Jump to content

Meine Fensterbank


Hybrid

Recommended Posts

Hi,

 

nach ein paar Jahren Abstinenz, hat mich das "Nepenthesfieber" wieder gepackt.

 

Nachdem vor 4 Jahren meine gesamte Sammlung (einige Blühfähige schöne Nepenthes.....) meinen Eltern ( dachten es wäre eine gute Idee das Zimmergewächshaus in meinem Urlaub auf den Balkon zu stellen  (bei 35 Grad), zum Opfer gefallen ist, habe ich vor ein paar Monaten mal wieder mit einer N. Briggsiana angefangen. 

 

Ich will nicht mehr den ganzen Aufwand und habe deshalb mein Ostfenster auserkoren. Es wird ca. 4-5 Stunden am Tag mit 2x Sansi Vollspektrum 34W beleuchtet. 

 

Natürlich muss man im Winter Abstriche machen aber ich bin recht zufrieden. 

 

Ich habe die Klassiker aus dem Baumarkt:

 

N. LOUISA 

N. LOUISA X VENTRICOSA

N. GAYA

N. REBECCA S.

N. BRIGGSIANA 

N. MIRANDA

N. Bloody M 

 

Und ein paar nette weitere Hybriden:

 

N. Clipatea  x maxima

N. Lowii x copelandi

N. Veitchii x robcantleyi

N. Bongso x inermis x truncata

N. Spathulata x dentata x eymae

N. X gymnamphora 

N. Hamata x ventricosa

 

+ eine sehe schöne  N. Truncata

 

Ich freue mich wieder hier zu sein!

 

Grüße 

Dennis 

 

PS: Einige Kannendeckel hat wohl die Heizungsluft etwas schrumpfen lassen :-(.

 

 

20230515_234229.thumb.jpg.931e2709dc670f7c0015ffec79c6fe2e.jpg20230515_234208.thumb.jpg.74a51c816a11033a21a7294061895022.jpg20230515_234200.thumb.jpg.db4f7572a20fb4720b3b402ba48d2389.jpg20230515_234141.thumb.jpg.c081a8e9a3bb27bc1524a80a0f6d17ef.jpg20230515_234105.thumb.jpg.f2387275a806aec7459a3bde841fd152.jpg20230515_234004.thumb.jpg.28b3ded143e8c2b6e7e0bac4b4e96808.jpg20230515_233950.thumb.jpg.c861960e0f6fe44061544479fb195f57.jpg20230515_234100.thumb.jpg.9f0c50c2347f3546ea76c29d7e60126e.jpg

20230515_234126.thumb.jpg.27d3e671e6c1f098923292a28314a425.jpg

  • Gefällt mir 12
Link to comment
Share on other sites

Neue Hybride bei Dehner.

 

Denke mal rafflesiana x ampullaria  oder so. Musste ich gleich mitnehmen. 20230525_134846.thumb.jpg.827e9ed30fadeb9270bf4090560ad4ce.jpg20230525_134831.thumb.jpg.959d8c9781d9b4e6d768020b67864d7e.jpg

  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Nepenthes briggsiana. Das ist die Kanne eines Basaltriebs. Also eine "normale Bodenkanne"

 

Die Mutterpflanze bildet nun ihre ersten Hochkannen 🙂

 

16850369136641746719509883305233.thumb.jpg.f7a712a8d321eb8559ffc679e80c15df.jpg

  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Psychonaut

Die sind echt hübsch!

Und gut geeignet für's Südfenster wie es scheint!

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Psychonaut:

Die sind echt hübsch!

Und gut geeignet für's Südfenster wie es scheint!

Die stehen an einem Ostfenster. Es scheint ca. 3 Stunden mehr oder weniger direkt die Sonne (im Sommer muss ich allerdings die Rollos runter machen).

 

Ich beleuchte zusätzlich mit 2x Sansi 36W Lampen. Die Kannen halten sich recht lange. Allerdings ist sie scheinbar etwas anspruchsvoller was die Luftfeuchtigkeit anbelangt. 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Psychonaut
vor 19 Minuten schrieb Hybrid:

Die stehen an einem Ostfenster. Es scheint ca. 3 Stunden mehr oder weniger direkt die Sonne (im Sommer muss ich allerdings die Rollos runter machen).

