 

1068242413_DionaeaTeil1_14.thumb.jpg.69eb38c17acea782c7f8d00fb4f779da.jpg

 

20220722_001052.thumb.jpg.4d01ecc94136c371f35f44033f05bba7.jpg

 

20220722_001130.thumb.jpg.71c84a1d28f3531a92f87b40bddc5ef7.jpg

 

20220713_230800.thumb.jpg.77b9b56a0b98891dbca406d868ce3a8b.jpg

 

20220713_230828.thumb.jpg.dc12086316faa60a13351786a1efe637.jpg

 

20220722_000548.thumb.jpg.0fefcafe45d774bb8b6f746c51662682.jpg

 

20220722_000633.thumb.jpg.ab3b89cf66644e26fdb48d2d5bc16fab.jpg

 

20220722_000731.thumb.jpg.79180476fbaafe88b5d08062c1c0d3f6.jpg

 

20220722_000039.thumb.jpg.962089db88b3feee44a0b9e08fad1a74.jpg

 

20220721_235839.thumb.jpg.9984ca6997f1cb16e8e9a1b7ae6fb473.jpg

 

 

20220713_230922.jpg

  • Gefällt mir 8
Link to comment
Share on other sites

der_molch

Hi Tom,

 

in deine Beiträge darf man gar nicht rein schauen, da wird man immer sehr sehr neidisch !

Sehr sehr schöne Pflanzen und immer wieder Hut ab, wie du dich reinkniest und was du uns dann immer wieder hier präsentierst ?

PS: was nutzt du für ein Substrat ? Reinen Weißtorf ?

Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Tolle Exemplare! ? Aus welchen Samen stammen sie? Von allen Etwas?

Link to comment
Share on other sites

Sascha Wetter

Unglaublich, diese Qualität der Pflanzen. ?

Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer
vor 25 Minuten schrieb Sascha Wetter:

Unglaublich, diese Qualität der Pflanzen. ?

 

Ich glaube, die kommen auch dem 3D-Drucker!

  • Haha 4
Link to comment
Share on other sites

der_molch
vor einer Stunde schrieb Sonja Schweitzer:

Tolle Exemplare! ? Aus welchen Samen stammen sie? Von allen Etwas?

Er hatte weiter vorn mal eine Ebay-Mischung erwähnt.

Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Das schon, aber ob sie ausschließlich daraus resultieren? Ich meine jetzt die Einzelpflanzen der letzten Fotos.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für das tolle Feedback! 

@der_molch also ich verwende ausschließlich Weisstorf pur, alles steht im Anstau. Erst wenn alles wieder aufgesaugt ist und die Wannen am Boden beginnen zu trocknen, gieße ich wieder, bis 2-3 cm in den Wannen steht.

Dass ich mich so reingekniet habe, wird mir jetzt zum Verhängnis. Über 1000 Karnivoren Pflänzchen und Pflanzen in Anzuchtschalen und Töpfen- Übrigens. Vor einem Jahr wusste ich noch garnichts, von Karnivoren geschweige denn dass es winterharte gibt....

Also zähle ich mich daher auch noch zu den Anfängern.

Das wird auch noch spannend beim überwintern im Gewächshaus.  Da sollen auch noch Bananen, Strelitzien und andere Pflanzen zum überwintern rein.

 

@Sascha Wetter tatsächlich schauen Sie noch schöner aus (sind lauter Handy Fotos)

Muss mal welche mir Digitalkamera und Makro-Objektiv machen....

@Sonja Schweitzer dazu ist nur die Natur im stande,  das schafft kein 3d Drucker der Welt....

Die Samen habe ich damals von Ebay aber auch von einem privaten Shop gekauft, der mehrere Sorten x self angeboten hat.

Darunter auch "fused tooth extrem" und " Werewolf x Werwolf "  und auch eine Mischung von besonderen Sorten jedoch open bestäubt.

Von 450 pikieren Pflänzchen sind jetzt 105 der schönsten in 7x7cm Töpfe getopft.

@Franz95 dein "wow" hat mich auch besonders gefreut, Dankeschön!

 

Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia

Hallo Tom,

 

das ist nur großartig, was du da hingekriegt hast! ?

 

Herzliche Grüße

 

Insectivorophilia

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Hallo Tom,

 

welchen Torf hast Du denn verwendet? Scheint eine super Qualität zu sein.

