Jump to content

Sarracenia Aussaaten Outdoor/Indoor?


Nepenthes

Recommended Posts

Nepenthes

Ich habe vor kurzem Sarracenia Samen ausgesät 

Halte ich die Töpfe innen im Haus oder draußen?

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am besten mal im Forum unter der Rubrik "Sarracenia" mit dem Stichwort "Aussaat" suchen.

Da findest du schon viele Beiträge dazu.

Es ist nicht so einfach mit "drinnen" oder "draußen" zu beantworten.

 

Ich sag mal so.....

Samen bereits stratifiziert: -  im Haus

Samen noch nicht stratifiziert: - im Freiland

Hast du die Samen stratifiziert und viel Geduld: - im Freiland

Hast du die Samen stratifiziert und mäßig Geduld: - im Haus bei 24-26°C

Hast du die Samen stratifiziert und keine Geduld: - im Haus bei 24-26°C und min. 14 Std. Beleuchtung

Hast du die Samen stratifiziert und überhaupt keine Geduld: - im Haus bei 24-26°C und 24 Std. Beleuchtung

 

Viel Glück bei der Anzucht

Grüße

Tom

 

ich habs damals so gemacht ....

 

  • Gefällt mir 3
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Nicky Westphal
vor 28 Minuten schrieb Tom.N:

Hast du die Samen stratifiziert und überhaupt keine Geduld: - im Haus bei 24-26°C und 24 Std. Beleuchtung

Eine lange oder gar 24h Beleuchtung macht nur nach der Keimung Sinn. Erst wenn sich das erste Grün zeigt wird Licht benötigt. Bis dahin sind genug Feuchtigkeit und die Temperatur auschlaggebend.

Link to comment
Share on other sites

Mattis aus dem Waldhaus

Hallo,

ich habe vor 20 Tagen auch stratifizierte Samen ausgebracht, ohne Zusatzlicht im Haus (bei etwa 20-25 Grad) und heute habe ich die ersten Keimlinge entdeckt.

(Ich wurde außerdem von der Sarracenia Challenge dazu motiviert 😃)

Es ist auf jeden Fall gut möglich, war auch sehr einfach.2A90602A-E195-4CF9-9308-FA88DBDCB8F7.thumb.jpeg.66e4f6a7f0500e2fcc95b7e6af5f50ec.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Nordhesse
vor 5 Stunden schrieb Nicky Westphal:

macht nur nach der Keimung Sinn.

 

Aber die Samen sind doch Lichtkeimer

 

Lichtkeimer sind Pflanzen, deren Samen nur dann optimal keimen, wenn sie ausreichend Sonnenlicht abbekommen.

 

Daher macht es schon durchaus auch vor der Keimung absolut Sinn.

Link to comment
Share on other sites

Nicky Westphal
vor 4 Stunden schrieb Nordhesse:

 

Aber die Samen sind doch Lichtkeimer

Lichtkeimer sind Pflanzen, deren Samen nur dann optimal keimen, wenn sie ausreichend Sonnenlicht abbekommen.

Daher macht es schon durchaus auch vor der Keimung absolut Sinn.

Ja, es sind Lichtkeimer und Sonnenlicht spendet Wärme und Energie. Lichtkeimer brauchen nur bedingt Licht zu Keimung, die Samen dürfen nur nicht bedeckt sein damit der Keimling sofort Licht bekommt, da die Samen selber kaum Nährstoffreserven haben um den Keimling zu versorgen. Der Keimling würde ohne Licht dann einfach schnell absterben. Darum macht es für mich keinen Sinn unnötig Energie durch Zusatzbeleuchtung aufzubringen bevor sich da was tut. Bei warmen Bedingungen genügt also erstmal die Fensterbank.

 

Grüße Nicky

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.