 

Ich beleuchte zusätzlich mit 2x Sansi 36W Lampen. Die Kannen halten sich recht lange. Allerdings ist sie scheinbar etwas anspruchsvoller was die Luftfeuchtigkeit anbelangt. 

Ah danke für die Info!

Wie das denn? Ich habe mindestens 40% am Südfenster und meistens so 50%. Denkst du das wäre zu knapp? Sorry falls ich den Thread kapere, einfach Bescheid geben wenns stört.

Link to comment
Share on other sites

Probieren geht über studieren 🤓.  Denke das müsste reichen. Das Licht ist fast entscheidender. Erst als ich die Lampen hinzugeschaltet habe, hatten die Neps losgelegt mit Kannen. Grundsätzlich habe ich aber mit keiner Neps von meiner Liste große Probleme. Die neue Hybride wird jedoch als lowland-mix recht anspruchsvoll sein was die Luftfeuchtigkeit anbelangt. Sie hat sehr weiche dünne Blätter. Aber wir werden sehen 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hier mal ein kleines Update. Leider ist beim umtopfen..die neue Kanne der veitchii x rob geköpft worden.....

 

Hier bekommen jetzt alle Nepenthes mehr natürliches Licht.

20230529_193151.thumb.jpg.2111ead05620edb70a346495b0fb2f63.jpg

 

Grüße 

  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Mal wieder ein Update: 

N. Ventricosa x hamata 

N. Lowii x copelandi

 

Leider scheinen alle Nepenthes immer "hellgrüner " zu werden, obwohl sie mehr Licht erhalten.....ab und an dünge ich mit Osmocote. 20230612_235041.thumb.jpg.ca7ecb21543ef081e85817beede2dc80.jpg

 

20230618_220851.thumb.jpg.7b97a41ede74f83485f2441bc684dbe1.jpg

Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia
vor einer Stunde schrieb Hybrid:

ab und an dünge ich mit Osmocote. 

 

Tust du das in die Kannen? In welcher Konzentration?1 Kügelchen?

 

Grüße

 

Insectivorophilia

Link to comment
Share on other sites

Joachim Danz
vor 1 Stunde schrieb Hybrid:

Leider scheinen alle Nepenthes immer "hellgrüner " zu werden, obwohl sie mehr Licht erhalten

Hallo Hybrid,

 

dann fehlt ihnen wohl etwas - vermutlich hauptsächlich Eisen.

Meine Nepenthes bekommen einmal im Monat Fe, Mg und auch Calcium mit der wöchentlichen Blattdüngung (jeweils nur ein Zusatz).

Im Nepenthes Forum gibt es einen guten Beitrag zur Düngung von Andreas Wistuna.

 

Viele Grüße

 

Joachim

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Insectivorophilia:

 

Tust du das in die Kannen? In welcher Konzentration?1 Kügelchen?

 

Grüße

 

Insectivorophilia

Hi,

 

ich werfe je nach Größe der Pflanzen 1-2 Kügelchen in eine Kanne (maximal 4 Kügelchen gesamt). 

 

Grüße 

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Joachim Danz:

Hallo Hybrid,

 

dann fehlt ihnen wohl etwas - vermutlich hauptsächlich Eisen.

Meine Nepenthes bekommen einmal im Monat Fe, Mg und auch Calcium mit der wöchentlichen Blattdüngung (jeweils nur ein Zusatz).

Im Nepenthes Forum gibt es einen guten Beitrag zur Düngung von Andreas Wistuna.

 

Viele Grüße

 

Joachim

Vielen Dank,

 

benutzt du da jeweils einen separaten Dünger oder ein "Gesamtpaket?" 

 

Es gibt ja einen speziellen Carnivoren Dünger zu kaufen.

 

Welche/n Dünger verwendest du?

 

Grüße 

Link to comment
Share on other sites

Joachim Danz

Hallo,

 

ich verwende Substral - gehen aber sicher auch andere gut:

Fetrilon kann man als Eisendünger (0.2g/l) und Bittersalz (Compo 0.75g/l) für Magnesium als Blattdünger nehmen.

Fürs Calcium kann man auch regelmäßig mit Leitungswasser überbrausen.

