Jump to content

Fragen zu Kultur von Nepenthes treubiana


Wiedereinsteiger

Recommended Posts

Wiedereinsteiger

Hallo,

hat hier jemand Erfahrung mit N. treubiana? Die Art müsste vom Naturstandort (auf Kalkfelsen in der prallen Sonne direkt am Meer) ja eigentlich eine der härtesten Arten sein.

Will bei mir aber nicht. Die kleinen Pflanzen wuchsen erst extrem schnell in Akadama auf etwa 25 cm, bekommen dann aber immer schmalere fast rotbraune Blätter und fangen an zu krüppeln. Beleuchtung ist Sanlight Q1W auf lediglich 10W (bei mehr Watt habe ich Angst dass die Pflanzen in Rauch aufgehen), offen im Zimmer.

Eine Pflanze hatte ich in Akadama mit Kalkanteilen. Die wuchs aber im Vergleich fast überhaupt nicht.

 

Grüsse

Matthias

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Jens R.

Hi,

Ich habe kein Erfahrung mit der Art, aber was meinst du mir krüppeln? Verformte Blätter? Da würde ich an Schädlinge denken. Zeig Mal Bilder.

Akadama enthält kaum Nährstoffe. Düngst du? Ohne Düngung wird das Wachstum nach einiger Zeit stagnieren.

10 Watt kommen mir sehr wenig vor. Wie ist der Abstand und wie groß ist die ausgeleuchtete Fläche? Einer Nepenthes, die am Naturstandort in voller Sonne wächst, kannst du mit einer Lampe eigentlich nie zuviel Licht geben, langsame Gewöhnung natürlich vorausgesetzt.

Grüße 

Jens 

Link to comment
Share on other sites

Wiedereinsteiger

Hallo,

Licht haben Sie etwa 80 - 140 PAR (µmol/m²/s) je nach Abstand. Momentan eher am unteren Ende, da sie eher verbrannt aussehen.

Hatte sie nach dem heftigen Wuchsrückgang vor 4 Wochen aus dem Akadama in meine andere Mischung gepflanzt, weil ich die Befürchtung hatte, dass das Akadama zu nass war.

 

 

 

treub2.thumb.jpg.717c63d2540468d0cb79a8e901fd8919.jpg

Link to comment
Share on other sites

JanG_

Hallo,

 

düngst du die Pflanze? Sieht für mich nach einem Nährstoffmangel aus. Und evtl die Umstellung auf das neue Substrat.

 

Grüße Jan

Link to comment
Share on other sites

Manuel Christ

Hallo,

 

diese Verkorkungen und beginnenden Verkrüppelungen sind oft Anzeichen eines Schädlingsbefalls und treten besonders bei Weichhautmilben auf.

Ich sehe jedenfalls kein Problem an deinem Substrat.

 

Liebe Grüße

Manuel

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.