Jump to content

Fotos von heute


Insectivorophilia

Recommended Posts

Insectivorophilia
Posted (edited)

Die Knospe des Drosophyllum lusitanicum will langsam aufgehen:

 

20240407DrosophyllumKnospeDSC_9383.jpg.9e30252c157b655f2702bb3fdefdb90a.jpg

 

Laubreiche Primel (Primula frondosa, Stara Planina), auf der Schwimmenden Insel mit kalkliebenden Alpinen:

 

20240407Primulafrondosa2SchwimmendeInselDSC_9407.jpg.3bd501449de0d500cb25a3a6ebf4248b.jpg

 

Falterbesuch auf Sphagnum. Der Durstige ist aus dem Artenkomplex Senfweißling (Leptidea sinapis/reali 😞

 

D20240407WeisserFalter3SphagnumSC_9396.thumb.jpg.098cec40f45a018dde3eae7f80ee4099.jpg

 

 

 

Edited by Insectivorophilia
  • Gefällt mir 4
Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia

Heute hat sich die erste Blüte des Drosophyllum lusitanicum geöffnet!:

 

20240408Drosophyllumblueteoffen2DSC_9410.jpg.a807cde09de3b64534be2ec73e5e818c.jpg

 

20240408Drosophyllumblueteoffen1DSC_9412.thumb.jpg.a1a08a35f401af78919b8ab1be7cbf77.jpg

 

 

  • Gefällt mir 4
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Insectivorophilia
Posted (edited)

Der Zweifleckige Zipfelkäfer (Malachius bipustulatus) hat einen meiner Moorkübel besucht. Er ist nur 6 mm lang. Seine Larven leben räuberisch in altem Holz, so zum Beispiel in den Umrandungen der Moorkübel, die ich aus Rinde und Moos gestaltet habe. Nach der Fotosession ist er weitergeflogen:

 

20240427Kaefer1DSC_9528.jpg.299113b4667a3cb0b50b0e00153c3642.jpg

 

20240427MalachiusbipustulatusZweifleckigerZipfelkfer2DSC_9525.jpg.732165fd5e24d231b804076defcd33a6.jpg

 

Immer wieder aufs Neue gefallen mir die Spiralen, die Drosera filiformis beim Austreiben formt:

 

20240501DroserafiliformisfiliformisSpiralen1_DSC9703.jpg.95cdb679f20f1ef13deaf6b00522f619.jpg

 

Sarracenia leucophylla (Splinter Hill seeds) blüht. Ich habe sie jedoch erst vor ein paar Wochen rausgestellt, daher hat sie Vorsprung!:

 

20240430_sarracenialeucophyllaFlower1__DSC9631.jpg.0e4178e563b4b0a20b06eb837a520cd8.jpg

 

Drosophyllum lusitanicum blüht und verblüht...

 

20240429Drosophyllumbluete1__DSC9571.thumb.jpg.561af0091b6411c8c8d4593762880758.jpg

 

Pogonia ophioglossoides treibt aus auf Schwimmender Insel (ganz vorne, rechte Bildhälfte); links angeschnitten, rot; Sarracenia purpurea venosa 'minor black" TC, vor der S. purpurea treibt ein Enzian aus:

 

20240430_Pogoniaophioglossoides1__DSC9635.thumb.jpg.9ad571702a4165aef55bca76f69a01e3.jpg

 

Pinguicula grandiflora kommt und blüht auf Mikrofaser am Rande einer Schwimmenden Insel:

 

20240430PinguiculagrandifloraMicrofaserSchwimmendeInsel1_DSC9641.thumb.jpg.1b9e71877d07e4b1613f2f132449a3cc.jpg

 

Drosera × hybrida:

 

20240430_Droserahybrida1_DSC9660.jpg.001c433f862b9f76e30b30ed25d074b6.jpg

 

Indoor: Drosera capensis "Bainskloof":

 

20240421DroseracapensisBainskloof4DSC_9457.thumb.jpg.f10c208589b31a894e4ecfac56313f0f.jpg

 

Enjoy!