 

 

Viele Grüße

 

Joachim

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank!

 

Ich habe mir mal einen Blattdünger zusammengestellt 🙂 bin mal gespannt. Werde aber erst mal mit einem 10tel der Konzentration anfangen und dann mal schauen. Denke die von Herrn Wistuba beschriebenen Probleme treffen aktuell auf meine Nepenthes zu und ich muss düngen. 

 

Grüße 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

 

Hi,

 

ein kleines Update: N. Cornuta.

 

Ich liebe den Alata-Komplex und hoffe eine reine Alata und Graciliflora zu finden. 

 

Vielleicht blüht sie eines fernen Tages und ich kann eine Hamata mit ihr  kreuzen: Nepenthes Hanuta 🤣 

 

20230630_211208.thumb.jpg.1b4b137d9d56710f3f24f05c6e07fc05.jpg

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Angulator:

Darf man sich diese Kreuzung so vorstellen😉😉😉

IMG_20230702_215356.jpg

Genau 🤣. Knuspriges Peristom.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Mal ein Update:

 

20230721_213910.thumb.jpg.1d02c0ef145917a7cc1be4ecad4e2e1a.jpg

 

Neue Beleuchtung (IP 65) und ein günstiges Foliengewächshaus. Nun halte ich die Luftfeuchtigkeit konstant über 70%. Bin mal gespannt, da bei den Pflanzen "nur" ca. 8500 Lux ankommen. Werde da mit der Höhe noch experimentieren. 

 

Grüße 

 

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

 

wird es durch die direkte Sonneneinstrahlung nicht extrem heiß im Foliengewächshaus?

 

Grüsse Leo 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Leokarl:

Guten Morgen,

 

wird es durch die direkte Sonneneinstrahlung nicht extrem heiß im Foliengewächshaus?

 

Grüsse Leo 

Ja das ist ein Problem! Ich werden noch einen Lüfter einbauen und an heißen Tagen das Gewächshaus offen lassen. Muss da noch tüfteln. 

 

Grüße 

Link to comment
Share on other sites

🤣😅,

 

Ja ich hatte die Temperaturen unterschätzt. Jetzt habe ich genug Licht und Luftfeuchtigkeit, allerdings 45 Grad in der Sonne. Selbst wenn ich es am Tag offen lasse sind die Temperaturen ohne Lüfter um die 30 Grad (Dachgeschosswohnung).........denke im Winter wäre es perfekt. 

 

Auch in einem anderen Raum (ohne Fenster) habe ich dann mit der Beleuchtung knapp über 30 Grad und die Temperatur sinkt dann maximal um 2 Grad in der Nacht.

 

Jetzt muss ich abwägen. Schnappsidee oder doch möglich. Im Schnitt 80% Luftfeuchtigkeit vs. Im Schnitt 32 Grad. 

 

🤣 wenigstens hat es nur 25€ gekostet. Ob dann aber die Beleuchtung mit IP 65 notwendig wäre bleibt ebenfalls dahingestellt. 

 

Was meint ihr?  

 

Blöde Idee oder unter den Bedingungen (Sommer) dennoch kein Problem 

 

Grüße 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ein kleines Update. Mittlerweile habe ich den Versuch gewagt mit einem Minigewächshaus auf der Fensterbank. Es klappt wunderbar. Luftfeuchtigkeit im Raum hat sich nicht merklich erhöht und auch die befürchteten hohen Temperaturen ließen sich einfach bewältigen. 

 

Bilder sagen mehr als 1000 Worte:IMG-20230925-WA0263.thumb.jpeg.adde94ce1e2c25c2e905af894958331c.jpeg20230925_203831.thumb.jpg.ddbacfadc3c7ae9917db1970e5218e77.jpg20230925_203831.thumb.jpg.ddbacfadc3c7ae9917db1970e5218e77.jpg20230925_203816.thumb.jpg.4caba0954edc49d734fdaaadd84708e1.jpg20230925_203812.thumb.jpg.a47dc883e4bfa93d47e1cd1675eb4ef2.jpg20230925_203807.thumb.jpg.f60fbc93d75e43a8c2fe11996664ab87.jpg

20230925_203843.jpg

  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.