Zum Thema Anfänger: wenn man generell einen grünen Daumen hat ist es durchaus nicht ausgeschlossen, auch im Bezug auf Karnivoren intuitiv alles richtig zu machen.?

Link to comment
Share on other sites

der_molch

Ich gehe auch davon aus, dass das wechselnde Anstauen den Pflanzen zuträglich ist ( Staunässe oder vermehrte Trockenheit wäre ja eben nicht ganz so ideal ).

Ich vesuche gerade mein Substrat in den großen Moorkübeln etwas lockerer zu Gestalten mit gebrochenem Blähtonstücken, der oft dann später werdende matschige feuchte torf ist dann für die Wurzeln / für die Pflanze dann scheinbar nicht mehr so optimal ( meine aktuellen Beobachtungen ).

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Sonja Schweitzer:

Hallo Tom,

 

welchen Torf hast Du denn verwendet? Scheint eine super Qualität zu sein.

Zum Thema Anfänger: wenn man generell einen grünen Daumen hat ist es durchaus nicht ausgeschlossen, auch im Bezug auf Karnivoren intuitiv alles richtig zu machen.?

Hallo Sonja,

als Torf verwende ich Flora-Torf  (Flora-Gard) pur, ohne sonstige Zusätze

Da hatte ich noch einen 100ltr. Sack über vom befüllen meines Hochbeetes ....

Zum bewässern die ersten 6 Monate Wasser mit max. 20 ms Leitwert.

Da habe ich mir einen 5 ltr. Aqua-Shaker gebastelt, danach ausschließlich Regenwasser aus der Zisterne.

Beim Umtopfen in die 7x7cm Töpfe je 4-6 Kügelchen Osmocote mit rein ...

Wie man auf den Bildern sieht, hats ihnen nicht geschadet ....

Grüße

Tom

 

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Hallo Tom,

 

ich hatte auch mal einen Floratorf Ballen, aber so hell wie auf Deinen Fotos habe ich das Produkt nicht in Erinnerung.

Ich hätte nicht gedacht, dass die Sämlinge bzw. Jungpflanzen schon derart "viel" Osmocote vertragen. Für mich auf jeden Fall ein guter Anhaltspunkt bei der Dosierung, vielen Dank!

Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia
vor 15 Stunden schrieb Tom.N:

Da habe ich mir einen 5 ltr. Aqua-Shaker gebastelt

 

Hallo Tom,

 

wie bastelt man einen Aqua-Shaker? Welche Bestandteile und Inhaltsstoffe braucht man dafür und wo kriegt man die?

 

Viele Grüße

 

Insectivorophilia

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Tom.N:

Hallo Sonja,

als Torf verwende ich Flora-Torf  (Flora-Gard) pur, ohne sonstige Zusätze

Da hatte ich noch einen 100ltr. Sack über vom befüllen meines Hochbeetes ....

Zum bewässern die ersten 6 Monate Wasser mit max. 20 ms Leitwert.

Da habe ich mir einen 5 ltr. Aqua-Shaker gebastelt, danach ausschließlich Regenwasser aus der Zisterne.

Beim Umtopfen in die 7x7cm Töpfe je 4-6 Kügelchen Osmocote mit rein ...

Wie man auf den Bildern sieht, hats ihnen nicht geschadet ....

Grüße

Tom

 

Also wirklich klasse deine Dokumentation. Ich liebäuge auch mit Osmocote für meine Dionaea mit Fallen dir keine Funktion mehr haben. Daher meine Frage welchen Osmocote Dünger benutzt du?

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb Shorty:

Also wirklich klasse deine Dokumentation. Ich liebäuge auch mit Osmocote für meine Dionaea mit Fallen dir keine Funktion mehr haben. Daher meine Frage welchen Osmocote Dünger benutzt du?

Hallo Shorty,

danke für dein Lob !
Damals habe ich mir bei eBay das billigste gekauft - (sind gelbe und lila Kügelchen).

Ein Beutel ca. 150 Gramm für 5,90€ incl. Versand

(ist aber jetzt nicht mehr online)

Die Beschreibung hieß: Osmocote - Langzeit-Dünger für Strelitzien, Bananen & Co (Wirkung 5-6 Monate)

Grüße
Tom

Osmocote.thumb.jpg.ef0bc9d4e255b261b844480592d1e465.jpg

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Insectivorophilia:

 

Hallo Tom,

 

wie bastelt man einen Aqua-Shaker? Welche Bestandteile und Inhaltsstoffe braucht man dafür und wo kriegt man die?