 

 

 

 

 

Edited by Insectivorophilia
  • Gefällt mir 9
Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia
Posted (edited)

Indoor:

 

Statt Gelbtafel 😉: Pinguicula moctezumae mit gefangenen Trauermücken (Sciaridae):

 

20240506PinguiculuamoctezumaeSciaridae1_DSC9741.jpg.f39c45e1f16396508132a1992eaa82b1.jpg

 

Indoor;

 

Kleines Indoor-Set mit Dionaea, Drosera burmanni und Utricularia sandersonii:

 

20240506Indoor-SetDionaeaDroseraburmanniUtriculariasandersonii__DSC9742.thumb.jpg.57933796a84305afdcf2c5fb2a32e6c6.jpg

 

Outdoor:

 

Blühende Sarracenia flava var. flava, Sussex Co. VA:

 

20240506FloweringSarraceniaflavavar.flavaSussexCountyVirginia__DSC9744.thumb.jpg.7671343217f36d416821e6957965e790.jpg

 

Kleine Schwimmende Insel mit Pinguciula grandiflora:

 

20240506LittlefloatingislandwithPinguiculagrandiflora__DSC9749.thumb.jpg.c69dbb65d1a91e0cb1c56f215ab87b62.jpg

 

Blühende Sarracena purpura subsp. venosa "minor black" TC, ursprünglich vom Lake Norman stammende Zwergform, auf Schwimmender Insel, die in einer Mörtelwanne dümpelt, es sind auch Triebe der Moororchidee Pogonia ophioglossoides zu sehen, die kleinen Blütenknospen rechts sind von Sarracenia rubra ("subsp." rubra):

 

20240506FloweringSarraceniapurpureavenosamonirblackfromLakeNormanTC1__DSC9748.thumb.jpg.8809bd56cc476d6f8ac1e6f8a3ad86bf.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by Insectivorophilia
mehr Details
  • Gefällt mir 9
Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia
Posted (edited)

Heute hatte mein Garten hübschen Besuch: Frühe Adonislibellen (Pyrrhosoma nymphula) - eine Paarungskette:

 

20240508Libellenpaarunsgkettel3__DSC9773.jpg.113eeb211bf51586003cb50c48752413.jpg

 

Drosera filiformis var. filiformis hat Käferbesuch (an den roten Tentakeltröpfchen bzw. Tentakelspitzen? erkennt man diese Varietät):

 

20240508Sonnantauinsel9_DSC9843.jpg.a868cbcf51b9a9ea79a3f79fb1cb7d2b.jpg

 

Dies ist eine sehr kleine Schwimmende Sonnentau-Insel in einer Regentonne, darauf ist hinten die Drosera filiformis mit dem Käfer (die Drosera × hybrida links vorne darauf hat dort diesen Winter überlebt, die anderen Drosera auch outside, aber in einem Moorkübel mit höherem Sphagnum):

 

20240508Sonnantauinselberblick_DSC9842.thumb.jpg.f5e01e898cb4222d0f4682d172dc6496.jpg

 

Hier hat Drosera filiformis eine Mücke gefangen:

 

20240509DroserafiliformismitMueckeForum20240509_151421.jpg.c7d9c6d332b7b8f8ab06fe2c4784811a.jpg

 

Insel mit blühenden Pinguicula grandiflora:

 

20240508PinggrandInseloutdoor1_DSC9840.jpg.b0dbafb65468ca4ad620dfc33a72f7c5.jpg

 

 

 

 

Edited by Insectivorophilia
  • Gefällt mir 5
Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia
Posted (edited)

Sarracenia flava var. rugelii "tall & slender" (PK/HCC) leuchtet herrlich gelbgrün mit braunroter Zeichnung im Gegenlicht:

 

20240510Sarraceniaflavavar.rugeliitallandselnder3kleinPascalKulms.jpg.a2048b9edcc78558db61612c9712b6a1.jpg

 

Eriophorum vaginatum im abendlichen Gegenlicht:

 

20240510Eriophorumvaginatum2_DSC9955.thumb.jpg.0f2102de81939215f44cf5d9472ed8d3.jpg

 

Schlauchaustrieb von Sarracenia oreophila im Gegenlicht mit bereits erstem Besuch:

 

20240510AustriebSarraceniaoreophila1_DSC9953.thumb.jpg.ce369501dab678372d351709c45c721f.jpg

 

Blüte von Sarracenia 'Leah Wilkerson' (KVDV):

 

