Jump to content

Meine eigenen Klone


Thomas M.

Recommended Posts

Thomas M.

Hi,

ich möchte hier meine eigenen Dionaea-Klone vorstellen, die ich über die letzten Jahre selektioniert habe.

Viele Grüße

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Thomas M.

TM Pergament
Der einzige Klon, den ich erst seit einem Jahr beobachte und ich deshalb nicht weiß, ob er stabil ist.
 

IMG_5064.jpeg

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Thomas M.

TM Angelwings Mirror - sind jetzt nur Schnappschüsse und keine guten Fotos.
 

IMG_0556.jpeg

IMG_5067.jpeg

IMG_5069.jpeg

IMG_5073.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Hi Thomas, 

Ich will da kein Spielverderber sein, aber

ich denke mit etwas Dünger würden die Pflanzen wesentlich besser ausschauen. Dafür dass du die schon einige Jahre hast könnten sie schon wesentlich größer sein. 

 

Liebe Grüße

Tim

 

Edited by Tim B
  • Gefällt mir 1
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Thomas M.

Hi Tim,

ich muss Dir sowieso danken! Ohne Dein Düngemanagement bei unserer Umtopfaktion vor 1 1/2 Jahren wären mir so wenige Pflanzen gestorben, dass ich jetzt gar keinen Platz mehr im Gewächshaus hätte! Zudem sind die Pflanzen, die Deine Überdüngung überlebt haben, jetzt doppelt so stark wie vorher ?.

Thomas

  • Haha 1
  • Verwirrt 1
Link to comment
Share on other sites

Thomas M.
Posted (edited)

Einer meiner Scales-Klone. Die Stiele sind beschuppt, die Fallen allerdings zum Teil auch. Ich habe einige in Auswahl, die ich dieses Jahr noch beobachten muss, aber dieser Klon hier hat mich schon die letzten 2 Jahre begeistert.

TM Scales 1.
 

1.jpg
 

Besser ausgefärbte Falle von vor 2 Jahren:

 

IMG_2082.jpg

Edited by Thomas M.
  • Gefällt mir 7
  • Verwirrt 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

sehen schon außergewöhnlich aus. Mir gefallen sie....

Besonders die "TM Scales 1"

Sind das Nachzuchten aus Samen?

Grüße Tom 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Matze Maier

Ja sehr geil, schön zu sehen das es mal wieder ein paar andere neue coole Klone aus dem Inland gibt

  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Thomas M.

@Tom N.: Ja genau, das sind Pflanzen aus Samen.

@Matze Maier: Danke für die Glückwünsche vom größten Karnivorenzüchter ? .

 

Hier meine TM Master of Disaster/ Mirror. Ne Mischung aus beidem, eine schöne Pflanze, wenn auch eigentlich nichts besonderes.

 

 

IMG_5081.jpeg

  • Gefällt mir 3
  • Verwirrt 1
Link to comment
Share on other sites

Am 16.7.2022 um 15:36 schrieb Thomas M.:

Hi Tim,

ich muss Dir sowieso danken! Ohne Dein Düngemanagement bei unserer Umtopfaktion vor 1 1/2 Jahren wären mir so wenige Pflanzen gestorben, dass ich jetzt gar keinen Platz mehr im Gewächshaus hätte! Zudem sind die Pflanzen, die Deine Überdüngung überlebt haben, jetzt doppelt so stark wie vorher ?.

Thomas

Ich helfe doch immer wieder gerne. ??
Die scales schaut ja mal mega geil aus!!

Link to comment
Share on other sites

Thomas M.
Posted (edited)

TM Scales 2.

Sowohl in den Fallen als auch auf den Blattstielen nicht so stark geschuppt wie TM Scales 1, dafür aber intensiver gefärbt.

 

 

IMG_5142.jpg

IMG_5147.jpg

Edited by Thomas M.
  • Gefällt mir 5
  • Verwirrt 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Thomas M.

Eine Pflanze, die ich seit kurzem beobachte. Sieht recht vielversprechend aus.

 

IMG_5346.jpg

  • Gefällt mir 2
  • Traurig 1
Link to comment
Share on other sites

Thomas M.
Posted (edited)

Auch eine eigene Kreation, TM Freaky Star 1 mit intensiver Färbung.
 

IMG_5332.jpg

Edited by Thomas M.
  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Sehr coole Klone dabei? Hast du gezielt gekreuzt, oder waren die Blüten alle OP? 

Link to comment
Share on other sites

Thomas M.
Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb Flo Neu:

Sehr coole Klone dabei? Hast du gezielt gekreuzt, oder waren die Blüten alle OP? 

Sowohl als auch ? . Im Prinzip bestäube ich allerdings nur interessante Klone wild durcheinander.

Edited by Thomas M.
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Thomas M.

Auch eine schöne Pflanze aus Samen, die ich seit 4 oder 5 Jahren habe (vorläufiger Name TM Biohazard 1).

 

IMG_5371.jpg

  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Thomas M.

Diese Pflanze habe ich seit 3 Jahren. Als vorläufiger Name sollte TM Master of Disaster 1 am ehesten passen.
 

IMG_5384.jpg

IMG_5386.jpg

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Ralf Mößle

Sind schon ein paar extreme Mutationen dabei...Sehr schön. 

 

Viele Grüße Ralf 

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...
On 24/07/2022 at 12:14, Thomas M. said:

Balances TM 2.

Pas aussi fortement écailleux que TM Scales 1, à la fois dans les pièges et sur les tiges des feuilles, mais plus intensément coloré.

 

 

IMG_5142.jpg

IMG_5147.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

Hier einer meiner ersten Klone, TM Giant Sawtooth. Nichts besonderes, aber ein sehr großer und extrem wüchsiger Klon, der den Topf in einem Jahr ausfüllt. Zudem schön anzuschauen.

 

IMG_5503.jpeg

Edited by Thomas M.
  • Gefällt mir 5
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.