Jump to content

Kann ich noch eine Keimung erwarten oder habe ich was falsch gemacht?


J.N.B.

Recommended Posts

Am 4. Februar säte ich verschiedene Karnivoren in einer Aussaatplatte im Anstau aus. Seit dem stehen sie auf meinem Balkon Richtung Süden.

Die niedrigen Temperaturen seit da bis jetzt sollten eigentlich ja ausreichend zum Stratifizieren sein.

 

Ich hätte eigentlich jetzt oder als es vor dem letzten Kälteeinbruch kurzfristig wärmer wurde, scho längst erwartet, dass irgendwas keimt. Aber nichts?

 

Ich konnte auch nie Schimmel erkennen.

 

Ist es noch zu früh? Könnten die Samen schon hinüber sein?

 

Im Foto sollte man die genauen Pflanzen in der Tabelle (repräsentativ für die Multiplatte) erkennen können.

Da gar nichts kommt glaube ich eigentlich nicht, dass es am Verkäufer liegen kann. 

Aber falls es trotzdem relevant ist, die römische Zahl steht immer für den Verkäufer:

XII: exotic-plants.de

VI: Fangblatt

IX: BestcarnivorousplantsIMG_5854.thumb.jpeg.f56b82efb43a1e672b6657eb1149ffd6.jpeg

 

Link to comment
Share on other sites

FannichtveganerPflanzen

Ich selbst habe vergangenen November 3 Droseraarten im Winterquartier (Wintergarten) ausgesät.

Monate lang ist nichts passiert.

Mitte März sind dann die ersten Drosera Intermedia gekeimt und etwa 2 Wochen später die Drosera Filiformis.

Da die Samen sehr klein sind weiss ich nicht wie viele ich konkret im Topf mit Anstau verteilt habe aber mittlerweile habe ich etwa 30 Intermedia und 25 Filiformis gezählt. Ich vermute eine Keimrate > 90%. Von daher würde ich sie noch nicht aufgeben.

Bei meiner Drosera Regia Aussaat passierte bisher nichts. Ich vermute da bei mir selbst einen Lichtmangel.

 

Vielleicht hat der aktuelle Kälteeinbruch die Keimung bei Dir verzögert.

 

Übrigens: Bei meiner Intermediaaussaat ist tatsächlich der Schimmelpilz schneller gewesen, trotzdem scheinen sie gesund zu sein.

 

Zumindest für Deine Intermedia gibt es also weiterhin guten Grund zur Hoffnung.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
J.N.B.

Also in zwei Fächern mit Dionaea kommen tatsächlich auch jeweils eine. Entweder die ersten, oder die einzigen, die überlebt haben.

IMG_8962.thumb.jpeg.d7447cf163c72d7d1cd1fb0a9a29049f.jpegIMG_8961.thumb.jpeg.d9a6a832d175e6706f3c35cc34334c86.jpeg

 

In einem Fach Pinguicula alpina und in einem Fach Pinguicula vulgaris kommt auch etwas.

Da beides (auch wenn es erstmal nur die Keimblätter sind) ähnlich aussieht, habe ich ein wenig Hoffnung, dass es beide die erwarteten Pflanzen sind.

IMG_8959.thumb.jpeg.d94be3da7b6f78c29670a4eca2ad114e.jpegIMG_8960.thumb.jpeg.10c1b151d3ab189711f8c2594c83b9ea.jpeg

 

Leider gibt es bei den Drosera (noch) nichts zu sehen. 

Aber die anderen Drosera intermedia, die erst eine Weile drinne standen und dann zeitgleich mit der Aussaatplatte nach draußen kamen, haben schon gekeimt und auch echte Blätter gemacht.

Und die neulich (Anfang März, mit der Hoffnung die kühlen Temperaturen draußen reichen noch zur Stratifikation) erst ausgesäten Drosera filiformis ssp. filiformis keimen auch schon und entwickeln schon die echten Blätter).

 

In einer anderen Aussaatplatte (6 Wochen im Kühlschrank und dann Ende April nach draußen) keimen schon vereinzelt die Hummel Sarracenia von Green Jaws.IMG_8964.thumb.jpeg.b10b36ed7be691e92246a15cc42f5043.jpeg

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Pinguicula sind die Keimlinge sicher nicht. Da kommt ein kleiner bedrüster "Löffel"

Wenn Keimlinge in einem frühen Stadium erfrieren kommt auch mal gar nichts mehr. 😉

Link to comment
Share on other sites

J.N.B.
Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb partisanengärtner:

Pinguicula sind die Keimlinge sicher nicht. Da kommt ein kleiner bedrüster "Löffel"

Also dann das tote hier -_-

IMG_8972.thumb.jpeg.62957bb8fc8fd60e39c9dfb233c877ba.jpeg

Sehr kurios ist, dass sich etwas bei meiner ersten P. grandiflora tut.

Da schein eindeutige eine kleine Pinguicula zu kommen.

Das komische ist aber, das ist nicht der originale Topf und Substrat vom Verkäufer. Und ich habe die erst später da reingesetzt.

Außerdem hat sich bei mir noch keine Pinguicula ausgesät.

(unten links am Topfrand)

IMG_8974.thumb.jpeg.8206fbb2e051d7fb6ef80e42be4b606e.jpeg

Edited by J.N.B.
formatierung
Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

So wie das aussieht ist das kleine schon älter. Die braunen Blätter sind vermutlich vom letzten Jahr. Ich tippe mal auf ein Tochterhibernakel.

Meine Sämlinge zeigen sich durch ein sehr winziges Blatt und es ist nie auf so einem Stiel. Vermutlich was ganz anderes.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.