20240519SarraceniaLeahWilkersonFlower1_DSC9910.jpg.d7e1cf9bf154b55f8168b9512d6f6d83.jpg

 

Blüten von Sarracenia rubra ssp. gulfensis "Giant Form" (TC):

 

20240519SarraceniarubragulfensisGiantFormFlower1_DSC9929.thumb.jpg.caee37a6e11d2c3e7754a9b4053278dc.jpg

 

 

Edited by Insectivorophilia
  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia
Posted (edited)

Die Blüte von Sarracenia 'Leah Wilkerson' (KVDV) hat zugelegt:

 

20240514SarraceniaLeahWilkersonFlower4DSC0004.thumb.jpg.f09b508cbdbb45c73d4300c027531973.jpg

 

Pogonia ophioglossoides-Austrieb mit Knospe:

 

20240514PogoniaophioglossoidesAustriebKnospen1_DSC0043.thumb.jpg.3093b72f5b8865d48a8eaa72941f0e2f.jpg

 

Calopogon tuberosus-Austrieb mit Blattläusen:

 

20240514CalopogiontuberosusAustriebmitBlattlaeusen_DSC0047.thumb.jpg.c96637b5581d6964bb4bbb77b6b15f76.jpg

 

Drosophyllum-Blüte geht schlafen...

 

20240514DrosophyllumFlower1_DSC0006.thumb.jpg.ca9a341778e8e9ab375d3ac71992a613.jpg

 

Off topic:

 

Die Medaka in der Wanne nebenan freuen sich über Sonne... und das staubfeine Futter...

 

20240514Medaka1_DSC0036.jpg.fa48a8bf7f5446cce680726c83930724.jpg

Edited by Insectivorophilia
  • Gefällt mir 5
Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia

Blüte des Sumpf-Blutauges (Potentilla palustris) :

 

20240518Potentillapalustris1_DSC0113.thumb.jpg.734b745e2fb64bf75028e1d762c7c9fb.jpg

 

Ertrunkener Zweifleckiger Zipfelkäfer (Malachius bipustulatus) und Ameise in einer mit Regenwasser gefüllten Sarracenia flava var. rugelii:

 

20240518SarraceniaflavarugeliiWalkullamitKaefer2_DSC0136.thumb.jpg.b5b9085dfcd8657c16f4a9d176bf4440.jpg

 

Kobralilie (Darlingtonia californica) :

 

20240518Darlingtonia6_DSC0059.thumb.jpg.53c514de3b1acaa03adac2ff64b821b5.jpg

 

Lichtdurchlässige Fenster in der Haube der Darlingtonia californica:

 

20240518DarlingtoniaFenster2_DSC0069.thumb.jpg.37fe019be3a51657b83a66db41372c60.jpg

 

Sarracenia oreophila x leucophylla (Botanical Garden Prague) färbt sich allmählich:

 

20240518SarrceniaoreophilaxleucophyllaBotanicalGardenPrague1_DSC0157.thumb.jpg.19a915638a8bfc78430786c8a0ca95ac.jpg

 

Blüte von Sarracenia oreophila x leucophylla (Botanical Garden Prague). Man sieht die Staubfäden und Staubbeutel:

 

20240518SarracenaoreophilaxleucophyllaFlowerStamensBotaniclaGardenPrague1_DSC0058.thumb.jpg.f2997dfd9eea1daac15ad0098e192024.jpg

 

Blüte von Sarracenia flava, Sussex Co. VA:

 

20240518SarraceniaflavaSussexCoVAFlower1_DSC0050.thumb.jpg.7b2ae104be2a2e236398fa4a27b5b1b6.jpg

 

Pinguicula planifolia, Apalachicola Forest, Franklin County, Florida, USA, - OG. Ich halte sie ziemlich nass, seit ich sie fürs Sommerhalabjahr nach außen getan habe:

 

 

kleiner20240518Pnguiculaplanifolia1__DSC0080.jpg.91dd9c17d2d6cbf9b5bd8dca8c997c72.jpg

 

 

 

 

Edited by Insectivorophilia
  • Gefällt mir 7
Link to comment
Share on other sites

Hallo Insectivorophilia,

 

sehr schöne Fotos!