 

Viele Grüße

 

Insectivorophilia

 

Ja, genau das habe ich mich auch gefragt, als ich mit dem kleinen "Spielzeug" Shaker vom 500ml mal 20 Liter geshakert habe.

Da bekommt man ja einen Tennisarm .....

Also - Überlegt und nach einer Lösung gesucht.

Jetzt blos nicht lachen, bei mir hat's funktioniert .....

 

Zutaten:

* 5 Liter Mischbettharz (eBay Art. Nr. 181672047195 - vor einem Jahr noch 33,50€)

* 1 x Frau mit Feinstrumpfhose

* 2 x leere 5ltr. Kanister von destillierten Wasser (am besten mit einem großen Schraubverschluss ( von REWE...)

* Trichter mit möglichst großer Öffnung unten, ich habe mir einfach schnell eine Stabile Laminierfolie zusammengerollt und mit Heftklammern fixiert

* Messgerät um den Leitwert vom Wasser zu messen ....

-

Nun geht die Bastelstunde los !

in einen Kanister ca. 6cm hoch das Mischbettharz einfüllen und Leitungswasser drauffüllen

Max. so viel Wasser wie hier dagestellt !!!

20220728_220446.thumb.jpg.7b4754fb8dec1be4c122e27219ba1931.jpg

 

20220728_215354.thumb.jpg.8e558326a9b4920f6d25dc73ab0762ee.jpg

 

Trichter basteln ....

20220728_215429.thumb.jpg.31c2d549da2e3de39e75dfa73473ef38.jpg

 

Der Frau / Freundin unbemerkt eine Strumpfhose klauen

und diese zuschneiden siehe Abb.

von unten durch den Trichter ziehen und oben am Trichterrand einhängen ....

20220728_215551.thumb.jpg.1dd608a219f4b2781b05709822d9f92a.jpg

 

 

hier sieht man warum eine große Öffnung der Kanister recht gut ist ....

20220728_220508.thumb.jpg.f51dde1eb7870404550c14a54b892a07.jpg

 

dann etwa 1 Min. shakern

20220728_220612.thumb.jpg.6e04c0d3717d642cf71e3cc38ed0845e.jpg

 

Leitwert prüfen ( ms Wert zwischen 0 - 20 ist gut)

20220728_220907.thumb.jpg.affc5e2bf666a834e290a861f5281ee4.jpg

 

Fann Harz etwas absetzen lassen und vorsichtig umfüllen

20220728_221034.thumb.jpg.d2fa97a6f60e5649b010a4424557a22e.jpg

 

Innerhalb 2-3 Minuten hat man dan fast 4 Liter Leitungswasser zu Karnivorenwasser verwandelt ....

20220728_215348.thumb.jpg.cb18bd6554205c75f3d85373cf358b33.jpg

 

ich fand es Super und habe so hunderte Liter Wasser gefiltert.

 

Was meint Ihr zu meiner "Shaker-Variante"

  • Danke 3
Link to comment
Share on other sites

Martin H

Hallo Tom,

 

das ist ja mega. Wie lange kann bzw wie oft kann man das Mischbettharz denn verwenden?

 

Grüße Martin

Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Martin H:

Hallo Tom,

 

das ist ja mega. Wie lange kann bzw wie oft kann man das Mischbettharz denn verwenden?

 

Grüße Martin

Hallo Martin,

Die Füllung Mischbettharz im Kanister ist ca. 500-700g

ich schätze so ca. 20-30 mal kann man damit einen mit 4ltr. gefüllten Kanister filtern.

Je mehr man damit gefiltert hat, um so länger dauert es, bis man den Leitwert unter 20 bringt ...

Ich finde das als sehr günstige und einfache Lösung.....

Grüße

Tom

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

der_molch

Man muß schon sagen, das ist hier schon ein geiles Forum mit sehr netten & coolen Mitgliedern.

Diese nette und hilfsbereite Form des Umgangs findet man kaum noch .... ?

 

... und natürlich DANKE an Tom für seine coolen Beiträge hier im Forum  ;-)

Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia

Hallo Tom,

 

hab herzlichen Dank für die großartige, nachvollziehbare und bebilderte Beschreibung! ?

 

Herzliche Grüße

 

Insectivorophilia

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.