Insbesondere die Blüte der Potentilla palustris hat es mir echt angetan, sehr schöne Blüte. 🙂

 

Grüße Martin 

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia

Männchen der Hufeisen-Azurjungfer (Coenagrion puella) besucht meine Kübel und wird hoffentlich auch einige Blattläuse verzehren. Ich habe fotografisch den Moment erwischt, in dem das Männchen seine Samen vom 9. Hinterleibsegment in das sekundäre Geschlechtsteil unter dem 2. Segment bugsiert (erstes Foto). Wenn es dann mit einem Weibchen erst eine "Paarungskette" und danach ein "Paarungsrad" bildet, holt sich dann das Weibchen im "Paarungsrad" die Samen ab:

 

20240520Wasserjungfer1_DSC0171.jpg.ef07b376679e37e75e5bd6029a0a23a1.jpg

 

20240520Wasserjungfer2_DSC0172.jpg.cf419d54d21a90fdd01c902a0b22ab60.jpg

 

In einem meiner Mörtelkübel mit Schwimmenden Inseln für Alpine kommen ein paar Larven des Berg- oder Alpenmolchs (Ichthyosaura alpestris) vor. Weil dort der Raum doch begrenzt ist, füttere ich sie ab und zu mit Fischfutterflocken. Dann steigen sie nach oben und halten sich mitunter an den Utricularia × neglecta (Syn: Utricularia australis) fest:

 

20240520Bergmolchlarve2_DSC0245.jpg.357928bf616de13f80e5d32605821c79.jpg

 

 

20240520Bergmolchlarve1_DSC0258.jpg.9b0024142e235f71a95d5bb29a8ae543.jpg

 

20240520Bergmolchlarve3_DSC0206.jpg.cf1a15b5608f9e0cfa480b4cd5a12b89.jpg

 

 

Diesen Pilz-Fruchtkörper habe ich schon öfters im Zusammenhang mit kultiviertem Sphagnum gesehen. Ob er mit Sphagnum Wechselbeziehungen hat oder unabhängig davon von abgestorbenem organischem Material lebt? In diesem Fall ist er indoor (ungeheizt) in einem Topf mit einer Sarracenia flava F85.

 

20240518PilzassoziiertmitSphagnum1_DSC0104.thumb.jpg.2c6015f5b13b74c61aace7768f03bff7.jpg

 

Edited by Insectivorophilia
  • Gefällt mir 4
  • Danke 2
Link to comment
Share on other sites

Ich schätze mal das Blut Auge wächst auch bei dir?  Wie hälst du es und wie würdest du das Wuchsverhalten einschätzen? 

 

Ich hatte mich mein Rundgang im.Gartencenten mit der Pflanze geblutliebäugelt aber war mir unsicher, ob sie nicht doch zu schnell und stark wächst.

 

 

 

 

Zu den Pilzen

 

 

Ich glaube es könnten die selben sein die auch ich immer wieder mal im Moor entdecke 

 

IMG_20240518_101242_1.thumb.jpg.ab1d2f8b7ac4359c7f7a534fc766ffb6.jpg

 

IMG_20240518_101217_1.thumb.jpg.72d43f88d8c0891e937d283bcb0df2ff.jpg

 

 

Liebe Grüße

 

Lukas

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia

Hallo Lukas,

 

ja, das Sumpf-Blutauge wächst und blüht bei mir.

 

vor 10 Stunden schrieb Nordhesse:

Wie hälst du es und wie würdest du das Wuchsverhalten einschätzen? 

 

Die Blätter sind schon recht groß, die Triebe ausladend. In einem Moorkübel und auf einer Schwimmenden Insel habe ich es wegen des Wuchsverhaltens ganz an den Rand gepflanzt, sodass es nach außen wächst ( = überhängt bzw. dort auf Rinde mit Moos weiterwächst). Bei einem anderen Moorkübel habe ich es außerhalb gepflanzt, in einen Baueimer mit einem Scheidigen Wollgras. Dazu experimentiere ich gerade damit, es in einer Mörtelwanne zu halten, im Wasser.

 

Die Pilze: Der Hut sieht identisch aus, der Stiel ist etwas anders, liegt aber vielleicht an der Indoor-Haltung oder an unterschiedlichem Alter.

 

Gruß

 

Insectivorophilia

Edited by Insectivorophilia
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.